Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Amerika > Südamerika (ohne Patagonien) > Trekking in Südamerika

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.08.2007, 23:08
Andre22
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard Von Peru to Chile, Transfers und Sightseeing

Hallo Trekkergemeinde,

bin ab September von Peru über Bolivien bis nach Santiago unterwegs. Das ganze in 30 Tagen, dann geht meine Reise von Santiago aus weiter um die halbe Welt.
Wir starten in Lima wollten ursprünglich die Südroute nach Nazca nehmen, aber durch das Erdbeben hat sich alles schlagartig geändert. Weiss jemand ob die Busse (Ormeno, Cruz de la Sol) auf der Panamerika nach Nazcar fahren und sind diese empfehlenswert. Andererseits würden wir direkt nach Cuzco über Huancayo fahren mit einer Zwischenstation.
Perukenner was müssen wir uns unbedingt ansehen. Mir fallen da ein (evt. Nazca Linien, Arequipa, Colca Canyon, Cuzco, Machu Picchu, Sacrey Valley, Puno, Titicaca See).

Für uns geht dann weiter gen Bolivien nach La Paz - Sucre - Potosi. Wie kommt man von Peru Titicacasee nach La Paz fahren auch wieder solche Überlandbusse ?

Wer kennt sich dort ein bisschen aus, wie kommt man dann von Potosi nach Chile richtung San Pedro, fahren da auch Schlafbusse ? Eisenbahnen soll es in Bolivien nicht wirklich für den Personenverkehr geben. Und was sollten wir uns unbedingt in Chile ansehen neben San Pedro und Umgebung, la Serena und Santiago. Was wäre noch für Biolivien empfehlenswert ?

Und gibt es aktuelle News zur Sicherheitslage in Bolivien ???
Bislang waren eure Beiträge sehr informativ und hilfreich , ich hoffe ihr könnt mir auch hier ein paar Anregungen und Tips geben, bin das erste Mal als Trekker und dann gleich in Südamerika unterwegs.

Danke

André
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.08.2007, 11:52
Benutzerbild von Leo1969
Leo1969 Leo1969 ist offline
zweite Heimat Trekkingforum
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: Leonberg
Beiträge: 1.515
Galerie: 6
Standard AW: Von Peru to Chile, Transfers und Sightseeing

Zitat:
Zitat von Andre22
Wir starten in Lima wollten ursprünglich die Südroute nach Nazca nehmen, aber durch das Erdbeben hat sich alles schlagartig geändert. Weiss jemand ob die Busse (Ormeno, Cruz de la Sol) auf der Panamerika nach Nazcar fahren und sind diese empfehlenswert.

Perukenner was müssen wir uns unbedingt ansehen. Mir fallen da ein (evt. Nazca Linien, Arequipa, Colca Canyon, Cuzco, Machu Picchu, Sacrey Valley, Puno, Titicaca See).
Soweit ich letzte Woche aus den örtlichen Zeitungen und im peruanischen Fernsehen ersehen konnte, hängt die Panamericana zum Teil einen Meter tiefer. D.h. sie dürfte derzeit nicht vollständig zu befahren sein. Wie die großen Buslinien (z.B. Cruz del Sur) derzeit in diese Richtungen fahren können, ist mir nicht bekannt. Ich nehme an, sie weichen auf irgendwelche Behelfspisten aus.
Die Fernbuslinien, wie z.B. Cruz del Sur, sind absolut spitze. Große und bequeme Sitze, Klimaanlage, Fernseher (ihr könnt Euch Shrek 3 bis zur Vergasung hereinziehen und das alles in einer "südamerikanischen" Lautstärke ), Mittagessen......also fast wie im Flieger. Etwas gewöhnungsbedürftig ist am Anfang die Tatsache, dass jeder Passagier gefilmt wird und man ab und zu sogar aufgefordert wird, Fingerabdrücke abzugeben. Letzteres habe ich persönlich nicht erlebt, aber unser Reiseführer meinte, dass dies auch ab und zu geschehe.......

Was ist ein Muss an Sehenswürdigkeiten? Naja, Machu Picchu an sich ist schon sehr schön, aber ich würde dort nicht viel Zeit verbraten. Aguas Caliente (das heißt ja jetzt offiziell Machu Picchu) ist a) völlig überlaufen b) häßlich c) in einem so engen Tal gelegen, dass man sich beengt fühlt und d) teurer als andere Orte in Peru.

Cuzco ist zwar auch stark am Tourismus orientiert, hat mir aber sehr gut gefallen. Abgesehen davon, dass die Gassen heftig-deftig nach Pisse stinken. In Cuzco gibt es zahlreiche Agenturen, die verschiedene Aktivitäten anbieten. Vom Inka-Trail über den Salkantay-Trekk, Auzangate-Trekk bis hin zum Rafting. Rund um Cuzco gibt es ja noch verschiedene Inka-Stätten, die sich meines Erachtens nicht lohnen - Ausnahme ist dieses Saqsaywaiman (oder wie immer das geschrieben wird). Das liegt ja oberhalb von Cuzco.

Ansonsten hat mir von den Inkastätten noch Pisac sehr gut gefallen. Weniger von den Ruinen (die gleichen sich sowieso alle; hast Du 2 gesehen, kennst Du die dritte bereits.....), als von der Lage und der Aussicht. Sind auch nicht so überlaufen. Weiß jetzt allerdings nicht, wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln hin kommt. Da es aber von Cuzco nicht so weit entfernt im Sacred Valley liegt, nehme ich mal an, dass man von Cuzco aus hinkommen kann.
__________________
Hier bin ich, ich kann nicht anders
(Martin Luther)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.08.2007, 13:42
albatross02
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard AW: Von Peru to Chile, Transfers und Sightseeing

Hallo,

Bahnen fuhren in Bolivien vor 8 Jahren noch ( derzeit keine Ahnung ).
Lauca NP ( kurz hinter der boliv. Grenze ) nahe der Payatas fand ich gut.
Andenschneegänse, Vicunas, Flamingos und mit Glück auch Kondore sind zu sehen.


Gruss
Dieter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.08.2007, 23:44
Andre22
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard AW: Von Peru to Chile, Transfers und Sightseeing

Hallo,

Danke erstmal für eure Anworten.
Wer weiss wie man in Bolivien von Potosi nach Uyuni Richtung San Pedro in Chile kommt.
Unsere Route wäre La Paz - Sucre-Potosi-Uyuni-Calama (Chile) nach San Pedro. Fahren auf dieser Strecke auch Überlandbusse und wer kennt möglicherweise Busunternehmen in Bolivien. Oder sollte man besser geführte Touren der localen Anbieter buchen als alleine durch Bolivien zu traveln.

André
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:31 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS