Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Asien > Nord- und Ostasien > Trekking in Nord- u. Ostasien

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.12.2006, 12:58
anke
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard Mongolei, Bailkalsee, Altai

Hallo,

ich hab nächstes Jahr 3 Monate frei (ca Juli - Oktober) und es zieht mich in die Ecke Mongolei, Bailkalsee, Altai. Ich möchte keine "Pauschalreise" buchen, sondern denke da an eine Kombination aus selbstorganisiert und (evtl auch vor Ort) gebuchten Bausteinen. Wenn ich allerdings die Preise von den Reiseanbietern für die sogenannten "Kombipakete" zusammenaddiere, dann kommt da eine ganz schöne Summe raus .... vielleicht hat von euch ja noch wer ein paar nützliche Tipps für mich!?

Zu meinen Plänen/Wünschen/Vorstellungen:
- Anreise evtl mit TransSib (dazu hab ich online schon einiges gefunden)
- Trekking zu Fuss oder Pferd
- ich hätte gerne nahen Kontakt mit Land und Leuten - würde auch gerne eine Zeit bei einer Normadenfamilie wohnen bzw bei Gastfamilien, in Jurten etc
- ich bin an Schamanismus interessiert und hätte hierzu gerne Kontakte
- Vielleicht kennt auch jemand eine Gruppe, die eine solche Reise für nächstes Jahr organisiert und schon entsprechende Kontakte hat ? Ich mag es lieber etwas individueller/persönlicher als über ein Reisebüro ......

Freue mich über alle Antworten
viele Grüsse
Anke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.12.2006, 13:30
Benutzerbild von Leo1969
Leo1969 Leo1969 ist offline
zweite Heimat Trekkingforum
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: Leonberg
Beiträge: 1.512
Galerie: 6
Standard AW: Mongolei, Bailkalsee, Altai

Hallo Anke,

ist da etwas für Dich dabei?

http://www.nomad-reisen.de/seit_reis...mon594ein.html

http://www.kasachstanreisen.de

http://baikal-express.de

http://www.bedu.de/mongolei/index.html

http://sobek-tours.de/mongolei.html

http://www.nomadstours.com/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.12.2006, 17:23
Benutzerbild von GenadiG
GenadiG GenadiG ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.12.2006
Ort: Achim
Beiträge: 16
Galerie: 3
Standard AW: Mongolei, Bailkalsee, Altai

Zitat:
Zitat von anke
Wenn ich allerdings die Preise von den Reiseanbietern für die sogenannten "Kombipakete" zusammenaddiere, dann kommt da eine ganz schöne Summe raus ...

...Zu meinen Plänen/Wünschen/Vorstellungen:
- Anreise evtl mit TransSib (dazu hab ich online schon einiges gefunden)
- Trekking zu Fuss oder Pferd
- ich hätte gerne nahen Kontakt mit Land und Leuten - würde auch gerne eine Zeit bei einer Normadenfamilie wohnen bzw bei Gastfamilien, in Jurten etc
- ich bin an Schamanismus interessiert und hätte hierzu gerne Kontakte
- Vielleicht kennt auch jemand eine Gruppe, die eine solche Reise für nächstes Jahr organisiert und schon entsprechende Kontakte hat ? Ich mag es lieber etwas individueller/persönlicher als über ein Reisebüro
Hallo Anke,

Bei den von Dir genannten Vorstellungen möchte ich Dir vor allem noch folgende Links empfehlen:
  • für Infos zur Planung einer Individualreise in die Baikalregion: Baikalinfo deutsches Infoportal des Baikalplan e.V. in Dresden.
  • für Angebote vor Ort in der Baikalregion und Burjatien: Great Baikal Trail - eine NGO, die den Baikalwanderweg aufbaut, aber auch beginnt, eigene touristische Angebote nach ökotouristischen Gesichtspunkten aufzusetzen.
  • Baikal-expedition, ein Irkutsker Anbieter ökotouristischer und ethno-kultureller Touren, welcher aus einem Späleologenverein (Höhlenforscher) hervorgegangen ist und Beziehungen zum Dresdner Baikalplan e.V. unterhält.
(darf leider immer noch keine Links posten)

Der Great Baikal Trail verschickt auch Einladungen zur Beantragung von Touristenvisa.

Beachte auch die threads zur TransSib und BAM im Kontext mit dem Eurodomino-Ticket und nicht zuletzt meinen Blog hier in diesem Portal.

Gruß, Genadi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.12.2006, 17:30
Benutzerbild von GenadiG
GenadiG GenadiG ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.12.2006
Ort: Achim
Beiträge: 16
Galerie: 3
Standard AW: Mongolei, Bailkalsee, Altai

So, und jetzt darf ich Links posten (hab' meine 10 Beiträge voll, hehe):
ansonsten, wie im Beitrag zuvor
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.12.2006, 09:53
Haribo Haribo ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 09.03.2005
Beiträge: 156
Galerie: 6
Standard AW: Mongolei, Bailkalsee, Altai

Hallo Anke,

Die Ecke Altai, Baikalsee, Mongolei ist sehr gross.
Kannst du das präzisieren?

Gruss, Haribo
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.12.2006, 09:57
Haribo Haribo ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 09.03.2005
Beiträge: 156
Galerie: 6
Standard AW: Mongolei, Bailkalsee, Altai

Ich hab mal ein paar Bilder in die Fotogalerie gestellt, die beim Reiten in der Mongolei hilfreich sein könnten.

http://www.trekkingforum.com/photoga...ndex.php?n=251

Haribo
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.12.2006, 17:36
Vielwanderer Vielwanderer ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 57
Galerie: 0
Standard AW: Mongolei, Bailkalsee, Altai

Servus Anke, habe im selben Zeitraum Ähnliches vor.
Habe kürzlich in folgendem Thread Verbindung aufgenommen:

http://www.trekkingforum.com/forum/s...ead.php?t=7418

Vielleicht können wir uns untereinander koordinieren.

Gr.
Viewa
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.12.2006, 11:32
flathy flathy ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 23.11.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 10
Galerie: 0
Standard AW: Mongolei, Bailkalsee, Altai

Hallo Anke,
wir sind der andere Thread, von dem Vielwanderer spricht.
Deine Interessensschilderung klingt uns sehr vertraut, da fast identisch.
Unsere Planung ( ursprünglich für eine kleine Gruppe von 4 Menschen gedacht) war schon weitgehend gediehen, steht aber durch eine Interessensverlagerung in unserer Gruppe nun auf der Kippe.
Bin gerade dabei, eine eigentlich schon abgeschriebene Reise gedanklich zu reaktivieren und versuche mit Vielwanderer Schnittmengen zu finden.
Würde mich freuen, wenn du dich mit einklinkst - vielleicht wirds auf diese Art doch noch was.
Gruß Werner
P.s. irgendwie muss es gehen, über das Forum zu der persönlichen mailadresse zu kommen - ich weiß nicht wie, aber Vielwanderer hats geschafft.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:47 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS