Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Spezialthemen > Expeditionsbergsteigen > Diskussion Expeditionen

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.07.2003, 22:24
lorenz
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard Ojos del Salado

Hallo,
wer kann mir sagen, ob man Anfang Oktober den Ojos del Salado in Chile machen kann?
Lorenz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.09.2003, 19:08
Guest
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard Re: Ojos del Salado

Es sollte kein Problem sein, aber November/Dezember ist besser
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2003, 03:10
Benutzerbild von bachergerardo
bachergerardo bachergerardo ist offline
- gesperrt -
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: Pucon und La Ligua in Chile
Beiträge: 64
Galerie: 0
Standard Re: Ojos del Salado

unbedingt in santiago die bewilligung einholen, sonst darf man in die gegend nahe der grenze nicht einreisen, man wird am polizeiposten auf der zufahrt abgewiesen.
das kann auch von einer agentur gemacht werden
lg
gerhard
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2003, 03:14
Benutzerbild von bachergerardo
bachergerardo bachergerardo ist offline
- gesperrt -
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: Pucon und La Ligua in Chile
Beiträge: 64
Galerie: 0
Standard Re: Ojos del Salado

hätte ich fast vergessen:
im dezember/januar gibt´s das phänomen des altiplano- winters, das heißt, regen und schneefall in der wüste. ich rate daher von der besteigung in dieser zeit ab.
lg
gerhard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2003, 06:10
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Webmaster
 
Registriert seit: 01.11.2001
Ort: Kitzbühel, Tirol, Österreich
Beiträge: 4.164
Galerie: 29
Standard Re: Ojos del Salado

Zitat:
Zitat von bachergerardo
hätte ich fast vergessen:
im dezember/januar gibt´s das phänomen des altiplano- winters, das heißt, regen und schneefall in der wüste. ich rate daher von der besteigung in dieser zeit ab.
lg
gerhard
Altiplano-Winter? Welcher Art ist dieses Phänomen? Ich dachte, es sollte auf der Südhalbkugel im Dezember und Jänner Hochsommer sein! Wie kommt das zustanden? Höhenlage?

neugierig,
Andreas
__________________
Gruß, Andreas

Meine Youtube-Kanäle:
Inviting Shores - Reisevideos und Diashows - invitingshores.yt
AP Insights - fun und family - Winter - apinsights.yt





Geändert von Andreas (27.11.2005 um 20:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.11.2005, 19:40
daxy daxy ist offline
8000
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: karntn
Beiträge: 476
Galerie: 0
Standard AW: Ojos del Salado

altiplaom winter heisst, dass es im winter = dezember/ jaenner in Bolivien kalt ist und schneit im gegensatz zu Chile, Peru un den anderen laendern.
ist eine geografische besonderheit
__________________
Daxy

die ihr auf www.wabnig.net
besuchen koennt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.11.2005, 20:19
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Webmaster
 
Registriert seit: 01.11.2001
Ort: Kitzbühel, Tirol, Österreich
Beiträge: 4.164
Galerie: 29
Standard AW: Ojos del Salado

Danke, daxy, für die Aufklärung!

Andreas
__________________
Gruß, Andreas

Meine Youtube-Kanäle:
Inviting Shores - Reisevideos und Diashows - invitingshores.yt
AP Insights - fun und family - Winter - apinsights.yt




Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.11.2005, 04:38
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Nepaltrekker
 
Registriert seit: 22.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 4.434
Galerie: 0
Standard AW: Ojos del Salado

Die Antwort hat aber lange gedauert
__________________
" Hundert göttliche Zeitalter würden nicht reichen um alle Wunder
des Himalaya zu beschreiben " Zitat aus den Puranas

1987-2012 25 Jahre Nepal
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.11.2005, 08:58
daxy daxy ist offline
8000
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: karntn
Beiträge: 476
Galerie: 0
Standard AW: Ojos del Salado

war jetzt selber in suedamerika
__________________
Daxy

die ihr auf www.wabnig.net
besuchen koennt
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.11.2005, 09:56
SCHISTA SCHISTA ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: München
Beiträge: 5
Galerie: 0
Standard AW: Ojos del Salado

dezember bis ende februar.sonst idt es einfach zu kalt.
sehr hoher ausgangspunkt,daher vorherige akkl. unabdingbar.
2 container-blechhütten auf ca, 5200 und 5700 meter höhe.

wenn du vorher noch nie in hohen bergen unterwegs warst,
sind die erfolgsaussichten nicht gut.

ehrlich.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 28.11.2005, 10:49
Benutzerbild von wishbone
wishbone wishbone ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 23.02.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 178
Galerie: 0
Standard AW: Ojos del Salado

Moin,

eigentlich wollte ich ja nen eigenen Ojos-Thread aufmachen, aber woh hier gerade einer läuft, nehme ich den.

Ich will mit meinem Bergfreund im Feb./März auf den Ojos del Salado und lese mich gerade ein. Der Transport von Copiapo in die Puna zum Ojos scheint ja nicht furchtbar schwer zu organisieren zu sein.

Aber eine Frage stellt sich mir doch:
Es wird ja überwiegend von Pickups bis Laguna Verde (4400m) oder sogar bis zum Refugio Atacama (5200m) geschrieben. Nun werde ich aber sicherlich nicht von Copiapo direkt ins R. Atacama fahren und auch Laguna Verde als erstes Akklimatisationscamp ist schon zu hoch.
Wie läßt sich das mit dem Transport bewerkstelligen? Denn der Fahrer, den man bis Ref. Atacama gebucht hat, wird sicher nicht 2-3 Tage in Laguna Verde mit uns warten wollen. War jemand schonmal dort und kann mir verraten, wie man vom ersten Stop ins Ref. Atacama weiterkommt? Fahren da genügend Pickups mit anderen Teams, die einen mitnehmen können? Kommt der Fahrer nochmal wieder (wohl kaum...). Denn furchtbar viel los zu sein scheint in der Gegend ja nicht...

Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.11.2005, 17:25
daxy daxy ist offline
8000
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: karntn
Beiträge: 476
Galerie: 0
Standard AW: Ojos del Salado

es fahren nur die autos, die man gebucht hat - sonst ist wueste.

bis zur Laguan verde macht man einen zwischenstop, dann an der Laguna.

gut waere, wenn du vorher eine akklimatisation an einem hoeheren berg machst.
ich habe an der Laguan Santa Rosa einen stop gemacht und dort einen berg bestiegen. dann in der naehe des alten postens..

war aber nicht genug.

besser waere vorher auf mindestens 6000 m war.

es gibt in der naehe der grenze, welche gleich bei der Laguna verde liegt, einen berg, der gerne zur akklimatisation bestiegen wird.

die erfolgschancen sind aber nicht gut, wenn man nicht vorher auf 6000 m mindestens war.

einmal Tapachilca und Licancabur vorher bestiegen, war etwas besser, als die akklimatisation vor ort.
__________________
Daxy

die ihr auf www.wabnig.net
besuchen koennt
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.11.2005, 17:42
Benutzerbild von wishbone
wishbone wishbone ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 23.02.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 178
Galerie: 0
Standard AW: Ojos del Salado

Hi,

danke für Deine Antwort.

Aber so ganz verstehe ich das nicht, man fährt mit dem Auto von Copiapo los, wartet der Wagen dann einen oder zwei Tage bei dem Zwischenstop, z.B. Laguna Santa Rosa oder im Valle Chico? Nö, oder? Und bei der Laguna Verde sind ja nochmal 2-4 Tage Akkli. einzuplanen. Von da aus sind es nochmal 20km bis zum BC auf 5.200m. Ich kanns mir praktisch nicht vorstellen, wie das laufen soll. Kommen die Fahrer wieder?

Die notwendige Akkli. ist mir/uns vollkommen bewußt, ist nicht unser erster Höhentrip, 6000plus m als "Akkli-walk" wird natürlich schwierig, wir haben uns vorgenommen, den Mulas Muertas mit 5897m (klasse Name! ) von Laguna Verde aus zu besteigen, dann haben wir auch was zu tun außer in der heißen Quelle zu sitzen

Wir haben mehr als 2 Wochen direkt am Berg, das sollte schon machbar sein, zumal ich persönlich mit Höhe gut klarkomme.

Christian
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.11.2005, 18:55
daxy daxy ist offline
8000
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: karntn
Beiträge: 476
Galerie: 0
Standard AW: Ojos del Salado

der Mulas muertes liegt direkt an der L.v. und wird von den meisten bestiegen. ist ein oeder schotterhaufen.

die fahrer warten natuerlich. aber besser waere es, wenn ihr ein auot leasen wuerdet, dann seid ihr unabhaengig.

schwierig ist nur ein stueck vor dem bc zu fahren. da bleiben sogar die einheimischen fahrer manchmal stecken ( sand+eis) ansonst gibt es eine piste.

wenn ihr ueber diese stelle nicht hinwegkommt, muesst ihr halt ca 1 km gehen.
__________________
Daxy

die ihr auf www.wabnig.net
besuchen koennt
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.11.2005, 20:01
Benutzerbild von wishbone
wishbone wishbone ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 23.02.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 178
Galerie: 0
Standard AW: Ojos del Salado

Hi Daxy,

echt, die Fahrer warten? Damit hätte ich (zu dem Preis: Mein Stand ist 70-100 USD (wohl pro Person)) in einem zivilisierten Land wie Chile nicht erwartet.

Daß der Mulas Muertas keine Schönheit ist, habe ich schon auf Bildern gesehen, aber da zählt nur die dünne Luft. Aber der Ojos ist ja auch nicht gerade ein optisch spektakulärer Berg.....wir wollen da nur hin, weil wir endlich mal nen "richtig hohen" Berg besteigen wollen, nachdem der Aconcagua uns vor 3 Jahren wettermäßig oberhab des Ref. Berlin einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Kannst Du mir verraten, wie es mit den Permit aussieht? Im Netz findet man unterschiedliche Angaben (mangels Zeitangaben nicht einzuordnen). Kostet das Permit nun was oder nicht. Und bekommt man es ad hoc in Copiapo oder muß man es vorher beantragen?

Tschuldigung, wenn ich Dir so als Infoquelle "mißbrauche", aber Deine Erkenntnisse sind ja noch recht frisch. (Wird auch nicht die letzte Frage sein )

Gruß
Christia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ojos del Salado und Aconcagua 2006 udo Diskussion Expeditionen 7 24.05.2005 09:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:30 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS