Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Spezialthemen > Reise-Forum, alle Kontinente, alle Länder

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.07.2006, 17:27
lordbasti
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard am Landweg von Österreich nach Japan?


ich habe eine idee


und frag mal nach
was traveler davon halten und welche tipps gibts.

die idee: mit auto starten, rumänien,istambul, türkei und weiter noch keine idee.
ich will dann hald nach japan kommen, nur wie die rute aussieht, keine ahnung noch.

hier sind die fragen:
welche länder lassen mich mit auto durch, welche machen einen stress und bei welchen kann ichs mir gleich abschminken.

welche ideen für auto giebt es.
meine idee: mitsubishi l 300, das ist so ein 4wd klein bus.

gibt es bewertungen für solche autos?
wie leicht bekommt man ersatzteile.( ich höhrte: ersatzteile teuer und wenn was kaput ist, was meist sehr lage dauert, lieber weg damit und was anderes.)

wenn jemand ideen, anregungen dazu hat.



bitte danke

sebastian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2006, 17:39
ingolf ingolf ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: dresden
Beiträge: 802
Galerie: 0
Standard AW: am land von österreich nach japan?

Hallo Sebastian,
großer Plan, allerdings als Selbstfahrer nur eine Möglichkeit. Und zwar über Rußland bzw GUS Staaten. Problem: Das Raubritterartige Verhalten der russischen Verkehrspolizei. Könnte allerdings sein, das es ab Baikal nur per Autozug weiter nach Osten geht. Ob es dann Autofähren nach Japan gibt, weiß ich nicht.
Über Iran/Pakistan/Indien ist an der burmesischen Grenze Schluß. Keine Einreise über den Landweg. und von Pakistan nach China geht mit Auto auch nicht. Selbstfahren für normale Ausländer ist in China verboten.

Gruß Ingolf.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2006, 20:00
lordbasti
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Daumen hoch AW: am Landweg von Österreich nach Japan?

hallo Ingolf.

das sind wichtige infos. dank vor ab.
dh.die idee geht nur bis zu punkt:

im süden bis burmesischen Grenze und im norden bis Baikal.
und china ist selbst fahren nicht gestattet.

wie sieht das mit motorrad aus

hab mir gedacht mit auto soweit wie geht, dann motorrad und dann öffis reisen.
das ist für mich der start in eine weltreise. dh ich werd eh das auto irgendwo lassen.
hast du eine idee, wie das mit motorrad anmelden in diesen ländern aussieht. geht warscheinlich nur über dritte und dann hat der halter bzw besitzer dabeizusein.

hast du diese länder schon besucht oder einfach wissen wo der hase läuft.

hab dank und las was lesen.

sebastian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2006, 09:29
ingolf ingolf ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: dresden
Beiträge: 802
Galerie: 0
Standard AW: am Landweg von Österreich nach Japan?

Hallo,
ja ich kenne diese Länder. Allerdings nicht selbst gefahren. Das welche mit dem Motorrad durch China gefahren sind, hört man öfters mal. Keine Ahnung wie da die Bestimmungen sind. Mit dem Fahrrad ist kein Problem...Es gibt aber im Internet einen Haufen HPs von Leuten die motorrisiert nach Nepal, durch Rußland usw. gefahren sind. Da würde ich mal googeln und die dann persönlich anmailen.

Gruß Ingolf.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.08.2006, 21:52
pushbike pushbike ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 16.07.2004
Ort: Bayreuth
Beiträge: 281
Galerie: 0
Standard AW: am land von österreich nach japan?

Zitat:
Zitat von ingolf
Keine Einreise über den Landweg. und von Pakistan nach China geht mit Auto auch nicht. Selbstfahren für normale Ausländer ist in China verboten.

Gruß Ingolf.
DAS stimmt aber nicht, ingolf. Verboten ist Selbstfahren für Ausländer nicht, aber sehr teuer (z. B. für Motorräder ca. 3000 €, Lkw ca. 5000 €, Autos dürften irgendwo zwischen liegen, Beträge hab ich für nicht gehört, alles für ne Transchina).
Gruß
__________________
peter
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.08.2006, 06:53
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Webmaster
 
Registriert seit: 01.11.2001
Ort: Kitzbühel, Tirol, Österreich
Beiträge: 4.156
Galerie: 29
Standard AW: am land von österreich nach japan?

Zitat:
Zitat von pushbike
DAS stimmt aber nicht, ingolf. Verboten ist Selbstfahren für Ausländer nicht, aber sehr teuer (z. B. für Motorräder ca. 3000 €, Lkw ca. 5000 €, Autos dürften irgendwo zwischen liegen, Beträge hab ich für nicht gehört, alles für ne Transchina).
Gruß
UND man muss einen Guide bei sich im Auto dabei haben, für dessen Auslagen man auch aufkommen muss!

Andreas
__________________
Gruß, Andreas

Meine Youtube-Kanäle:
Inviting Shores - Reisen und Wissenschaft - invitingshores.yt
AP Insights - fun und family - Winter - apinsights.yt




Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.08.2006, 20:53
Safarilon
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard AW: am Landweg von Österreich nach Japan?

ich habe mir gedacht, dass ich von Deutschland nach Mongolei fahre...Baikal anschauen usw.
dann auto (VW bulli t3) in mongolei stehen lasse und mit dem zug ein wenig durch china...

dann wieder zurück...

was haltet ihr davon?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.09.2006, 19:31
pushbike pushbike ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 16.07.2004
Ort: Bayreuth
Beiträge: 281
Galerie: 0
Standard AW: am Landweg von Österreich nach Japan?

Zitat:
Zitat von Safarilon
ich habe mir gedacht, dass ich von Deutschland nach Mongolei fahre...Baikal anschauen usw.
dann auto (VW bulli t3) in mongolei stehen lasse und mit dem zug ein wenig durch china...

dann wieder zurück...

was haltet ihr davon?
Ohne weiteres machbar. Nur die übliche Registrierung der Russen ist/kann ein bißchen nerven.
Übrigens: was machst mit dem Bulli? Abholen mußt ihn ja wieder (bzw. solltest).
Gruß
__________________
peter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.03.2007, 16:12
Mat Mat ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 25.03.2007
Ort: Schweiz / Saskatoon / Calgary
Beiträge: 18
Galerie: 0
Standard AW: am Landweg von Österreich nach Japan?

Zitat:
und von Pakistan nach China geht mit Auto auch nicht. Selbstfahren für normale Ausländer ist in China verboten.
Stimmt nicht ganz, siehe "Pkw Nordroute nach Pakistan" in diesem Forum. Leider darf ich noch keine links posten.

Es gibt auch zwei Deutsche, die gerade wieder unterwegs sind, die sind 2002 längere Zeit in China und Tibet alleine herumgefahren, von Nepal kommend. Dies ist jedoch nicht unbedingt Standard...

Deinen Plan finde ich faszinierend, lass den nicht aus den Augen! Lohnt sich garantiert.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.04.2007, 05:56
Benutzerbild von Bergjoe
Bergjoe Bergjoe ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 13.04.2007
Ort: Neuwied
Beiträge: 32
Galerie: 0
Standard AW: am Landweg von Österreich nach Japan?

Claudia Metz und Klaus Schubert waren 16 Jahre lang mit dem Motorrad unterwegs.
Eigentlich wollten sie nur mal eben auf dem Landweg von Köln nach Japan, die Schwester besuchen.
Irgendwie wurden aus den geplanten 10 Monaten einige Jahre und schließlich beschloss man, noch etwas weiter zu fahren.
Nach 16 Jahren und 257.000 Kilometern rund um den Globus sind sie dann wieder gekommen.
Wenn du einen Eindruck davon haben willst, was dich auf so einer Tour erwartet, dann lese einmal deren Buch "Abgefahren".

Also nehm genug Zeit und Ersatzteile mit.

Kürzlich las ich einen Bericht in einem Motorrad-Magazin, wo eine deutsche Gruppe über Russland nach China reiste (oder von China nach D, bin mir nicht mehr so sicher).
Müsste also möglich sein.


Gruss

Joe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:06 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS