Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Europa > Nordeuropa > Wandern in Nordeuropa

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2005, 15:09
Malte
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard Isle of Skye und Hebriden

Hallo zusammen,

klasse, dass es so ein tolles Forum gibt.
Ich fahre im Juli mit einer Pfadfinder Gruppe (25 Personen, 13-25 Jahre) nach Schottland. wir wollen uns zuerst ein wenig Edinburgh ansehen, und danach einen Hajk von Glenfinnan nach Shiel Bridge machen (ist da schonmal jemand gewandert?).
Danach soll es über Kyle of Lochalsh nach Skye gehen und dann steht da noch ein großes Fragezeichen. Kann man auf Skye wild-zelten? Was sind die schönsten Ecken auf Skye, wo ist es nicht so touristisch? Gibt es eigentlich nur ein Bus-Unternehmen (Rapsons)oder auch weitere? Wie voll/groß sind die Busse, muss man eine Gruppe anmelden oder kommt man da auch so mit?
Wir wollen dann von Uig rüber nach Tabert setzen und noch einen Teil der Hebriden erkunden. Ist der östliche oder westliche Teil der Hebriden schöner? Kann man da auch in Strandnähe übernachten? Habt ihr irgendwelche Tipps?

Vielen Dank im vorraus,

Malte
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.06.2005, 11:40
Kebnekaise Kebnekaise ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 07.06.2004
Ort: Salzburg
Beiträge: 533
Galerie: 0
Standard AW: Isle of Skye und Hebriden

Hi! War auch mit meinen Pfadfindern in Schottland...

Zur Tour von Glenfinnan nach Shiel Bridge. Das führt über die Halbinsel Knoydart. Wunderschönes Gebiet, auch mit gut begehbaren Wegen. Bei 25 würde ich die Gruppe allerdings ein wenig aufteilen. Das erlebnis ist dan doch schöner. Unterwegs gibt es vier Bothies, die aber zu wenig Platz für 25 Leute bieten - ihr werdet Zelte brauchen. Die Campingmöglichkeiten sind für eine so große Gruppe etwas begrenzt. Nachschub an Lebensmitteln gibt es auf der ganzen Strecke nicht. Höchstens in Inverie auf Knoydart - der Ort ist allerdings nir per Boot erreichbar.
Um die Tour zu machen, solltet ihr alle das Wandern einigermaßen gewohnt sein und auch mit Karte und Kopaß umgehen können. An manchen Stellen verlangt die Tour Trittsicherheit, die bei den matschigen Verhältnissen schon mal auf die Probe gestellt wird.
Stellt euch außerdem auf eine Invasion von Mücken ein!! Die Biester haben mir Die Tour zur stellenweise zur Hölle gemacht. Aber ansonsten eien wunderschöne Strecke. Der Abschluß hinüber ins Glen Shiel ist zT weglos, daher ist Orientierung gefragt - vor allem bei Nebel und Regen...

Um nach Glenfinnan zu kommen könnt ihr entweder den Zug nehmen (teuer) oder mit dem Bus fahren. Achtung der Bus nach Mallaig via Glenfinnan hat Platz für höchstens 30 Personen und fährt nur einmal pro Tag zur Mittagszeit. Infos auf www.citylink.co.uk.

Wild Zelten ist auf Skye sicherlich möglich, aber eben nur außerhalb von Kulturland oder Land das offensichtlich jemanden gehört. Im Zweifel würde ich mal nachfragen, die Schotten sind ein sehr freundliches Volk. Wildes Campieren in den Highlands ist ein solides Gewohnheitsrecht, das aber NICHT verbrieft ist!!

Nach meiner Erfahrung sind die Busse in den seltensten Fällen wirklich so voll, dass man keinen Platz mehr kriegt. Einzig Citylink wird im Sommer ein bisschen nervös, wenn viele Leute auf den Busstationen hewumstehen. Da empfehle ich, die Tickets im Vorverkauf zu erwerben.

Hebriden kenn ich selber nicht, denke aber, dass es dort ähnlich wie im Rest Schottlands gehandhabt wird. Wer sich also nicht wie die Umweltsau benimmt, keine Feuer entzündet, seinen Müll wieder mitnimmt und nicht die Gegend zukackt, sich ein bisschen sichtgeschützt und abseits hinstellt, wird keine Probleme haben. Grundsätzlich empfehle ich für Gruppen aber immer offiziell um Genehmigung zu fragen und beiabschlägiger Antwort diese auch zu akzeptieren und mal den Campingplatz aufzusuchen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zugverbindung Schottland (Glasgow - Isle of Skye) atherion2001 Wandern in Nordeuropa 3 23.05.2005 08:26
Wanderurlaub Isle of Skye pat77 Wandern in Nordeuropa 0 23.01.2004 08:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:23 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS