Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Europa > Nordeuropa > Wandern in Nordeuropa

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2005, 15:35
atherion2001 atherion2001 ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 22.05.2005
Ort: Bad Breisig
Beiträge: 5
Galerie: 0
Frage Zugverbindung Schottland (Glasgow - Isle of Skye)

Hallo da draussen.

Bin demnächst für ca. eine Woche in Schottland.
Am liebsten würde ich in dieser Zeit die Isle of Skye erkunden.

Kann mir vielleicht jemand sagen, ob es von Glasgow/Prestwick (Ryanair Flug *g*) eine günstige Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu der Insel gibt? Wie lange ist man unterwegs und wieviel kostet das?!

Und noch eine kurze Frage die nicht zur Überschrift passt. Ist es realistisch die Insel zu Fuss zu erkunden?! Und darf ich mein Zelt in freier Wildbahn aufschlagen wo ich will?!?

Für eure Zahlreichen Antworten bedanke ich mich bereits jetzt!!! Ihr seit spitze ;-)

Schöne Grüße

Christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2005, 17:20
Capella
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard AW: Zugverbindung Schottland (Glasgow - Isle of Skye)

Hallo Christian,

günstiger als mit dem Zug fährst du in Schottland mit den Coaches, also den Fernreisebussen, z.B. von Scottish Citylink.

http://www.citylink.co.uk/

In die kleineren Orte weit im Nordwesten gibt es oft nur den sogenannten "Post Bus Service", d.h., der Postbote nimmt dich in seinem kleinen roten Auto mit. Ein Überbleibsel aus der Postkutschenzeit, das ein ganz nettes eigenes Flair hat.

Ich habe zwei Touren durch Schottland gemacht, bei denen ich hauptsächlich gewandert und getrampt bin. Das geht ganz gut. Wild campen ist im Allgemeinen geduldet, solange man in der Wildnis ist. In der Nähe von Ortschaften oder auf Privatgrund sollte man schon fragen, vorher. Eigentlich kriegt man da immer ein schönes Plätzchen empfohlen. Wenn man einfach so sein Zelt aufsteht, kann es schonmal sein, dass morgens ein grummeliger Schäfer oder Farmer vor dem Zelt steht und einen wegjagdt.

Skye ist eine sehr schöne, eben deswegen aber auch sehr touristische Insel. Falls du in der Hauptsaison hinwillst (Juli/August), solltest du eventuell auf eine der anderen Hebrideninseln ausweichen, die fast ebenso schön aber lange nicht so voll sind. Oder in den Nordwesten fahren (die Gegend zwischen Ullapool und Tongue), da ist kein Mensch und es ist sehr sehr schön da.

gruß,
Capella
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2005, 20:41
Benutzerbild von strogon42
strogon42 strogon42 ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Köln
Beiträge: 36
Galerie: 0
Standard AW: Zugverbindung Schottland (Glasgow - Isle of Skye)

Hallo,

mein Vorposter hat ja schon den entscheidenden Hinweis auf die City Link Busse gegegeben.
Falls du wirklich Zug fahren willst (uebrigens ist der Express-Zug von Prestwick nach Glasgow mit dem RyanAir Ticket ermaessigt), kommst du nur bis Mallaig und von dort muesstest du mit der Faehre zum Suedost-Zipfel von Skye.

Das wuerde sich nur dann lohnen, wenn man die Strecke Fort William-Mallaig fahren will, eine der schoensten Bahnstrecken, die ich je gefahren bin. Es fahren dort manchmal auch alte Dampfzuege, die sind aber ueberteuert. Wenn du mal einen Eindruck von dieser Strecke bekommen willst, dann schau dir mal die Harry Potter Filme genau an

Wenn man aber direkt von Glasgow nach Skye will, ist das eigentlich ein Umweg und viel teurer, seit die Bruecke von Kyle nach Kyleakin gebaut wurde sowieso, da man dort jetzt ohne Faehre auf die Insel kommen kann (und als Fussgaenger auch umsonst).

Auf Skye gibt es meines Wissens keine offiziellen Weitwanderwege, deren es in den Highlands ja einige gibt. Es eignet sich wohl eher fuer 1-3 Tagestouren. Da Skye aber doch ziemlich gross ist, sollte man zwischen den einzelnen Gegenden aber besser per Bus/Auto hin und herfahren. Ich habe mir beim letzten Mal fuer einen Tag ein Auto in Kyle gemietet und bin die touristischen Attraktionen an diesem Tag abgefahren. War nicht ganz billig, aber da wir zu zweit waren und es an diesem Tag auch oft geregnet hat, war es eine gute Sache.

Unbedingt sehen sollte man m.E. die Talisker Distillery, die einen der besten Single Malts Schottlands herstellt. Dort fahren aber nur sehr selten Busse hin, also am besten trampen, die Fuehrungen sind immer gut besucht, also sollte man wohl jemand finden, der einen mitnimmt.

Zuletzt moechte ich noch das Dun Flodigarry Hostel auf der Trotternish-Halbinsel empfehlen. So viel ich weiss, kann man dort auch vor dem Hostel zelten und die Duschen benutzen (gegen Entgeld). Ein idealer Ausgangspunkt fuer die Erwanderung des Old Man of Storr und der Steilkueste im Osten.

Viel Spass, Chris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2005, 08:26
Kebnekaise Kebnekaise ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 07.06.2004
Ort: Salzburg
Beiträge: 532
Galerie: 0
Standard AW: Zugverbindung Schottland (Glasgow - Isle of Skye)

Jaja, der Viaduct von Glenfinnan....

Die Strecke Ft. William - Mallaig gehört zu den schönsten Bahnstrecken der Welt. Ein Muss für alle Zugliebhaber, aber - wie alle Züge in England - brutal teuer. Wenn du kein Netzticket (Interrail, Eurodomino) hast, wird das deine Reisekasse seeehr belasten. Deutlich billiger ist es mit den Bussen (s.o.), die fahren auch bis Portree durch.

Wenn du es über Mallaig versuchen willst, dann gibt es um die Mittagszeit einen Bus von Ft. William nach Mallaig mit Anschluß an die Fähre. Du kommst dann im Süden von Skye an. Dort ist es ein bißchen ruhiger als an der Hauptverbindung Kyle - Portree... Die Variante ist aber mit jeder Menge Globetrotter-Feeling verbunden. Im 20-Sitzer rattert man durch die Highlands, anschließend eine knapp 30-minütige Überfahrt - das hat schon was...

Für den Zug nach Ft. William / Mallaig musst du übrigens von Glasgow Central Station zur Queen Sreet Station wechseln. Stadtpläne von Glasgow gibt es in jedem Reiseführer oder im Internet.
Die Busstation liegt in der Buchannan Street.

Um die Ermäßigung für den Expresszug von Prestwick nach Glasgow beanspruchen zu können brauchst du entweder die Internetbestätigung deines Fluges oder eine Boarding Card.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wanderurlaub Isle of Skye pat77 Wandern in Nordeuropa 0 23.01.2004 08:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:35 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS