Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Amerika > Patagonien > Trekking in Patagonien

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.01.2005, 18:20
Alpaca
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard Reservierung von Refugios im Torres del Paine

Hallo zusammen,

Wir fahren Mitte März nach Patagonien und wollen auch im Torres del Paine wandern gehen.
Deshalb habe ich mehrere Fragen:
- Wie ist das Klima / Temperaturen Mitte / Ende März?
- Kann man die Touren auch ohne Zelt mit Übernachtungen in Refugios machen? Und ganz wichtig: wo kann man die vorher reservieren? Habe aus meinem Reiseführer nur den Link zu www.andescape.cl gefunden, doch dort findet man nur ganz wenige Refugios.
- Kann man in den Refugios auch Essen kaufen oder sollte man lieber alles mitnehmen? Sollte man auch einen Kocher mitnehmen?
- Wir planen ausserdem von El Calafate nach Ushuaia zu fliegen. Hat jemand Tipps für günstige Flüge?
Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

Viele Grüße

Sylvia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2005, 18:08
Murmel-Sepp Murmel-Sepp ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 19.08.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 94
Galerie: 0
Standard AW: Reservierung von Refugios im Torres del Paine

In Puerto Natales gibt es viele Hospedajen welche bei der Vorbereitung usw. helfen
Dort gibt es auch noch mal Supermärkte usw. Die Refugios sind in der saison relativ teuer. Das betrifft sowohl die Übernachtungskosten wie auch Essen. Unterwegs haben wir meistens brote mit käse und avocados und das übliche trekkingzeug also studentenfutter usw. gegessen. In den meisten Refugios kann man sich selber auch etwas kochen. Wenn man also Nudeln o.a. mit hat ... wir waren aber ausserhalb der Saison dort (Oktober November) da ist es dort noch nicht soo voll ...

Ich würde mich mit Fragen an Casa Cecile in Puerto Natales wenden, dort auch reservieren und die Leute dort bitten, die Reservierung für die Refugios für EUch zu machen. Der Chef in Casa Cecile ist schweitzer ... spricht also Deutsch und ist echt sehr nett - supertyp
__________________
... oh wie schön ist Panama
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.01.2005, 21:30
Benutzerbild von Lars_Nigge
Lars_Nigge Lars_Nigge ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Mannheim
Beiträge: 23
Galerie: 2
Standard AW: Reservierung von Refugios im Torres del Paine

Hallo zusammen!

Reservieren kann man auch bei "path@gone". Die haben noch ein paar andere Refugios als andescape. (Ist ein Zusammenschluss von mehreren Agencias. Hosteria Las Torres hat auch ein paar Concessionen soweit ich weiss (die Sitzen in Punta Arenas).
Generell gibt es in Puerto Natales aber einige Agencias die fuer dich die Reservierung besorgen koennen.

Viele Gruesse
Lars
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:10 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS