Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Himalaya und Karakorum > Nepal > Reisen in Nepal

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2004, 19:18
Hannes1983 Hannes1983 ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Nähr Stuttgart
Beiträge: 58
Galerie: 0
Standard Nepal, Flug nach Katmandu!

Hi Ihr!!!

Ich habe mich in den letzten Tagen ein wenig über den Everesttrek informiert. Jedoch sind noch einige Lücken, die ich noch net stopfen konnte. Vielleicht kann mir einer von den Erfahrenen Nepalbesuchern helfen.

- Mit welche Airline kann ich nach Katmandu fliegen (von Stuttgart aus)???
- Wo habt ihr den Flug von Katmandu nach Lukla gebucht, hier in Deutschland im Reisebüro oder in Katmandu?
- Wo kann ich Geld wechseln, hier in Deutschland oder in Katmandu???

In einigen Beiträgen wird erwähnt, dass die Busverbindung von Kantmandu etwas problematisch sein kann. Ich habe eigentlich vor den Everesttreck, wenn ich ihn laufen sollte, von Jiri zu starten. Der Grund hierfür ist die langsame Akklimatisierung durch die Höhe. Denn ich bin noch nie in solchen Höhen gelaufen, jedoch sehr sportlich, keine Übertreibung.

Ich freue mich auf eure Antworten, machts gut
Hannes
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2004, 20:49
Benutzerbild von Klaus
Klaus Klaus ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: im Südwesten
Beiträge: 1.283
Galerie: 0
Beitrag AW: Nepal, Flug nach Katmandu!!!

Hallo Hannes,

von Stuttgart aus kannst Du nur über einen Anschlußflug via Wien mit Austrian Airlines fliegen. Ansonsten ab München mit Qatar, oder Ffm mit Gulf, evtl Martinair über Amsterdam (Anschluß mit KLM). Wenn Du den Flug direkt buchen willst empfehle ich Dir Yak und Yeti, Andreas berät auch gerne am Telefon: Adresse gebe ich Dir gerne per E-mail will hier nicht zuviel Werbung machen.

Flug nach Lukla bucht man normalerweise in KTM, macht jedes Hotel oder eine der vielen Agenturen. Könnte Dir ebenfalls eine Adrese geben die Dir evtl vor Ankunft schon bucht.

Geld kannst Du nur in KTM tauschen, die Ausfuhr von Devisen ist verboten. Wechselstuben gibt es an jeder Ecke in Thamel und auch am Flughafen. (Fürs Taxi, oder ein paar kleine Dollarscheine mitnehmen ansonsten ist Euro wechseln überhaupt kein Problem. Gibt auch ein paar Geldautomaten in KTM die man mit EC karte mit Maestro Kennzeichen nutzen kann

Jiri ist Mao-Gebiet. Das muß keine Problem sein, das AA rät aber ab ! Auf aktuelle Nachrichten achten!

Zur Akklimatisation: Sportliche Fitness kann insofern kontraproduktiv sein als man sich möglicherweise aufgrund der guten Kondition mehr zumutet als letztlich gut ist. Zu schneller Aufstieg.
Fitness schützt aber nicht vor Höhenkrankheit, auch der trainierte Körper braucht Zeit zur Höhenanpassung!

Viel Spaß bei den Vorbereitungen


Gruß
__________________
Klaus
____________________
Mein Wunsch-Traum: Ein chinesischer Gorbatschow

http://www.trekkingadventure.de......... Menschen, Natur, Kultur erleben
Wir unterstützen das Kinderhaus Kathmandu: http://www.kinderhaus-kathmandu.de/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.12.2004, 06:41
Hannes1983 Hannes1983 ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Nähr Stuttgart
Beiträge: 58
Galerie: 0
Standard AW: Nepal, Flug nach Katmandu!!!

Hi Klaus!!!

Deine Email mit der Adresse von Andreas ist angekommen. Danke nochmals!!!
Mit der Höhenanpassung und der körperlichen Fitness hast de natürlich recht. Mir ist natürlich bekannt, dass man net zu schnell aufsteigen darf. Ich hab mir auch schon Berichte über die Höhenkrankheit gelesen. Und eigentlich bin ich keiner der sich unterschätzt, aber trotzdem danke für den Beitrag. Mir fallen Tag für Tag immer mehrer Fragen ein. Ich hoffe dass ich mich noch öfters an die wenden kann, wenn mir noch ne Frage einfällt, denn ich möchte gut vorbereitet dort hingehen.

1. Was kostet den so ein Hin- und Rückflug von Deutschland nach Katmandu???
2. Was hälst du für sinnvoller: Den Flug nach Lakla oder der Start in Jiri. Jiri hat für mich halt den Vorteil, dass es langsam in die Höhe geht. Wenn ich in Lakla starten sollte, dann gehts halt gleich bei knapp 3000m los?
3. Wie lange dauert es denn ungefähr bis ich einen Flug nach Lukla bekomme? Wenn ich in Katmandu reserviere, kann ich da gleich am nächsten Tag fliegen?

Also machs gut

Hannes
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.12.2004, 06:52
Benutzerbild von Nepaltrekker
Nepaltrekker Nepaltrekker ist offline
Nepaltrekker
 
Registriert seit: 22.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 4.434
Galerie: 0
Standard AW: Nepal, Flug nach Katmandu!!!

Hi Hannes,

bin im März mit KLM von Stuttgart nach Amsterdam und weiter nach Kathmandu mit Martin-Air für ca. 850 Euro geflogen.
Geld konnte ich mit der Scheckkarte u.a. beim Kathmandu Guest Haus ziehen.
Aufgrund der Sicherheitslage würde ich den Flug nach Lukla,der Busfahrt nach Jiri
vorziehen.Im übrigen bist Du in Nepal mit Euro besser dran als mit US-Dollar.
Viel Spaß auf dem Trek der wunderschön ist.
__________________
" Hundert göttliche Zeitalter würden nicht reichen um alle Wunder
des Himalaya zu beschreiben " Zitat aus den Puranas

1987-2012 25 Jahre Nepal
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.12.2004, 09:40
Flachlandtiroler Flachlandtiroler ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: im Flachland
Beiträge: 827
Galerie: 1
Standard AW: Nepal, Flug nach Katmandu!!!

Zitat:
Zitat von Hannes1983
2. Was hälst du für sinnvoller: Den Flug nach Lakla oder der Start in Jiri. Jiri hat für mich halt den Vorteil, dass es langsam in die Höhe geht. Wenn ich in Lakla starten sollte, dann gehts halt gleich bei knapp 3000m los?
Ich lasse jetzt mal die Sicherheitslage außen vor:
Von Jiri zu starten bringt einem zusätzlich das einfache Bauernleben in den Vorbergen nahe, das in dieser Form im Dudh Kosi (Lukhla und oberhalb) IMHO kaum noch vorkommt. Es leben auch andere Völker da (Tamang etc.), die Kultur ist nicht so sehr tibetisch wie im Khumbu.
Letzten Endes ist es eine Frage der Zeit, die zur Verfügung steht; bei drei Wochen (oder gar noch weniger) würde ich glaube ich direkt nach Lukhla fliegen. Selbst wenn man gleich Richtung Namche losdüst liegt die erste Übernachtung nur auf etwa 2550m. Mittlerweile sind auch einige Sidetrips von Lukhla aus publik, mit denen man sich an die Höhe gewöhnen kann. Das Gleiche dann nochmal von Namche aus und die Höhe sollte kein großes Problem mehr sein.

Gruß, Martin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.12.2004, 16:39
lelle lelle ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Landshut
Beiträge: 44
Galerie: 0
Standard AW: Nepal, Flug nach Katmandu!!!

Soweit ich mich erinnere hat Yolanda vom Trekker's Holiday Inn letzten Herbst für Gäste von ihr Flug und Permit organisiert. Die haben vorher alles nötige (Paßfotos fürs Permit etc.) runtergeschickt und bei ihrer Ankunft war alles bereits da. Ob sie das immer noch macht, müsstest du halt selber abklären...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.12.2004, 19:09
Benutzerbild von Micha
Micha Micha ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 10.06.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 38
Galerie: 0
Standard AW: Nepal, Flug nach Katmandu!!!

Hey Leute,
kann ich nochmal auf Hannes seine Frage Nr. 3 zurückkommen
Wenn ich in KTM ankomme und gleich versuche einen Flug nach Lukla zu Buchen,wie lang is da "ungefähr" die Warteliste?

MFG
Micha
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.12.2004, 20:29
Benutzerbild von Klaus
Klaus Klaus ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: im Südwesten
Beiträge: 1.283
Galerie: 0
Beitrag AW: Nepal, Flug nach Katmandu!!!

Zitat:
1. Was kostet den so ein Hin- und Rückflug von Deutschland nach Katmandu???
Das ist abhängig von der Saison ich hab Anfang Oktober mit Gulf 750 € bezahlt. Die Airlines spielen da aber je nach Geschäftslage mit den unterschiedlichen Buchungsklassen. Da können bei der Buchung schon mal ein paar Tage Flexibilität hin oder her hilfreich sein.

Zitat:
3. Wie lange dauert es denn ungefähr bis ich einen Flug nach Lukla bekomme
Auch das ist etwas von der Saison abhängig und bei Lukla auch immer von der aktuellen Wetterlage. (Lukla kann nur im Sichtflug angeflogen werden) Wir haben im Herbst 3 Tage gewartet, am 4. Tag gingen dan 40 (vierzig) Flüge ! Wenn Du gleich am nächsten oder übernächsten Tag nach Lukla willst, wäre es sicher günstig eine Vorausbuchung zu versuchen.
(Hotel oder Agentur)

Ansonsten Jiri oder Lukla als Start, ist wie schon gesagt auch eine Frage der Zeit Bei < 3 Wochen würde ich auch ab Lukla starten und in oder um Namche einen oder 2 Akklimatisierungstage einlegen z.B. Ausflug nach Thame. Bei ausreíchend Zeit fände ich den Anmarsch ab Jiri schon reizvoll, aber aktuelle Sicherheitslage beobachten.!

Permit ist übrigens kein Thema mehr, man braucht nur noch ein "Entrance fee" für den Nationalpark zu bezahlen, das geht quasi im vorbeigehen kurz hinter Monjo (2 Passbilder mitbringen)

Gruß
__________________
Klaus
____________________
Mein Wunsch-Traum: Ein chinesischer Gorbatschow

http://www.trekkingadventure.de......... Menschen, Natur, Kultur erleben
Wir unterstützen das Kinderhaus Kathmandu: http://www.kinderhaus-kathmandu.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:14 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS