Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Europa > Südeuropa > Wandern in Südeuropa

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2012, 19:32
Benutzerbild von Tobsen
Tobsen Tobsen ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 5
Galerie: 0
Standard Routen Tips für 10 Tage GR11

Hallo zusammen,

wer kann uns Routentips zu 10 Tagen GR 11 geben? Zu den Eckdaten:

- 7.Juli + ca. 10 Wandertage (exkl. An- und Abreise)
- Wir fahren von Deutschland mit dem Auto: sprich sollte eine relativ "gute" Anbindung haben, wo wir am Startpunkt unser Auto abstellen können und wo wir relativ gut wieder von dem Ziel mit ÖVP zurückkommen (Pyrenäen Verhältnisse).
- Da wir unsere Zelte mitnehmen, sind wir nicht auf Unterkünfte angewiesen.

Wer kann unter Berücksichtigung der Angaben einen Streckenabschnitt besonders empfehlen?

Schöne Grüße und Danke,
Tobsen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2012, 15:30
Benutzerbild von wanderrentner
wanderrentner wanderrentner ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: berlin
Beiträge: 585
Galerie: 172
Standard AW: Routen Tips für 10 Tage GR11

Hallo,
der GR 11 geht ja von Meer bis Meer?!
Der "alpinere" Teil ist so zwischen dem Talschluss vom Hecho-Tal (bzw ein Tal vorher Richtung Baskenland) bis Andorra mit dem Ordesa-NP als absolutem Highlight. Wenn ihr also zwischendurch "richtig" in die Berge wollt: bevor ihr nach Torla absteigt bzw. von Torla aus Bus / Aufstieg zum Rifugio Goriz als Zeltplatz, (nur bei gutem Wetter) Tagestour auf den Monte Perdido (ja, das geht .... beim Helado-See seid ihr schon auf 3000 .... Schneefeld: gucken, in welchem Zustand bzw anderen zugucken und falls es euch zu viel ist, ists trotzdem schön). Tour zur Breche (aber auf keinen Fall runter nach Gavarnie, das ist kein schönes "Dorf").

Ansonsten würde ich generell vermuten, ohne den GR 11 näher zu kennen: alle Etappen mit See bzw.viel Wasser sind was besonderes. Portbou in memoriam Walter Benjamin: http://www.taz.de/4/reise/europa/fra...z-von-portbou/.
Das Foto im verlinkten Artikel ist zwar sehr gelungen, die Stimmung darauf dürfte es im baskischen Bergland häufiger zu sehen geben.

Gruesse, wr
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2012, 15:43
Benutzerbild von wanderrentner
wanderrentner wanderrentner ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: berlin
Beiträge: 585
Galerie: 172
Standard AW: Routen Tips für 10 Tage GR11

jaaa...und der ÖVP:

Busse nimmst Du da ansonsten immer von dort, wo der Flieger ankommt, also Bilbao/-->Huesca oder Barcelona-->Ainsa und jeweils weiter. Busfahren zurück zum Auto nach 7-10 Etappen GR 11 dürfte mit merhmals Umsteigen, ggf Übernachten verbunden sein, aber Trampen funktioniert auch....Ihr habt euer Auto dabei, weil ihr auf dem ganzen Weg immer Trampers mitnehmen wollt, oder? )
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2012, 18:21
Benutzerbild von Tobsen
Tobsen Tobsen ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 5
Galerie: 0
Standard AW: Routen Tips für 10 Tage GR11

Hey,

super danke für den Tip...Ordes NP hört sich sehr gut an...Bis wo wir mit dem Auto fahren, müssen wir noch schauen..

Zu welchen "Städten" existieren denn relativ gute Anbindungen mit Bussen? Espot, Sallent de Gallego....??

Weitere Tips gerne willkommen....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.06.2012, 08:27
Benutzerbild von wanderrentner
wanderrentner wanderrentner ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: berlin
Beiträge: 585
Galerie: 172
Standard AW: Routen Tips für 10 Tage GR11

Moin,
guckt du zB hier:
http://www.jaca.es/turismo_buses.php
(valle tena, sallent)

oder hier:
http://bielsa.com/serv/trans.html
(bielsa, torla, ainsa)

Geändert von wanderrentner (28.06.2012 um 08:43 Uhr) Grund: link bielsa ergänzt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.07.2012, 19:23
Folko Folko ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: Solingen
Beiträge: 286
Galerie: 0
Standard AW: Routen Tips für 10 Tage GR11

Zitat:
Tour zur Breche (aber auf keinen Fall runter nach Gavarnie, das ist kein schönes "Dorf").
Aber den Cirque anschauen ist schon ein "muss".

Gruß Folko
__________________
www.mitrucksack.de
Tourenberichte, Photos und Informationen zu den Pyrenäen -HRP... La Gomera, Rothaarsteig...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.08.2012, 07:03
Alien23 Alien23 ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 16.08.2012
Ort: USA
Beiträge: 5
Galerie: 0
Standard AW: Routen Tips für 10 Tage GR11

I also have dream to go on this type of tour and spend lot time there.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Andentrekking bernieHH Artikel Südamerika 21 20.09.2011 07:00
7 Tage Estland zelten - Tips ? ernie0012 Wandern in Osteuropa 1 09.07.2011 23:39
Visum für Nepal für 37 Tage Steffi L. Trekking in Nepal 4 29.06.2009 06:51
Tips für 3 Tage mit Hüttenübernachtung am 1. Oktoberwochenede gesucht hillbilly Wandern West- u. Mitteleuropa 2 19.09.2005 16:18
Tips gesucht für 2 Tage Alpstein 4.-5.9. Guest Wandern in den Alpen 3 02.09.2004 12:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:22 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS