Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Spezialthemen > Mountainbiking, Radwandern

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.06.2012, 16:22
Ziege Ziege ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.06.2012
Ort: Albersweiler
Beiträge: 13
Galerie: 0
Standard Mosel-Tour von Koblenz nach Trier an einem Tag möglich?

Glück auf liebes Outdoor-Volk!

Ich habe für über nächste Woche eine Radtour durch die Pfalz geplant, dabei werde ich einige Studienstandorte meines Freundeskreises abklappern und natürlich die entsprechenden Übernachtungsgelegenheiten nutzen. Ich beginne in Ludwigshafen und werde mit jeweils einer Nacht in Darmstadt und Mainz nach Koblenz fahren. Soweit sollte es ganz gut möglich sein, auch wenn die Strecke von Mainz nach Koblenz wohl gute 100km lang ist, denke ich, dass das aufgrund der Gegebenheiten den Rhein abwärts und einem ganzen Tag Zeit keine großen Probleme machen sollte.

Über die letzte Etappe von Koblenz nach Trier grüble ich jedoch jetzt schon seit Wochen. Sich geradeaus einen Weg durchs Gebirge suchen wirkt aufgrund der Geographie auf mich eher weniger erfolgversprechend Die Alternative wäre der Radweg entlang der Mosel. Dieser beträgt ca 200 km. Klingt nach ziemlich viel, so eine Tour hab ich bisher noch nicht gewagt an einem Tag zu fahren, dazu wohl durchgängig leichte Steigung, da ich dem Verlauf der Mosel ja entgegenfahre... Ist das an einem Tag machbar? Ist die Tour schonmal jemand gefahren und kann mir ne Einschätzung geben, wie man so als "Durchschnitts-radfahrer" vorankommt? Mehr als ein Tag ist sowohl terminlich alsauch finanziell schlichtweg nicht möglich, falls hier die Meinung vorherrscht, dass das unschaffbar ist, schau ich mir lieber noch die Hohe Acht an und steig nach 80km Radweg in den Zug, auch wenn mein Ehrgeiz lieber den Radweg machen würde.

Dass es keinen "Spaß" macht, beim 180. Kilometer noch am Ende seiner Kräfte in die Pedalen zu treten kann ich mir vorstellen, aber es geht mir hierbei auch nicht unbedingt darum, "Spaß" zu haben, ich quäl mich auch gerne mal selbst und schau mit einem lächeln auf das Erlebte zurück, das Argument "da hat man dann keinen Spaß mehr" wiegt in dieser Hinsicht also nicht allzu viel, zumal ich an den restlichen Tagen ja durchaus Gelegenheit für Spaß, Aussicht und Gemütlichkeit habe =)

Ich freu mich über jede Meinung und jeden Rat zum Thema, dankeschön!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.06.2012, 16:58
Florian Martin Florian Martin ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 17.05.2009
Ort: Lidköping/Schweden
Beiträge: 2.003
Galerie: 0
Standard AW: Mosel-Tour von Koblenz nach Trier an einem Tag möglich?

Tja, du Guter, eine Antwort ist nicht ganz einfach. Richtig ist, dass die Gegend (ich kenne die Saar sehr gut, die Mosel nur die paar Meter zwischen Konz und Trier) recht hügelig ist und eine Tour am Fluss entlang sicher einfacher ist, als über die Hügel. Das Gefälle kannst du getrost ausser acht lassen, das ist so wenig, dass es keine Rolle spielt (der Fluss ist ja schiffbar!), wird durch die Windrichtung bei Weitem aufgehoben.
Ob aber 200km möglich sind, ist tatsächlich schwer zu sagen. Da Deine Einstellung ja aber robust zu sein scheint, hier mein weiser Rat: probier`es aus, pack die Bahncard ein aund sei bereit, in den Zug zu steigen, wenn es gar nicht mehr geht. Gut trainiert sind 200km ja sehr gut möglich, die üblichen Radmarathons sind in dieser Länge und werden nicht nur von Übermenschen gefahren. Persönlich bin ich Strecken bis 270km allein, bis 550km (Trondheim-Oslo) in der Gruppe an jeweils einem Tag (na gut, letzteres in knapp 19 Stunden..) gefahren, war da so um die 30 und hatte bis zu 5000 Trainingskilometer/Jahr in den Beinen. Der Schlüssel zu so langen Strecken ist es meines Erachtens, zügig aber nicht zu schnell zu fahren und kurze, sehr kurze Pausen einzulegen, also wenige Minuten zum Pinkeln und Wasser nachfüllen. Gegessen und getrunken wird überwiegend während der Fahrt. Wenn du irgendwo zwischen 25 und 28 km/h fährst und die Pausen kurz sind, bist du ja inklusive Puffer spätestens 10 Stunden da. Und auf mir unbekannten Strecken, schreibe ich mir die Namen und Entfernungen zu den Ortschaften, die ich passieren werde, auf einen kleinen Zettel, den ich in der Trikottasche oder am Lenker befestigt habe, damit ich nicht an jeder Ecke die Karte rausholen muss.
Gruss! Und Kette rechts!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2012, 11:55
Florian Martin Florian Martin ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 17.05.2009
Ort: Lidköping/Schweden
Beiträge: 2.003
Galerie: 0
Standard AW: Mosel-Tour von Koblenz nach Trier an einem Tag möglich?

Zitat:
Zitat von Ziege Beitrag anzeigen
Ist das an einem Tag machbar?
Und, ist es? Wie ist es dir ergangen?
Gruss!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sarek Tour zweite hälfte September schalentier Wandern in Nordeuropa 1 14.08.2010 21:47
Mit dem Fahrrad nach Santiago de Compostela jrampe Artikel West- und Mitteleuropa 0 15.02.2009 22:29
Fernwanderwege Mosel: Koblenz - Trier Heerda Wandern West- u. Mitteleuropa 1 03.09.2007 16:53
Welche Tour für erste Tour im Himalaya? hobie buchanan Trekking in Tibet 1 03.04.2007 18:12
Eifel - Burgen Tour - Expeditionsmitglieder gesucht ! trekcologne Suche 0 06.06.2005 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS