Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Europa > Nordeuropa > Wandern in Nordeuropa

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.05.2012, 11:49
spoeks spoeks ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Osnabrück
Beiträge: 18
Galerie: 0
Standard 4 Wochen Lofoten

Hallo!

Ich bin ein Trekking-Anfänger und will im Sommer 4 Wochen in Skandinavien trekken. Mich haben immer schon die Lofoten gereizt, bin aber nicht sicher, ob

1. die Region für einen Anfänger aufgrund der landschaftlichen Begebenheiten das richtige ist und

2. vor allem ob einem die MÜCKEN im Juli bis Anfang September nicht sehr in die Mangel nehmen?

LG
Lukas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2012, 12:39
Benutzerbild von Micha Crow
Micha Crow Micha Crow ist offline
fühlt sich hier richtig wohl
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Wachtberg
Beiträge: 383
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Hallo Lukas,
ich war letztes Jahr eine Zeit lang auf den Lofoten unterwegs und kann sie nur jedem empfehlen!
Bin damals einmal komplett rüber, hab also viel gesehen.
Ich würde sagen, die Lofoten sind gut für Anfänger geeignet. Es gibt zwar keine klassische Route, aber man kann einige schöne Touren machen und ab und zu mal wieder trampen oder ein Stück Bus fahren. Es ist sowohl möglich wild zu campen, als auch ab und an auf Campingplätze zu gehen.
Mücken gibt es dort oben gar nicht. Ich war im August da und hatte keinen einzigen Stich, ich hab auch keine einzige Mücke gesehen. Könnte mir vorstellen, dass es da zu windig für Mücken ist...
Wenn du noch Fragen hast, dann stell sie einfach
Grüße, Micha
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2012, 13:01
spoeks spoeks ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Osnabrück
Beiträge: 18
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Das klingt ja hervorragend!

Wie lange warst du denn damals unterwegs und wie bist du angereist?
Ist ein Zelt in der Region wichtig, oder gäbe es auch genug Unterkünfte (ich fürchte, dass mein Gepäck dann ziemlich schwer wird)?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.05.2012, 13:51
Benutzerbild von Micha Crow
Micha Crow Micha Crow ist offline
fühlt sich hier richtig wohl
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Wachtberg
Beiträge: 383
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Ich war zwei Wochen auf den Lofoten, aber insgesamt 6 Wochen in Norwegen. Bin mit dem Zug über Lappland angereist, also bis Narvik und von dort mit dem Bus weiter. Man kann aber auch von Süden anreisen, bis Bodø und dann mit der Fähre auf die Lofoten. Ein Zelt ist schon empfehlenswert, da man nicht dauernd durch Ortschaften kommt, wenn man zu Fuß unterwegs ist, und die wenigsten Ortschaften haben Unterkünfte...
Hast du eine Packliste? Also was für eine Ausrüstung hast du (Marke, Modell etc)? Vielleicht kann ich dir ein paar Tipps geben, wie du dein Gewicht reduzieren kannst.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.05.2012, 14:08
spoeks spoeks ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Osnabrück
Beiträge: 18
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Ok, das ist ja schon mal gut zu wissen...ich wäre womöglich ohne losgelaufen
Meine Wanderschuhe sind von Meindl und mein Rucksack 65+10l von Deuter. Bisher habe ich nur ein 3-Mann-Zelt, aber da werde ich mir was kleineres ausleihen müssen.
Ansonsten habe ich noch keine Packliste. Für wie viel Tage hältst du es für sinnvoll Essen einzupacken?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.05.2012, 14:16
Benutzerbild von Micha Crow
Micha Crow Micha Crow ist offline
fühlt sich hier richtig wohl
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Wachtberg
Beiträge: 383
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Also ein 3-Personen-Zelt ist natürlich ungeeignet. Es gibt aber echt gute und leichte 1-Personen-Zelte. Man kann schlecht sagen, für wie viele Tage du Essen mitnehmen solltest. Ich hatte damals für die ganze Zeit Essen dabei, hab nur einmal zwei Äpfel in Svolvaer gekauft. Einkaufen kann man auch nicht in allen Orten. Überleg dir erst mal eine Route, wo du lang willst und dann plan direkt ein wo du einkaufen gehst...kleiner Tipp: Grimsøy, wirklich schöne Insel, dort der Camping Hov Feriegard ist auch sehr zu empfehlen, ebenso wie die Besteigung des Hoven, die direkt auf dem Camping beginnt. Du erreichst die Insel mit dem Bus von Svolvaer nach Sundklakk ab dort Richtung Hov laufen. Ich hab mal zwei Fotos angehängt: Ausblick vom Hoven und der Strand vom Camping.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.05.2012, 14:26
Benutzerbild von Micha Crow
Micha Crow Micha Crow ist offline
fühlt sich hier richtig wohl
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Wachtberg
Beiträge: 383
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

So jetzt noch mal die Fotos
Miniaturansicht angehängter Grafiken
BILD0759.jpg   BILD0581.jpg  
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.05.2012, 14:59
spoeks spoeks ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Osnabrück
Beiträge: 18
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Ist das geil!
In das Wasser sollte man aber nicht gehen oder?

Wie ist das eigentlich mit anderen Wanderern dort? Bleibt man da grundsätzlich für sich? Ich bin nämlich bisher alleine und das kann man ja irgendwann auch mal stark über haben, obwohl ich auch wohl gut allein sein kann...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.05.2012, 15:34
spoeks spoeks ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Osnabrück
Beiträge: 18
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Ich habe mir überlegt in Bodo zu landen, dann auf die Lofoten überzusetzen und von da aus dann zurück nach Bodo zu laufen. Das wären ca.18 km am Tag. Hast du dir vor deiner Abreise ein ganzes Kartensortiment gekauft? Ich kann im Internet nämlich keine passenden Karten finden.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.05.2012, 15:47
Benutzerbild von Micha Crow
Micha Crow Micha Crow ist offline
fühlt sich hier richtig wohl
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Wachtberg
Beiträge: 383
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Aber sicher sollte man da rein gehen, mindestens einmal! Ist halt unglaublich kalt, aber einmal nördlich des Polarkreises gebadet zu haben, das macht schon was her
Wie willst du das machen?Willst du dann nach Norden über die Lofoten und übers Festland zurück nach Bodo laufen? Gibt es da Wege? Karten gibt es zum Beispiel auf http://geobuchhandlung.eshop.t-online.de/
Was andere Wanderer angeht, man trifft immer mal wieder auf andere, auch Camper, Biker und andere Touristen. Aber man kann auch durchaus allein sein da oben! Wenn man dann aber Lust auf ein Gespräch hat und man Leute findet, sind die auch meistens sehr offen. Es sind viele Nationalitäten als Touristen da oben vertreten. Hab Deutsche, Schweizer, Niederländer, Franzosen, Italiener und Belgier kennen gelernt!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.05.2012, 15:53
spoeks spoeks ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Osnabrück
Beiträge: 18
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Das bliebe im genaueren noch festzustellen...

Du hast mir aber schon sehr viel weitergeholfen! Vielen Dank!
Ich melde mich, wenn ich weiter gekommen bin und neue Fragen habe
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.05.2012, 20:34
ruffero ruffero ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 37
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

hallo

ich klink mich mal mit ein:
wir werden 3 wochen lofoten 6.6.-25.6 machen. flüge sind gebucht (jippie). von berlin über oslo nach bodö, dann mit der fähre noch moskenes. von dort versuchen wir (gerade am planen) so nach möglichkeit 3-4 längere touren (4-5 tage) hinzubekommen. da wird sich schon was zusammenbasteln lassen. wenn es die zeit, das buget und die lust zulassen, am ende vielleicht noch 2 tage von moskenes nach Vaeroy (Vogelinsel) und von da dann zurück nach Bodö.
als kartenwerk haben wir die turkart 2549 "Lofoten". 1:100.000...unsere bisherigen wandererfahrungen (Dovrefjell + Femundsmarka) lassen den maßstab als ausreichend erscheinen. der wander-/reiseführer "Lofoten" aus dem elch-verlag ist so naja..viele infos zu den inseln und auch ein paar wanderungen, eher aber so eintagesrundtouren. mir persönlich zu sehr auf caravan und auto zugeschnitten...aber wenn du denn zB irgendwo ausgeliehen bekommst: als orientierung und hilfestellung beim präzisieren ganz geeignet.
ausrüstungsmässig: nicht auf zelt verzichten. gerade zur midsommerzeit ist campen in strandnähe und ähnliches ein muss!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.05.2012, 21:29
Benutzerbild von Micha Crow
Micha Crow Micha Crow ist offline
fühlt sich hier richtig wohl
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Wachtberg
Beiträge: 383
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Ich fand den Reiseführer als Denkanstoß eigentlich ganz schön, hab auch ein paar der Wanderungen gemacht, wirklich toll! Maßstab der Karte reicht absolut aus.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.05.2012, 20:01
ka9de ka9de ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Schweden
Beiträge: 15
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Hallo

Ich plane aktuell ähnliches und finde diesen Thread schonmal sehr dankbar. Allerdings würde ich gerne mitte Juni losziehen, ist das empfehlenswert vom Wetter? Mit was muss ich rechnen Tags/Nachts, abgesehen von Regen ? Sorry, ich hoffe du siehst das nicht als kapern deines Threads
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.05.2012, 20:25
Zorro Zorro ist offline
zweite Heimat Trekkingforum
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.796
Galerie: 0
Standard AW: 4 Wochen Lofoten

Moin
Also wir hätten im Juli Nachttemperaturen um die 5 Grad höchstwerte tagsüber bei Sonnenschein um die 15 Grad Juni würde ich es etwas kälter einschätzen. Aber klar worst case muss man tiefer planen.
Bug
Zorro
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Zorro für den nützlichen Beitrag:
ka9de (04.05.2012)
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3 Wochen im Juni: Wohin? ruffero Wandern in Nordeuropa 7 31.03.2012 10:50
4 Wochen Nepal im November - Tipps zur Ausrüstung dieria Ausrüstung 32 19.09.2011 07:34
Inlandsflug BUE --> El Calafate, 3 Wochen Patagonien geplant Kerstinlpz Trekking in Patagonien 9 06.11.2006 15:10
Lofoten, nicht nur zum Fischen auch zum Wandern padjelantaelch Wandern in Nordeuropa 8 21.06.2005 22:24
5 Wochen Lofoten im Juli/August zu Fuss Mathias Wandern in Nordeuropa 3 01.06.2005 11:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS