Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Europa > Nordeuropa > Wandern in Nordeuropa

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.04.2012, 10:37
Marku Marku ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Essen
Beiträge: 22
Galerie: 0
Standard Finnland im Winter

Hallo zusammen,

Ich hätte mal eine Frage: War jemand schon mal im Winter (Februar/März) im Norden Finnlands wandern, hat z.B schon mal die "Bärenrunde" gemacht?
Mit welchen Temperaturen muss ich zu dieser Jahreszeit rechnen und wie sind die Hütten dort ausgestattet (Gaskocher/Feuerholz vorhanden)?

Falls jemand schon Erfahrungen gemacht hat - ich würde mich über jede Antwort freuen!

Danke schon mal

Marku
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2012, 13:19
Benutzerbild von Inarijoen Peter
Inarijoen Peter Inarijoen Peter ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: 13720 Finnland
Beiträge: 132
Galerie: 0
Standard AW: Finnland im Winter

Selbst habe ich die Bärenrunde im Winter noch nicht gemacht, da ich immer einiges nördlicher gehe, aber die Verhältnisse sind wohl etwa gleich.
Die Hütten sind mit Kamin und Gaskocher ausgerüstet. Feuerholz wird von der Forstverwaltung gestellt. Aber selbst auf Touren mit Hütten habe ich immer Kocher und Zelt dabei, denn es kann auch mal vorkommen, dass man die Hütte zB. wegen schlechtem Wetter oder tiefem Schnee nicht erreicht.
Um diese Jahreszeit muss immer mit Temperaturen um die -30 Grad gerechnet werden.
Wie wollt Ihr Euch fortbewegen, mit Schneeschuhen oder BC-Ski?

2 Berichte aus dem Internet:
http://www.michael-hennemann.de/wordpress/?p=1349

http://4-seasons.de/magazinartikel/s...ckt-der-winter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.04.2012, 10:38
Marku Marku ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Essen
Beiträge: 22
Galerie: 0
Standard AW: Finnland im Winter

Hallo!
Danke dir schon mal für die Antwort! Wir wollen uns auf Schneeschuhen fortbewegen. Ein Zelt nehmen wir auf jeden Fall mit. Aber gut zu wissen, wie die Hütten ausgestattet sind.
Eigentlich hatten wir auch nicht unbedingt vor, die Bärenrunde zu laufen. Vielmehr hatten wir den Urho Kekkosen Nationalpark ins Auge gefasst. Der ist ja etwas weiter nördlich - warst du vielleicht schon dort?
Eine weitere Frage wäre noch, wie viele Kilometer man pro Tag laufen kann bzw. wie schnell man voran kommt wenn der Weg nicht gespurt ist. Vielleicht hast du noch ein paar Tips!!

Marku
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.04.2012, 14:50
Benutzerbild von Inarijoen Peter
Inarijoen Peter Inarijoen Peter ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: 13720 Finnland
Beiträge: 132
Galerie: 0
Standard AW: Finnland im Winter

Bin jetzt etwas erstaunt, dass Du zuerst nach der Bärenrunde gefragt hast, obwohl Ihr eigentlich in den Urho Kekkonen Nationalpark (Urho Kekkosen kansallispuisto / UKK) wollt.

Den UKK kenne ich schon viele Jahre und bin eigentlich fast jedes Jahr für ein paar Tage dort, wobei allerdings meistens im Herbst. Werde aber vermutlich ab nächster Woche dort eine Skitour machen.
Ich finde die beste Zeit für Wintertouren ist so ab Mitte März bis gegen Ende April. Man hat schon sehr lang Tageslicht, Sonne und die Schneedecke trägt meistens auch schon.

Wie weit man mit Schneeschuhen, vor allem in ungespurtem Gelände kommt weiss ich nicht, da ich nur mit Ski unterwegs bin. Ohne Spuren von Motorschlitten wird es wohl ein sehr mühsames Gehen sein.

Auf einer der klassischen Strecken vom Kiilopää zum Luirojärvi liegen die ersten Hütten 15 Km. auseinander und die letzte 8 Km. Die Hütten im UKK bestehen meist aus einem öffentlichem und einem geschlossenen Teil. Für den geschlossenen Teil kann man im Infocenter gegen kleines Entgeld den Schlüssel holen.
Vom Luirojärvi aus, wo es übrigens auch eine Sauna gibt, kann man dann zB. eine Tagestour zum Sokosti machen.

Hier findest Du einen Bericht von Leuten, welche im Februar im UKK waren.

Darf ich fragen, wieviel Erfahrung Du hast mit solchen Wintertouren?
Wenn keine würde ich Dir zuerst mal eine Tour im Herbst empfehlen, denn da ist es wesentlich einfacher. Für mich ist der Herbst in Lappland sowieso die schönste Jahreszeit.
Wenn Du Lust hast, kannst ja mal ein paar Herbstbilder aus dem Netz anschauen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2012, 08:43
Marku Marku ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Essen
Beiträge: 22
Galerie: 0
Standard AW: Finnland im Winter

Ich hatte zunächst nach der Bärenrunde gefragt, weil ich dir dachte, dass diese etwas bekannter ist.

Aber vielen dank schon mal für deine Antwort!
Erfahrungen mit Winterwanderungen habe schon ein wenig. Ich war bisher zweimal im März in den Karpaten (Rumänien) und einmal im Südosten Polens. Noch wenig Erfahrung habe ich allerdings mit Temperaturen von - 30 Grad, auf meine Touren in den Karpaten lag die tiefste Temperatur um die -15 Grad.
Über die Alternative im Herbst werd ich auf jeden Fall noch mal nachdenken
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.05.2012, 13:12
vasa0406 vasa0406 ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 2
Galerie: 0
Standard AW: Finnland im Winter

Hallo Marku,

grundsätzlich halte ich eine Wintertour im beschriebenen Gebiet für echt "sportlich", persönlich habe ich reichlich Wintererfahrung und möchte dich hier nur kurz warnen.

Ich kenne die Gegend von einem Winteraufenthalt Anfang April, mein Thermometer zeigte morgens fast täglich Temperaturen um die 40 Minusgrade (Rekord war -42). Am Tage hatten wir um die Mittagszeit - 15 Grad (da war laufen gut möglich weil staubtrocken und gefühlt eher um die 0 Grad). Ich nehme mal an das du Februar/März noch härtere Bedingungen erwarten kannst. Grundsätzlich ist das Gebiet ideal für Wintertouren weil wenig Höhenmeter aber ich denke nicht in der geplanten Zeit. (Habe mal auf Skien eine Tour in Estland gemacht mit ca. 30 km bei minus 25-30 Grad. Trotz guter Ausrüstung bin ich meine Erfrierungen erst 3 Monate später restlos losgewesen.)

Ich will dir deinen Plan nicht mies machen nur mal gewarnt haben was es heißt bei solchen Temperaturen unterwegs zu sein, so viel kann man gar nicht tapen, cremen und verpacken das das noch Spaß macht. Halte einen späteren Zeitpunkt für deutlich sicherer zumal ich bei meinem Aufenthalt in Nordfinnland noch richtig Glück hatte mit dem Wetter nämlich nur Sonnenschein und Windstille, habe aber auch schon in deutlich südlicheren Gefilden (Helagfjäll/S) einen Schneesturm erlebt den ich nicht nochmal haben muss.

Gruß Vasa0406
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.05.2012, 15:49
Marku Marku ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Essen
Beiträge: 22
Galerie: 0
Standard AW: Finnland im Winter

Danke für deine "Warnung"!
Ich habe zwar auch schon etwas Erfahrung mit Wintertouren (Alpen, Karpaten) aber - 40 Grad sind mir definitiv zu kalt - das ist ja schon lebensgefährlich! Ich werde es wohl nächstes Jahr erstmal woanders versuchen - vielleicht in den Dolomiten!
Danke für deine Antwort
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfänger: Softshell für den Winter gesucht Runo Ausrüstung 11 26.10.2011 16:58
Im Winter nach Neuseeland? Sinmara Trekking Australien, Neuseeland u. Pazifik 10 06.11.2009 22:02
Wettersituatuon Winter 06/07 Nilsemann Trekking in Nepal 0 13.02.2007 20:21
Mussoorie/danaulthi in Winter olivierdel Trekking in Indien 1 06.02.2007 15:55
Winter Ladakh ! Hans-Wien Trekking in Indien 5 02.12.2004 14:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:13 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS