Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Europa > West- und Mitteleuropa > Wandern West- u. Mitteleuropa

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.2012, 19:13
Benutzerbild von Teetante
Teetante Teetante ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 08.01.2012
Ort: Nordseeküste
Beiträge: 12
Galerie: 0
Standard Rundwanderweg in Deutschland

Hallo!

Wir sind auf der Suche nach einem Rundwanderweg von ca. 30km (bzw. 1,5 Tage).
Die in Frage kommenden Bundesländer wären NRW, Schleswig-Holstein, MeckPomm, Sachsen Anhalt, Sachsen, Brandenburg, von südlicheren Ländern höchstens ganz nördliche Regionen... Also ihr merkt, wir wollen eher im Norden bleiben.

Die üblichen Seiten haben wir schon durchforstet, aber es ist schon ziemlich schwer was in der Länge als Rundweg zu finden....zumal die angezeigten Wanderwege meistens ja ziemlich von Touristen bevölkert sind..da wollen wir nicht auch noch zu beitragen, sondern vielleicht eher einem Geheimtipp folgen.
Ach so, die Länge ist natürlich auch nur so ungefähr, wir planen eine Wochenendtour mit An- und Abreise (als Geburtstagsgeschenk und eher Richtung überraschend, deshalb muss ein Wochenende ausreichen), daher ja auch der Rundweg... und auf so etwas scheinen die einschlägigen Internetseiten irgendwie nicht eingerichtet zu sein...

Ich hoffe, jemand hat Tipps und kann uns da weiter helfen

Liebe Grüße, Teetante
__________________
"Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch"
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.02.2012, 18:04
Benutzerbild von OmaMone
OmaMone OmaMone ist offline
kaminkatze
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.457
Galerie: 0
Standard AW: Rundwanderweg in Deutschland

Hallo Teetante,
wann (jahreszeit) wollt ihr denn ueberraschend starten? davon abhaengig sind dann auch die touristenstroeme. und wie wollt ihr wo uebernachten - zelt, biwakieren, schutzhuetten?
wenn ich da so an die saechische schweiz denke, wuerde mir schon etwas einfallen, aehnlich waere es im harz um den brocken herum. es sind dann aber immer eher abschnitte von fernwanderwegen, die sich als runde gestalten lassen.
gruesse
omamone
__________________
Chaos ist Kreativität auf der Suche nach Form (J. Welwood)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2012, 20:51
Zorro Zorro ist offline
zweite Heimat Trekkingforum
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.796
Galerie: 0
Standard AW: Rundwanderweg in Deutschland

Moin,
Also ich denke da gibt es sicherlicher sehr viele möglichkeiten auch viele die außerhalb der Ferienzeit jett nicht total überlaufen sind, aber eins ist ja wo auch klar dortwo es schön ist da suchen auch andere Menschen am wochenenden erholung. Innerhalb von Deutschland muss man ja auch nicht unbedingt Rundwandern öffnentliche Verkehrmittel oder Taxi sind für die vorgegeben 30 km jetzt sicherlich auch machbar und bezahlbar.
Harz Sauerland Eifel Lüneburger Heide Müritz Havelland Mark Brandenburg oder Rheinsteig alles Regionen wo es lohnende Abschnitte gibt. Wenn man nicht in den Touristrom will dann sucht man sich eben die Ecken aus in denen nicht die Highlights liegen.
Bwg
Zorro
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2012, 08:26
Benutzerbild von Teetante
Teetante Teetante ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 08.01.2012
Ort: Nordseeküste
Beiträge: 12
Galerie: 0
Standard AW: Rundwanderweg in Deutschland

Danke für die Antworten

Das ganze soll im Mai sein und wir würden ungern zelten, sondern irgendwo unterkommen. Am besten eben etwas, was unterwegs liegt
Ein Rundwanderweg sollte es aber bitte sein, denn die Spritkosten, um da hinzukommen,w erden schon hoch genug werden, da wollen wir nciht noch Geld für Taxi o.ä. ausgeben

Zorro, du hast ja einige Gegenden genannt...könntest du vllt bitte auch ein paar Rundwanderwege aus diesen Regionen nennen? Dann könnt eich über sie recherchieren.

LG, Teetante
__________________
"Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch"
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2012, 10:13
Zorro Zorro ist offline
zweite Heimat Trekkingforum
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.796
Galerie: 0
Standard AW: Rundwanderweg in Deutschland

Moin
Manchmal wundert man sich schon dass Leute zwar gerne 500 euro für eine Hardshell ausgeben aber dann für 4 euro Bus und 10 bis 20 euro Taxi was mit 3 bis 4 Personen aufs gleiche rauskommt zu geizig sind. Na egal.
Diegut erschlossenen Wanderregionen Sauerland Eifel Harz stellt ja wohl keine große herausforderung für das erstellen einer Rundtour dar. Bischen querlesen in sachen Rothaarsteig Hexenstieg oder Eifel dann auf die karte gucken und fertig.
Auch die Übernachtung in JH Pension oder Hotel sollte dort keine großen schwierigkeiten darstellen.
Bwg
zorro
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.02.2012, 11:01
Benutzerbild von Teetante
Teetante Teetante ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 08.01.2012
Ort: Nordseeküste
Beiträge: 12
Galerie: 0
Standard AW: Rundwanderweg in Deutschland

Danke für deine Tips, Zorro. Ich werde mich da weiter informieren, was das für Rundwanderwege sind.

LG, Teetante, die keine 500€ für eine Jacke ausgibt
__________________
"Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch"
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.02.2012, 12:36
Benutzerbild von erftwanderer
erftwanderer erftwanderer ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Erftstadt
Beiträge: 238
Galerie: 0
Standard AW: Rundwanderweg in Deutschland

Hallo Teetante,

du wirst keine Rundwanderwege finden, die über mehrere Tage gehen. Du kannst nur hergehen, einen vorhandenen Weg zum Rundwanderweg zu erweitern. Mit der entsprechenden Karte sollte das nun wirklich kein Problem sein.

Gruß
Klaus
__________________
Oft muss man erst den falschen Weg gehen,um den richtigen zu finden.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.02.2012, 14:18
Zorro Zorro ist offline
zweite Heimat Trekkingforum
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.796
Galerie: 0
Standard AW: Rundwanderweg in Deutschland

Hallo teetante,
Das sollte jetzt auch keine Unterstellung sein, ich seh es eben jetzt nicht als ausschlußkriterium wenn man den Wert einer Tasse Kaffee oder eines Bieres am Wochenende investiert um eine schönere Tour machen zu können, nimm es einfach als Anregung, früher habe ich aber auch so gedacht und auf jeden Euro geschielt den ich aber natürlich dann für andere Genußdinge auf der selben Tour ausgegeben habe.
Man wird sicherlich Wochenendtouren auch als Rundtour finden und wenn nicht gibt es in Wanderregionen eigentlich sogut wie immer einen andere Rückweg im nachbartal Bergrückseite oder oder oder... Einfach auf die Karte gucken...
Touren für wenige Tage kann man auch im Outdoor Magazin aussuchen, ich bin eher der Bergtyp würde mir was im Harz Sauerland oder Eifel aussuchen. Heinrich Heine Wanderweg zum Beispiel. Ilseburg oder Torfhaus auf den Brocken im Brocken Hotel übernachten und einen andern Abstieg zurück z.b. ?man könnte auch vom Brocken mit der Brocken Bahn ein paar Station fahren und von da wieder zurück zum Auto.
In Brandenburg könnte man sich einen der Seen aussuchen und ihn umrunden... In der Heide wird man auch einen Rundweg finden man muss es halt mögen.
Im Sauerland ist es das gleich wie im Harz, grob das Ziel aussuchen passende Karte kaufen oder im Netz suchen und sich eine Strecke mit anderen Rückweg aussuchen, aber gerade im gut erschlossenen Sauerland würde ich in einer mehr tagestour eher eine Strecke laufen und mit der Bahn oder Bus zurück zum Auto. Der rothaarstieg hat aber auch am Ende eine schleife in den Westwald rund um dillenburg die von zur Strecke vielleicht passt.
Bwg
Zorro
P.S.: in meinem Rothaarstieg Führer ist werbung vom wanderbüro schmallenberg für Rundtouren von 2 bis 5 Tage in Sauerländer Wandergasthöfen, www.schmallenberger-sauerland.de wanderbüro 0800- 0114130 gratis
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.02.2012, 17:44
Benutzerbild von domi
domi domi ist offline
Fuchs
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Reutlingen und Heidelberg
Beiträge: 651
Galerie: 0
Standard AW: Rundwanderweg in Deutschland

Hey,

Warum machst du es nicht, wie Erftwanderer es sagt und legst dir deine eigene Route? In allen deutschen Mittelgebirgen gibt es Hütten von Wandervereinen, sodass die Unterkunft nie ein Problem sein sollte. Schau dir ein paar interessante Gegenden an, wie Harz, Schwarzwald, bayrischer Wald etc. und such dir ein Schmankerl aus und mach daraus ein Rundwanderweg. Ich bin damit immer gut gelaufen

Mfg domi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trekkingtour in Deutschland vdoo Wandern West- u. Mitteleuropa 3 03.01.2010 21:42
Wandern in Deutschland? jang3228 Allgemeines, Vorbereitung und Anreise 12 21.07.2007 18:41
Hey, schau mal: "Zu Fuß von Deutschland nach Australien"! mieke The Lodge: {username}, hier kannst du plaudern und dich vorstellen 1 10.09.2006 16:33
Einsamster Wanderweg in Deutschland Pia Allgemeines, Vorbereitung und Anreise 2 23.03.2006 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:35 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS