Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Himalaya und Karakorum > Nepal > Trekking in Nepal

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.12.2011, 12:16
Daniela Daniela ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: D-Weilburg
Beiträge: 608
Galerie: 0
Standard Puranokot - Tandrangkot - Trail eröffnet!

Hallo zusammen,

am 8. Dezember wurde offiziell eine neue Trekkingroute im Lamjung-District eröffnet, der Puranokot-Tandrangkot-Trail.
Er führt durch das Gebiet zwischen Marsyangdi River und Middim Khola über den Dura Danda hinauf nach Besisahar. Link zum Satellitenbild hier http://www.maplandia.com/nepal/west/gandaki/lamjung/ .Durch die Streckenführung mit 3 verschiedenen Startpunkten (Nähe Damauli, Nähe Dumre und Besisahar, die drei treffen sich dann bei Samibhanjyang östlich von Bhorletar) ergeben sich dabei verschiedene Gehzeiten und Routenführungen, womit man in touristisch bislang völlig "unberührter" Gegend unterwegs ist. Es lassen sich sowohl Rundwege mit kürzeren oder längeren Gehzeiten erwandern, oder alternativ Busstop-to-Busstop-Touren machen. Ab Besisahar besteht der Anschluss an den Annapurna Circuit und gleichzeitig die Möglichkeit, über Nalma abzusteigen und dem Middim-Khola-Tal zu folgen und über Begnas Tal nach Pokhara zu kommen. Alternativ läuft man von Damauli aus nach Besisahar, von dort über Nalma zurück das Middim Khola Tal runter und bei Samibhanjyang hinter Bhorletar auf der offziellen Routenführung wieder zurück nach Damauli oder oder oder...

Leider ist meine Prospekt-Kopie der genauen Routenführung und Gehzeiten an dieser Stelle unscharf, sobald ich eine bessere Auflösung bekomme, werde ich sie hier einstellen. Insgesamt dauert der Trek 5-6 Tage. (Als Rundweg oder zurück über Middim Khola/ Begnas Tal noch mal 2-4Tage dran hängen, wie gesagt, die genauen Etappen folgen)
Übernachtet wird in Homestays, auf dem Prospekt sind Ansprechpartner der jeweiligen Villages mit Telefonnummern genannt, an die man sich wenden kann.

Hier der Teil des Prospekts, den ich entziffern konnte:


Puranokot – Tandrangkot - Trail


Step off the beaten trails and experience a new path where nature and culture welcome the mind to serenity.


The Lamjung District of Nepal is a place filled with natural and cultural diversity. The features of the trail constitute of a variety of activities such as hiking, camping, a world-class unexplored climbing wall, cultural museums, mountain biking, numerous sacred temples and shrines, panoramic views of the Annapurna, and a hands on experience of true Nepali culture and life in the villages.


This region is populated primarily by the Gurung and Dura people, decendents of clans that imigrated from Mongolia.
Experience the full spectrum of village life through home-stay, as you spend time in one of the houses at our villages along the trekking routes.

  • At Puranokot, enjoy rock climbing, the beautiful natural scenery, and local cultural shows with an overnight stay.
  • Visit the ancient ruins of kingdoms and temples that have shaped the regions life for hundrets of years.
  • From the route you can hike towards the Annapurna range as well as enjoy the stunning Rhododendron jungle
  • Observe the splendour of the diverse wildlife which inhabits the jungle along that route.
Weiter heißt es, dass die Einnahmen aus dem Tourismus direkt der dörflichen Entwicklung helfen. Wer also nicht soo viel Zeit hat für einen langen Trek, keine Lust hat auf Touristenströme, Nepal so erleben möchte wie es auf dem Lande noch ist und auch nicht inmitten der Gipfel sein muss sondern mit einem atemberaubenden Panorama zufrieden ist, für den ist dieser neue, inlandsflug-unabhängige Trek sicher geeignet. Auch ist es das erste Mal, dass ich etwas über Kletterwände lese

Anbei der Prospekt und ein paar Fotos von der Eröffnungsfeier. Besten Dank an dieser Stelle an meinen Freund Karna, der aus der Gegend stammt, die Bilder gemacht hat und mir diesen Tip gegeben hat.

Ich geb die genaue Route durch, sobald ich sie lesen kann

LG
Daniela
Miniaturansicht angehängter Grafiken
prospectus.jpg   3.jpg   4.jpg   1 (6).jpg  

Hoom-halne-thau.jpg   Kalika-Temple.jpg   Ram-Mandir.jpg   hill-top.jpg  

Picnic-spot.jpg   turlung-gaddi.jpg   1.jpg   AncientRoyalpalace,Trulungkot.jpg  

myvillage.jpg   Thansing-Vanjhyang.jpg   viewfrommyvillage.jpg  
__________________

... real doctors work on more than one species...
8x Nepal...letzte Nepalreise November 2013

Geändert von Daniela (17.12.2011 um 15:50 Uhr) Grund: Routenkorrektur
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Daniela für den nützlichen Beitrag:
Andreas (17.12.2011), Andrees (17.12.2011), helbob (17.12.2011), helmut (18.12.2011), Klaus (17.12.2011), Soshin (19.12.2011), wetterfest (17.12.2011)
  #2  
Alt 20.12.2011, 19:39
Daniela Daniela ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: D-Weilburg
Beiträge: 608
Galerie: 0
Standard AW: Puranokot - Tandrangkot - Trail eröffnet!

Hallo zusammen,

wie angekündigt, im Anhang eine bessere Kopie der Telefonliste und der Routenbeschreibung!

First Entry Point

1. KTM - Ramgha + hiking to Samibhanjyang
6 hrs drive + 1 hr hike
2. Samibhanjyang - Tandrangkot Hilltop - Neta
3 hrs hike
3. Neta - Thuloswangra
2 hrs hike
4. Thuloswangra - Manange - Danda - Puranokot
3 1/2 hrs hike
5. Puranokot - Gaunsahar - Besisahar
3 1/2 hrs hike
6. Options open to: KTM, Pokhara (Anm. zu Fuß via Nalma- Begnas Tal oder mit Bus), Annapurna Circuit

Second Entry Point

1. KTM - Besisahar (Hotel)
6 hrs drive
2. Besisahar - Gaunsahar - Puranokot
3 1/2 hrs hike
3. Puranokot - Turlu
2 hrs hike
4. Option 1: Pokhara by bus
4 hrs drive
Option 2: Turlung - Neta - Tandrangkot - Samibhanjyang
6 hrs hike
5. Samibhanjyang - Ramgha - KTM/ Pokhara
1 hr hike, KTM 6 hrs drive/ PKR 2 hrs drive

Third Entry Point

1. KTM - Khatri Tanti - Chanpata
6 hrs drive + 2 hrs hike
2. Chanpata - Turlung - Thuloswanra
3 hrs hike
3. Thuloswanra - Manange Danda - Puranokot
4 hrs hike
4. Puranokot - Gaunsahar - Besisahar
3 1/2 hrs hike
5. Besisahar - Annapurna Circuit / KTM/ Pokhara
1 hr hike - KTM 6 hrs drive - PKR 4 hrs drive (Anm., oder via Nalma und Begnas Tal zu Fuß)

Die angegebenen Gehzeiten sind grobe Angaben. Außer den genannten Ortschaften gibt es auf dem Weg noch etliche andere, die ebenfalls Homestays anbieten.

Das Ganze lässt sich wunderbar mit dem alternativen AC-Anfangs-Abschnitt von Begnas Tal über Karaputar, dem Middim Khola folgend und dann rauf nach Nalma und weiter nach Khudi bzw. Besisahar bzw. umgekehrte Richtung, kombinieren. (ca. 2-3 Tagesetappen).
An mehreren Orten entlang des Puranokot-Trandrankot-Trails gibt es unterschiedlich steile und lange Verbindungswege vom Trail hinab ins Middim Khola Tal, z.B. von Samibhanjyang nach Bhorletar (auf der anderen Flussseite in Karaputar fährt der Bus nach Pokhara, ca. 2,5 Stunden Fahrt via Begnas) oder von Turlungkot/ Duradanda nach Shyauli Bazaar. Umgekehrt geht´s natürlich auch, der anstrengende Aufstieg von Shyauli nach Turlungkot dauert etwa 5 1/2 Stunden.
Ich brauche glaub ich nicht mehr zu erwähnen, dass unsere Rettungshundestaffel in Shyauli Bazaar sich über Besuche freut und dort auch eine Lodge samt Restaurant auf Gäste wartet . Weitere Lodges gibt es in Karaputar und Nalma.

Ach noch was, der gesamte Trek nebst Begnas - Middim Khola - Nalma - Khudi befindet sich außerhalb des ACAP-Gebietes (beginnt erst bei Khudi), somit benötigt man kein Permit.

VG
Daniela
__________________

... real doctors work on more than one species...
8x Nepal...letzte Nepalreise November 2013
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Daniela für den nützlichen Beitrag:
Klaus (21.12.2011)
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nepal eröffnet 1700 Kilometer langen Himalaja-Trail Torero Trekking in Nepal 0 29.09.2011 11:04
Indigenous People's Trail Adventure-Samsara Nepal Insights 2 26.08.2010 04:22
Tamang Heritage Trail agiletrek Trekking in Nepal 44 19.05.2008 13:40
Everst Base Camp? postler68 Trekking in Nepal 11 07.09.2005 22:09
Gurung Cultural Trek Govinda Poudel Trekking in Nepal 1 05.05.2005 08:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:17 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS