Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Allgemeines > Ausrüstung

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.12.2011, 06:44
Blackewater Blackewater ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 04.12.2011
Ort: Viersen
Beiträge: 6
Galerie: 0
Standard Zelt Recon oder Gelert Solo ?

Guten Morgen zusammen,
ich wollte mir eine Einmann Zelt zulegen und schwanke zwischen dem Recon und dem Gelert Solo.
Im grunde suche ich ein Einmann Zelt was bis 70 € kostet und welches vom Preisleistungsverhältnis ok ist.Weil ich auch viel bei schlechtem Wetter unterwegs bin sollte es möglich sein meinen Berghaus Vulcan unterbringen zu können was mir beim Gelert als schwierig erscheint.

Deswegen meine Frage an euch..Hat einer von euch erfahrung mit einem von diesen Zelten,oder kann man mir unter Umständen ein anderes empfehlen?..

Wie gesagt der Preis sollte 70,00 € nicht übersteigen und Rucksack sollte man verstauen können.
Ich selber bin 1,85...Und bin eher der Gewischtssparer..

MfG Mark
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2011, 06:55
Blackewater Blackewater ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 04.12.2011
Ort: Viersen
Beiträge: 6
Galerie: 0
Standard AW: Zelt Recon oder Gelert Solo ?

Wobei jetzt habe ich was von einem KUPPELZELT NORDISK YUKON gelesen..Mit 3,8 Kg ist zwar ein wenig schwer.Aber vllt hat einer von euch mit diesem Zelt Erfahung.

Danke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.12.2011, 08:59
Zorro Zorro ist offline
zweite Heimat Trekkingforum
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.796
Galerie: 0
Standard AW: Zelt Recon oder Gelert Solo ?

Moin,
Quechua T2 Ultralight mit oder ohne Pro je nach dem was dir wichtiger...
Bitte
BWG
Zorro
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.12.2011, 09:36
Blackewater Blackewater ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 04.12.2011
Ort: Viersen
Beiträge: 6
Galerie: 0
Standard AW: Zelt Recon oder Gelert Solo ?

Und wo würde ich das bekommen?..Finde irgentwie nichts bei Google..Bilder etc ja..Aber einen Shop der das anbietet irgentwie nicht ..oder bin ich Blind auf den Augen ?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.12.2011, 09:43
Daubeck Daubeck ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Münster
Beiträge: 294
Galerie: 0
Standard AW: Zelt Recon oder Gelert Solo ?

Moin

jepp, du bist blind...
Entweder bei http://www.quechua.de auf ->Verkaufsstellen<- klicken oder direkt zu http://www.decathlon.de gehen.

Jan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.12.2011, 05:39
Blackewater Blackewater ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 04.12.2011
Ort: Viersen
Beiträge: 6
Galerie: 0
Standard AW: Zelt Recon oder Gelert Solo ?

Vielen dank ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Zelt für Hochalpintouren sbdre Ausrüstung 4 13.06.2009 00:48
leichtes Zelt für 2 Personen dringend gesucht! sumi41 Ausrüstung 18 11.06.2009 17:54
F: Zelt für 3 Landei Ausrüstung 9 15.08.2008 18:48
Zelt von Gelert und kurze Vorstellung Susi Ausrüstung 5 19.02.2008 11:42
Hochsommerschnee padjelantaelch Artikel Nordeuropa 0 01.10.2007 14:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:52 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS