Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Allgemeines > Ausrüstung

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.09.2004, 11:17
Benutzerbild von Swordfish
Swordfish Swordfish ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.09.2004
Ort: Amelinghausen
Beiträge: 23
Galerie: 0
Standard Isomatten von Tatonka

Hallo,
ich habe mir vor ca. 3 Jahren zwei selbstaufblasende Isomatten von Tatonka gekauft, beide verlieren jetzt Luft obwohl ich sie kaum genutzt habe. Es ist mir auch nicht möglich die Schadstelle zu orten, habe es schon mit Wasser in der Dusche probiert.
Ist es vielleicht ein Materialproblem von Tatonka? Tatonka stellt mitlerweile keine selbstaufblasenden Isomatten mehr her.
Wer kann mir einen Tip geben wie ich die Matten reparieren kann? Zum wegwerfen sind sie mir zuschade (Kostenpunkt 70€/Stück)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.09.2004, 14:56
Fabster Fabster ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 16.08.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 13
Galerie: 0
Standard Re: Isomatten von Tatonka

Ich habe seit vielen Jahren eine Thermarest-Isomatte, die an diversen Stellen durchlöchert ist. Hierfür gibt es Flickenmaterial, was auf die undichte Stelle aufgeklebt wird. Grundsätzlich sollte das Flickmaterial auch für Tatonka funktionieren. Allerdings setzt das voraus, dass Du herausfindest, wo die Luft entweicht.
__________________
There is no place like 127.0.0.1
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.09.2004, 15:11
Benutzerbild von Swordfish
Swordfish Swordfish ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.09.2004
Ort: Amelinghausen
Beiträge: 23
Galerie: 0
Standard Re: Isomatten von Tatonka

Das ist das Problem, es läßt sich kein Loch feststellen. Ich habe das Gefühl als wenn es sich um ein Fertigungsfehler von Tatonka handelt, irgendwie wird das Material porös und die Matte verliert Luft, denn das Problem besteht bei beiden Matten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.09.2004, 17:22
Tim
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard Re: Isomatten von Tatonka

hmm irgendwo muss ja luft entweichen.

geh doch mal mit dem ding in die badewanne, leg etwas drauf damit sie unten bleibt und kuck wo die luft rauskommt. vielleicht ist es doch ein loch, eben ein kleines. oder eben das ganze material, dann blubberts an vielen stellen...

aber so müsstest du zumindest feststellen können woher es kommt.

tim
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.09.2004, 05:59
Benutzerbild von Swordfish
Swordfish Swordfish ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.09.2004
Ort: Amelinghausen
Beiträge: 23
Galerie: 0
Standard Re: Isomatten von Tatonka

Das habe ich schon gemacht, es scheint so als ob es überall leicht blubbert. Die Matten verlieren auch nicht viel Luft aber es reicht, daß sie morgens platt sind. Ich habe mir überlegt da Reifenpilot reinzupumpen, aber ich weiß nicht ob der Schaum in der Matte das abkann.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.09.2004, 10:05
Fabster Fabster ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 16.08.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 13
Galerie: 0
Standard Re: Isomatten von Tatonka

Reifenpilot funktioniert nicht, weil es sich nicht gleichmäßig in der Matte ausbreiten kann. Vermutlich wird es eher die Poren des Schaumstoffs verschließen.
Ich würde mal dierekt bei Tatonka nachfragen. Bei googel scheint sich nichts zu dem Thema zu finden, also würde ich mal fragen, ob die schon ähnliche Fälle gehabt haben. Vielleicht tauschen sie ja auf kulanz aus
__________________
There is no place like 127.0.0.1
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.09.2004, 12:23
Guest
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard Re: Isomatten von Tatonka

He, das Problem habe ich bei meiner Tatonka-Isomatte auch! Habe sie schon mehrmals in der Wanne auf Löcher kontrolliert, auch mal eines gefunden und zugeklebt, aber sie hält trotzdem die Luft nicht! Ich könnte mich darüber wirklich ärgern, weil ich die Matte bisher nur ca. 6 Tage lang benutzt habe! Falls du also etwas herausfinden solltest, lass es mich bitte wissen!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2004, 08:58
Benutzerbild von Swordfish
Swordfish Swordfish ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.09.2004
Ort: Amelinghausen
Beiträge: 23
Galerie: 0
Standard Matte Tatonka

bin jetzt schlauer. Bei Tatonka hat man mich nur abgebügelt, allerdings habe ich herausbekommen das die Firma Metzler Schaum in Memmingen der Hersteller ist.
Leider konnten die mir die Matten nicht auf Kulanz tauschen, weil ich den Kaufbeleg nicht mehr habe, aber die liefern mir für wenig Geld zwei neue Matten.
Gruß Henning
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:51 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS