Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Allgemeines > Schwarzes Brett / Biete - Suche / Trekkingpartner gesucht > Suche

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.04.2010, 21:25
Bergmanni Bergmanni ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Saarburg
Beiträge: 2
Galerie: 0
Beitrag Upper Dolpo oder Manaslu Umrundung Oktober 2010

Hallo zusammen,

ich plane für Oktober / November 2010 eine Trekkingtour entweder durchs Upper Dolpo (mit einem selten gegangenen Zugang von Pokhara aus) nach Jomosom oder rund um den Manaslu über Rupina La (wenn möglich) mit längerem Abstecher ins Tsum Valley. Wichtig ist mir neben dem Laufen und der Landschaft die intensive Begegnung mit der tibetisch-buddhistischen Kultur.

Ich plane individuell mit einer deutsch-nepalesischenTrekkingagentur die Tour als Zelttrekking mit Sirdar und Träger(n). Der Zeitrahmen für die ganze Reise inkl. 1-2 Tage Kathmandu liegt bei 30 Tagen.

Hätte vielleicht jemand Lust, mitzulaufen ? Zu mir: m, 50, aus RLP, laufe gerne in den Bergen, lese viel, freue mich auf meine erste Reise nach Nepal und die Begegnung mit Land und Leuten

Manfred
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.04.2011, 15:03
Sadden Sadden ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Dresden
Beiträge: 6
Galerie: 0
Standard AW: Upper Dolpo oder Manaslu Umrundung Oktober 2010

Zitat:
Zitat von Bergmanni Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich plane für Oktober / November 2010 eine Trekkingtour entweder durchs Upper Dolpo (mit einem selten gegangenen Zugang von Pokhara aus) nach Jomosom oder rund um den Manaslu über Rupina La (wenn möglich) mit längerem Abstecher ins Tsum Valley. Wichtig ist mir neben dem Laufen und der Landschaft die intensive Begegnung mit der tibetisch-buddhistischen Kultur.

Ich plane individuell mit einer deutsch-nepalesischenTrekkingagentur die Tour als Zelttrekking mit Sirdar und Träger(n). Der Zeitrahmen für die ganze Reise inkl. 1-2 Tage Kathmandu liegt bei 30 Tagen.

Hätte vielleicht jemand Lust, mitzulaufen ? Zu mir: m, 50, aus RLP, laufe gerne in den Bergen, lese viel, freue mich auf meine erste Reise nach Nepal und die Begegnung mit Land und Leuten

Manfred
Hallo Manfred,

hast Du die Reise gemacht und wie war es? Ich plane diesen Herbst (2011) eine Dhaulagiri Umrundung, allerdings vollständig selbstständig. (Ohne Träger, Koch usw.). Hättest du Lust mitzukommen? Siehe meinen Beitrag in diesem Forum.

Gruss
Sadden
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2011, 18:50
Bergmanni Bergmanni ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Saarburg
Beiträge: 2
Galerie: 0
Standard AW: Upper Dolpo oder Manaslu Umrundung Oktober 2010

Hallo Sadden,

das Trekking war ein einmaliges Erlebnis auf zum Teil ganz einsamen Wegen ohne irgendwelche Touristen weit und breit. Besonders gilt dies für den Anfang auf einer Nebenroute ins Tal des Budhi Gandaki und den Weg hinauf ins Tsum Valley. Zu den besonders guten Erfahrungen gehört auch das Laufen allein mit einer kleinen Gruppe von Trägern und einem Guide. Hier sind richtig persönliche Freundschaften entstanden und beeindruckt hat mich auch, dass mein Guide über seine Arbeit sein Studium und seine Familie mitfinanziert. Dies hat ihm den Weg aus seinem Bergdorf an die Universität eröffnet. Von daher denke ich, es war gut, nicht ganz alleine zu trekken, sondern auf diese Weise auch Menschen im Land etwas zu geben.

Im Herbst habe ich leider keine Zeit, so sehr mich die Dhaulagirirunde reizen würde. Schade.

Manfred
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2011, 07:01
Sadden Sadden ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Dresden
Beiträge: 6
Galerie: 0
Standard AW: Upper Dolpo oder Manaslu Umrundung Oktober 2010

Hallo Manfred,

wir haben ähnliche Erfahrungen mit einem Träger/Guide für die Anapurnarunde gemacht. Er hat uns sogar zu sich nach Hause in Kathmandu eingeladen. Schade ist nur, dass es nicht gelingt diesen Kontakt aufrechtzuerhalten. Auf E-Mails kommt keine Antwort. Aber vielleicht ist das bei Euch besser und Ihr schreibt Euch noch.

Gruss

Berdn
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dolpo, manasluumrundung;, trekkingpartner


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bildungssituation im Upper Dolpo Heidette Nepal Insights 0 17.07.2008 11:11
Konditioneller Anspruch Manaslu Umrundung Michael Trekking in Nepal 4 26.05.2008 13:34
Manaslu Umrundung jiri Trekking in Nepal 5 09.09.2006 18:48
Manaslu Umrundung Guest Trekking in Nepal 5 19.08.2005 06:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS