Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Dies und Das > The Lodge: Unregistriert, hier kannst du plaudern und dich vorstellen

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2009, 12:29
schnallerine schnallerine ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 14.11.2009
Ort: Bonn
Beiträge: 1
Galerie: 0
Rotes Gesicht Bach Venture 1

Hallo ihr Lieben,

ich suche für mich nach einem geeigneten Trekkingrucksack und benötige dabei mal etwas Hilfe. Ich bin eine Frau und nur 1,58 groß und relativ dünn, daher sollte er auch nicht allzu riesig sein. Bisher habe ich mir bei Globtrotter Jack Wolfskin, Deuter und Vaude - Modelle angesehen.
Fazit:
Jack Wolfskin - schlecht!
Deuter - unbequem
Vaude - etwas besser, aber klobig

Bin jetzt bei meiner Suche auf den Bach Venture 1 (57l) und den Day Dream (45l) gestoßen. Ich hatte mich eigentlich eher so in die Richtung 50l orientiert, aber 45l sind ja wahrscheinlich doch etwas klein, oder?
Tendiere also stark zum Venture 1. Wenig Schnickschnack, angenehmes Tragegefühl...---Was haltet ihr von diesem Modell? Hat ihn vieleicht jemand von euch selbst?
Wie lange sollte man den Rucksack so beim Probetragen anhaben?

Ich bin neu hier und habe noch nicht viel Erfahrung, daher wäre ich um jede Hilfe froh!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2009, 15:39
Benutzerbild von Leo1969
Leo1969 Leo1969 ist offline
zweite Heimat Trekkingforum
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: Leonberg
Beiträge: 1.488
Galerie: 6
Standard AW: Bach Venture 1

Zitat:
Zitat von schnallerine Beitrag anzeigen
Bin jetzt bei meiner Suche auf den Bach Venture 1 (57l) und den Day Dream (45l) gestoßen. Ich hatte mich eigentlich eher so in die Richtung 50l orientiert, aber 45l sind ja wahrscheinlich doch etwas klein, oder?
Was das Volumen angeht, ist das natürlich sehr stark davon abhängig, was Du für Touren vor hast. Meine Schwägerin hat z.B. mit einem 40/45L-Rucksack den Schwarzwald-Westweg bewältigt; aber sie hat auch nicht gezeltet etc. sondern in festen Quartieren übernachtet und daher keinen Schlafsack etc. benötigt. Wenn Du "Dein Haus" (Zelt/Schlafsack etc.) mittragen willst, sind 45 Liter zu wenig.

Das wichtigste ist vor allem, dass dr Rucksack gut und bequem sitzt. Das ist das A und O.

Qualitativ habe ich mit den Deuter-Rucksäcken nicht die besten Erfahrungen gemacht. Bei meinen beiden Tagesrucksäcken von Deuter waren relativ schnell "Schäden" drin....
__________________
Hier bin ich, ich kann nicht anders
(Martin Luther)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2009, 06:43
waldschrat waldschrat ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 10.12.2006
Ort: sonthofen
Beiträge: 659
Galerie: 50
Standard AW: Bach Venture 1

Hallo,

in der Zeit als meine Frau noch ca. die Hälfte von mir wog, also eher mager, war sie mit dem cerro torre von Lowe sehr zufrieden.

Das Volumen hängt stark vom Inhalt ab, dabei ist ein kompakter Rucksack mit ziemlich viel Last tiefer, gut für Sachen bei denen das Gleichgewicht sehr wichtig ist( (Skifahren, Klettern), möglichst wenig Riemen und Taschen aussen bei Gebüsch kriechen und Klettern.

Die Reinstopferei ist mühsenam, das Komprimieren tut vielen Sachen nicht gut, also eher größer. Zu groß ist bei Hüttenwanderungen dann natürlich lästig. Ein Kompromiß: so um die 50 l, bei großen Touren große Aussentaschen in die Kompressionsriemen einfädeln und einen großen Mattensack kaufen. In den kommt Matte und Zelt und wird unter dem Deckel fixiert - sichern nicht vergessen mit Schur an einem Rucksackriemen.

Bei normalem Gebrauch ist der Ruckack besser eher größer und kopflastig.

Ich habe viel mit hochwertigen Kraxenrucksäcken gemacht - selbst Winterdurchquerungen mit Ski, ist aber gewöhnungsbedürftig, für große Lasten in einfachem Gelände allerdings unübertroffen.

Ich würde Dir zu einem Kompromiß raten, wenn Du nicht auf eine Kollektion hinauswillst,jedenfalls nicht unter 50l Inhalt.

Gruß Waldschrat
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.11.2009, 23:09
Benutzerbild von Salzburger Eva
Salzburger Eva Salzburger Eva ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: Salzburg
Beiträge: 108
Galerie: 0
Standard AW: Bach Venture 1

Bitte, Waldschratt, was ist mit Kraxenrucksack gemeint? Ich kenne zwar Kraxen, mit denen früher die Lasten hinaufgetragen wurden, aber mit sowas wirst ja nicht gewandert sein...Oder sind damit die Rucksäcke mit stabilen Gestell gemeint (wie es meine eh auch haben) ?
Gruß, Eva
__________________
"GOTT SOLL EINEN HÜTEN VOR ALLEM, WAS NOCH EIN GLÜCK IST."
(Torberg,Tante Jolesch)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.11.2009, 06:07
waldschrat waldschrat ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 10.12.2006
Ort: sonthofen
Beiträge: 659
Galerie: 50
Standard AW: Bach Venture 1

Hallo,

ich bin 'Allgäuer und wir bezeichnen alle Rucksäcke mit Aussengestell als Kraxenrucksack. Ich hatte den Fjällraven. Da ist die Last sehr hoch und man muß sich nicht soweit vorbeugen beim Laufen, damit das Gewicht des Sackes über den Körperschwerpunkt kommt. Dazu ist der Sack etwas beweglich am Gestell aufgehängt und zwar seitlich bei den Hüften - nicht am Arsch, d.h. bei den Ausgleichsbewegungen muß nicht das ganze Gewicht (35 kg und mehr) bewegt werden -allerdings wird das ganze damit erkauft daß das Gleichgewicht beim Laufen oder gar skifahren sehr viel labiler -- nichts für Anfännger u. bis 25kg Last unnötig.

Grusz Waldschrat
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu waldschrat für den nützlichen Beitrag:
Salzburger Eva (16.11.2009)
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger, bach, rucksack, rucksackvergleich, venture 1


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
McKinley Venture 3 striff Ausrüstung 4 19.10.2009 12:58
Fragen zum Bach Specialist michaeljk Ausrüstung 3 17.05.2008 09:51
Bach Specialist FA Größe 2 bollermusik Suche 0 10.04.2008 19:08
Verkaufe BAch Specialist FA2 donbeginn Biete 3 09.04.2008 09:55
ETrex Venture Cx - Problem sandman Ausrüstung 1 03.04.2007 11:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:07 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS