Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Himalaya und Karakorum > Nepal > Trekking in Nepal

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.08.2009, 15:32
Irene Irene ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 30.04.2007
Ort: Tübingen
Beiträge: 16
Galerie: 0
Standard Langtang nicht Schwindelfrei?

Ich selber war zwar schon im Langtangtal, aber ich wollte mal ein paar Meinungen einholen, da sich eine Freundin lieber noch unabhängige Statments anhört.
Sie möchte gerne im Langstangtal Trekking machen von Syabru bis Kinjing. Sie ist allerdings nicht schwindelfrei, aber sie hatte bei stabilen Hängebrücken bisher keine Probleme. Kann sie die Tour trotzdem laufen, oder gibt es Stellen, die man ohne Schwindelfrei zu sein nicht meistert.
Wäre voll super, wenn ich ein paar Meinungen hören könnte.
Vielen Dank
Irene
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2009, 23:52
Goldfinger Goldfinger ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 124
Galerie: 0
Standard AW: Langtang nicht Schwindelfrei?

Hallo Irene,

ich bin von Dunche aus nach Kyanjing Gompa gegangen. Bei Lama Hotel treffen sich die Wege.
Bis hinauf zum Gipfel des Tsergo Ri gibt es keine Probleme für "Nicht-Schwindelfreie"

Gute Nacht
Andreas
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Goldfinger für den nützlichen Beitrag:
Irene (07.08.2009)
  #3  
Alt 08.08.2009, 21:27
Benutzerbild von Austriangirl
Austriangirl Austriangirl ist offline
Alpinadonna
 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Zell am See, Österreich
Beiträge: 1.130
Galerie: 56
Standard AW: Langtang nicht Schwindelfrei?

hallo irene,

kann deine freundin beruhigen, bis nach kanjin gomba ists echt ein spaziergang. 2 oder 3 mal ist eine stabile hängebrücke zu überwinden. auch wenn sie von kanjin aus noch höher geht, richtung langshisha kharka (übrigens sehr empfehlenswert) ist es eine gemütliche wanderung.

Lg,
__________________
Ich wohn dort, wo andere Urlaub machen!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Austriangirl für den nützlichen Beitrag:
Irene (09.08.2009)
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu Langtang Salvador Trekking in Nepal 50 25.05.2014 14:04
Trekkingroute Yolmo (Helambu) - Langtang Manali90 Nepal-Wiki 0 28.02.2008 22:24
Helambu - Langtang Laika Trekking in Nepal 4 22.02.2008 15:32
Langtang Trekk mit Yala Peak Guest Trekking in Nepal 0 24.08.2004 10:11
Schwindelfrei blackbeer Wandern in den Alpen 4 29.06.2004 06:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS