Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Europa > Nordeuropa > Wandern in Nordeuropa

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2009, 13:42
tweety tweety ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Havixbeck
Beiträge: 5
Galerie: 0
Frage Routenplanung Skarvheimen nördlich Finse

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und stelle mich deshalb kurz vor. Ich bin 35 und seit 3 Jahren von dem Norwegen-Virus infiziert. Nach vielen Stunden in diesem Forum, habe ich meine erste Mehrtagestour in Norwegen geplant .
Hierzu bitte ich euch um eure Meinung.

Meine Vorsetzungen sind:
Tagestouren in der Gegend Stavanger und Flam
Mehrtagestouren in Deutschland (Sauerland, Alpen und Harz)
Ausrüstung ca. 16 kg
max. Gehzeit pro Tag bisher 7 Std.
Ich bin mit Zelt und Proviant unterwegs, möchte aber, da ich alleine unterwegs bin in der Nähe der Hütten übernachten.

Hier meine Tourenplanung:

Tag 1
Anreise über TORP, mit dem Bus von Drammen bis Bjoberg (Ankunft ca. 20.00h)
ca. 2 Std. Laufen Richtung Iungsdalshytta

Tag 2
Ziel Iungsdalshytta

Tag 3
Ziel Kongshelleren

Tag 4
Geiterrygghytta

Tag 5
Finsehytta

Tag 6
Abreise Zug nach Drammen

Was haltet ihr von der Route?

Mike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.2009, 18:57
sarek2007 sarek2007 ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 22.04.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 88
Galerie: 0
Standard AW: Routenplanung Skarvheimen

Hi,

prinzipiell machbar, aber:
(A) Deine bisherige maximale Gehzeit wirst Du am 2. und 3. Tag sehr wahrscheinlich überschreiten. Die in den Karten angegebenen Zeiten (wohl gemerkt zuzüglich Pausen) beziehen sich auf eingelaufene Norweger mit leichtem Hüttengepäck.
(B) 16kh erscheinen mir für eine Solotour sehr wenig. Bist Du sicher, alles Wichtige eingepackt zu haben?
(C) kein Reservetag bei Schlechtwetter oder Erschöpfung

Wann soll's denn losgehen?
Gruß,
Tilman
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2009, 21:23
tweety tweety ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Havixbeck
Beiträge: 5
Galerie: 0
Standard AW: Routenplanung Skarvheimen

Vielen Dank für die erste Antwort.
Das mit der Gehzeit bekomme ich denke ich hin - hoffentlich...
16 kg passen, etvl. noch etwas extra Schoki. Man weiß ja nie.
Einen Reservetag habe ich eingeplant und vorsichtshalber 2 Rückflüge gebucht. Kost ja kaum was.

Achso, Reisezeitraum ist Anfang August.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.06.2009, 08:23
FCElch FCElch ist offline
fühlt sich hier richtig wohl
 
Registriert seit: 08.10.2006
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 382
Galerie: 0
Standard AW: Routenplanung Skarvheimen

Zitat:
Zitat von tweety Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die erste Antwort.
Das mit der Gehzeit bekomme ich denke ich hin - hoffentlich...
16 kg passen, etvl. noch etwas extra Schoki. Man weiß ja nie.
Einen Reservetag habe ich eingeplant und vorsichtshalber 2 Rückflüge gebucht. Kost ja kaum was.

Achso, Reisezeitraum ist Anfang August.
2 Rückflüge, wie cool ist das denn....Noch ein paar Anmerkungen:- wenn du in Hüttennähe campen willst kannst du auch dort Essen zukaufen und brauchst nicht soviel zu schleppen- Sonnencreme und gute Creme gegen Mückenstich-Juck nicht vergessen (ich kaufe in N immer Eurax 10%)Gruß,FCElch
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.07.2009, 10:04
tweety tweety ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Havixbeck
Beiträge: 5
Galerie: 0
Standard AW: Routenplanung Skarvheimen

Die Aufregung steigt, in zwei Wochen Geht es los!

Bei den Vorbereitungen habe ich mich dafür entschieden meine Lowa Stiefel neu besohlen zu lassen. Mein Schuhdealer hat für 33 EUR neue grobe Vibram Sohlen drunter geklebt. Nachdem ich die Schuhe dann zu einigen Test/Tainingsläufen anhatte, lösen sich die Sohlen wieder ab!

Ich habe die Sohlen reklamiert und kann die Schuhe morgen wieder abholen. Ich hoffe sie halten dann.

Ist dieses Problem bekannt, oder ist das ein Einzelfall?

Gruß
tweety
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.07.2009, 15:37
flix flix ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 77
Galerie: 0
Standard AW: Routenplanung Skarvheimen

Mach mir keine Angst! Habe meine Schuhe bei Meindl gerade neu besohlen lassen und fand das die Klebestellen nicht so gut aussehen (also nur rein optisch).

Nach 2 Touren habe ich aber noch keine Probleme. Schauen wir mal ob sie dran bleiben. Allerdings kostet das ganze bei Meindl auch 60 - 70 Euro.

Denke mal das es ein Einzelfall bei dir war.
viel Erfolg bei der Tour
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.07.2009, 17:39
tweety tweety ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Havixbeck
Beiträge: 5
Galerie: 0
Standard AW: Routenplanung Skarvheimen

Eine Sorge weniger, die Sohlen scheinen nach erstem Eindruck jetzt unlösbar mit den Schuhe verbunden zu sein.

Habe heute den Rucksack zur Probe gepackt und komme auf 17kg.

Juhu, bald geht es los!!!
Meine Vorfreude ist einfach riesig...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe bei Routenplanung ek110483 Wandern in Nordeuropa 7 30.01.2006 13:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:07 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS