Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Himalaya und Karakorum > Nepal > Trekking in Nepal

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 29.10.2009, 09:09
Buggi Buggi ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 31
Galerie: 0
Standard AW: Trekking Grundausrüstung

Hallo zusammen,
jetzt geht es bald los und wir versuchen gerade unsere taschen zu packen. Da wir keine Erfahrung haben, hier ein paar Fragen an die Community:
- Wieviel Gepäck darf ein Porter max. tragen?
- Wie sollte das Gepäck überhaupt aussehen was er trägt (Rucksack, Reisetasche,Seesack ???)
- Kann man Ausrüstung in Kathmandu deponieren wenn man nach dem Trek noch ein paar Tage dort bleiben will?
Wir haben derzeit zu zweit ca. 30 kg. Ich denke viel weniger klappt nicht da Jacke,Schlafsack und Reisetasche schon ordentlich Gewicht haben.

Bin für jeden Tip dankbar!!!

Gruß
Buggi
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 29.10.2009, 09:14
Benutzerbild von waiaupass
waiaupass waiaupass ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 111
Galerie: 0
Standard AW: Trekking Grundausrüstung

Mach dir mal keine Sorgen,ich hab Porter gesehn die in ihren Körben drei oder vier rucksäcke trugen.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 29.10.2009, 09:30
Buggi Buggi ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 31
Galerie: 0
Standard AW: Trekking Grundausrüstung

Hallo Waiaupass,
danke für die Antwort. Bin halt verunsichert und möchte ungern Gepäck, das ich eigentlich benötige, zurücklassen. Hab mal gehört, das ein Porter nicht mehr als 20 kg tragen darf.
Gruß
Buggi
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 29.10.2009, 10:00
Benutzerbild von waiaupass
waiaupass waiaupass ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 111
Galerie: 0
Standard AW: Trekking Grundausrüstung

Nun so teuer sind die Porter nicht,da kann man sich auch zwei leisten.Ich lauf nie mit Porter,weil ich insgesamt eigentlich mehr meine Ruhe haben will.Und 15kg Gepäck sind nicht die Welt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu waiaupass für den nützlichen Beitrag:
Buggi (29.10.2009)
  #65  
Alt 29.10.2009, 11:12
freshnsalti freshnsalti ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Köln
Beiträge: 184
Galerie: 0
Standard AW: Trekking Grundausrüstung

Hi,

Zitat:
Zitat von Buggi Beitrag anzeigen
- Kann man Ausrüstung in Kathmandu deponieren wenn man nach dem Trek noch ein paar Tage dort bleiben will?
Wir haben derzeit zu zweit ca. 30 kg. Ich denke viel weniger klappt nicht da Jacke,Schlafsack und Reisetasche schon ordentlich Gewicht haben.
wir sind letztes Jahr mit jeweils einem normal großen Koffer sowie dem großen Trekking-Rucksack (jeweils pro Person) in KTM angekommen. Für KTM bzw. unmittelbare Umgebung hatten wir ja diverse Hosen, T-Shirts, Sweat-Shirts normale Jacken, 3 Paar Schuhe etc.pp. dabei, halt was man für den gewöhnlichen Urlaub so normalerweise mitnimmt.

In dem Hotel in KTM, wo wir dann die ersten Nächte geschlafen haben, haben wir unmittelbar vor der Bergtour unseren Rucksack dann letztlich fertig gepackt (mit dem Nowendigsten für die Berge), den Rest an Klamotten und sonstigem Zeugs (Rasierer, Fön etc.pp.) haben wir dann in den Koffer reingetan/umgeräumt. Den Koffer konnten wir dann im Hotel lassen (die haben dafür so nen extra Raum), nach unserer Rückkehr aus den Bergen sind wir dann wieder in dieses Hotel zurückgekommen, haben unseren Koffer wieder in Empfang genommen und dort dann die paar restl. Tage/Nächte noch verbracht.

Also alles ganz easy, so ein Service des Koffer-deponierens für 2-3 Wochen, bietet m.W.n. nahezu jedes Hotel in KTM an.


Übrigens: Unser Hotel hatte auch einen großen Safe unten beim Portier. Die einzelnen Safefächer konnten Hotelgäste kostenlos mieten, einen Schlüssel davon erhielten wir davon somit konnte auch kein Unbefugter an unsere Safefach ran. Dort drin haben wir während der Bergtour das Original-Flugticket (zurück von KTM-FFM), ne Kopie vom Ausweis/Reisepaß sowie Haustürschlüssel von zuhause etc.pp. reingetan.
Falls einem bei dem Bergtrip die Originalpapiere gar der ganze Rucksack abhanden kommen sollte, hat man dann zumindest noch Kopien bzw. das Original-Flug-Ticket noch in KTM liegen. Das erleichtert das Prozedere bei der Botschaft/Fluggesellschaft bei evtl. abhanden gekommenen Papieren ungemein... Das mal als Tip. ;-)
__________________
Gruß aus Köln
Joschi

07.11.-05.12.2008: "Khumbu-Tour": Lukla-Namche-Thame-Lungden-Renjo La-Gokyo-Phortse-Pheriche-Lobuche-Kala Pattar-Dingboche-Pangboche-Tengboche-Lukla
09/2013: 8-tägige Hochtour (reine Hüttentour) in den Dolomiten (Grödnertal/Sella)
Manaslu-Circuit immer noch in Vorbereitung
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 29.10.2009, 11:17
Buggi Buggi ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 31
Galerie: 0
Standard AW: Trekking Grundausrüstung

Hallo Joschi,
danke für die Info. Jetzt fährt es sich doch etwas entspannter

Gruß
Buggi
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 29.10.2009, 11:20
Buggi Buggi ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 31
Galerie: 0
Standard AW: Trekking Grundausrüstung

Hat jemand eine Ahnung wie das Wetter derzeit in der Khumbu Region ist?
Wir starten am Samstag 31.10.

Gruß
Buggi
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 29.10.2009, 11:38
freshnsalti freshnsalti ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Köln
Beiträge: 184
Galerie: 0
Standard AW: Trekking Grundausrüstung

Hi,

Zitat:
Zitat von Buggi Beitrag anzeigen
Hat jemand eine Ahnung wie das Wetter derzeit in der Khumbu Region ist?
Wir starten am Samstag 31.10.
hier kannst Du mal die Wettervorhersage (weather forecast) für Namche für die nächsten 15 Tage nachgucken... Die Seite hab ich letztes Jahr auch benutzt und das kam auch so ziemlich genau hin, was die dort so vorher-gesagt hatten.
LINK

Wir hatten den gesamte November 2008 (07.11.-05.12.) nur geiles Wetter, kein einziges Mal Regen (weder in den Bergen noch in KTM). Besser geht/ging es fast nicht...
__________________
Gruß aus Köln
Joschi

07.11.-05.12.2008: "Khumbu-Tour": Lukla-Namche-Thame-Lungden-Renjo La-Gokyo-Phortse-Pheriche-Lobuche-Kala Pattar-Dingboche-Pangboche-Tengboche-Lukla
09/2013: 8-tägige Hochtour (reine Hüttentour) in den Dolomiten (Grödnertal/Sella)
Manaslu-Circuit immer noch in Vorbereitung
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 29.10.2009, 12:27
Buggi Buggi ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 31
Galerie: 0
Standard AW: Trekking Grundausrüstung

Hallo Joschi,
dann will ich mal hoffen, dass die Vorhersage diesmal nicht stimmt. Ab 9.11. nur Regen wollte ich eigentlich nicht
Gruß
Buggi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
trekking-grundausrüstung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nepal Trekking nepaltrekking Trekking in Nepal 0 23.01.2009 15:55
Nepal Trekking colombus Trekking in Nepal 0 15.04.2007 12:15
Naturally Nepal once is not enough colombus Trekking in Nepal 1 03.04.2007 07:08
Offical press release about the new TRC (TREKKING REGISTRATION CERTIFICATE) Andreas Permits und TIMS 0 22.08.2006 16:42
TAAN to issue trekking certificates THT Permits und TIMS 0 07.08.2006 06:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS