Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Allgemeines > Gesundheit beim Trekken > Diskussion Gesundheit

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 27.05.2009, 17:37
clausherten clausherten ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 15.08.2008
Ort: Deutschland Herten
Beiträge: 60
Galerie: 0
Standard AW: Gibt es hier auch ältere Anfänger? Fragen ..über Fragen hätt ich da!

So wird das nix, hast Du geschrieben. - Aber anders dann doch vielleicht.
Ich glaube, du gehst das zu intensiv an. Wie lange Strecken bist du denn ohne Gepäck gelaufen?
Wie hast du dich gesteigert? Und vor allem: Wie hast du die Last gesteigert?
Wenn du sofort, sozusagen ohne Training, mit 17 Kilo los bist, ist es eigentlich nicht so
verwunderlich, dass du Beschwerden bekommen hast.
Z.B., Ich hatte mir einen wunderbaren Rucksack gekauft und mich auch dann gewundert, warum mir mein Rücken an diversen Stellen weh tat. Ursache war nicht der Rucksack, denn der saß mit seinem Gewicht absolut einwandfrei auf den Hüften (ist das bei Dir der Fall?). Nein, ich war es einfach nicht gewöhnt mit 16 Kilo durch die Wallachei zu kraxeln. Also über ich jetzt zwischendurch immer wieder daheim, da gibt es eine Halde mit vielen Wegen und 100 Höhenmetern. Eine andere Ursache war, dass ich im Zuge meiner körperlichen Umstellung (minus 15 Kilo und viel Bewegung) in der Muckibude nicht falsch, aber etwas einseitig trainiert hatte. Erst ein wirklich kundiger Physiotherapeut (nicht aus der Muckibude!!!) klärte mich auf, dass bestimmte Teile meiner Rückenmuskulatur wegen meiner Wirbelsäulenveränderung und meiner jahrlangen sportlichen Enthaltsamkeit nicht nur gefördert, sondern besonders gefördert werden müssten.
Mache ich seitdem. Und es klappt immer besser.

Gruß
Claus

p.s. Hast eine nette homepage
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 28.05.2009, 06:44
Florian Martin Florian Martin ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 17.05.2009
Ort: Lidköping/Schweden
Beiträge: 2.250
Galerie: 0
Standard AW: Gibt es hier auch ältere Anfänger? Fragen ..über Fragen hätt ich da!

Generelle Ratschläge natuerlich immer schwierig. Den wichtigsten Schritt hast Du bereits getan: Du lässt Dich nicht von Deinem Rueckenschmerz unterkriegen. Ansonsten ist ein guter Krankengymnast meist eine gute Anlaufstelle, teils fuer Rueckenträning, evtl auch zur Schmerzlinderung mittels TENS (ein kleiner Apparat, der mittels Klebeelektroden elektrische Impulse abgiebt, die unterhalb der Schmerzschwelle liegen und die schmerzweiterleitenden Nervenbahnen elektrisch blockieren). Pharmakologisch gibts ausser den ueblichen Schmerzmitteln, die oft nur mässig effektiv sind, auch die Möglichkeit, mittels Dauermedikation mit z.B. Amitryptilin, Gabapentin, Pregabalin die Schmerzen zu lindern. Gemeinsam ist diesen Substanzen, dass sie erst mit einigen Wochen-Monaten Verzögerung wirken und urspruenglich zu anderen Zwecken entwickelt wurden (Amitryptilin-Depression, die beiden anderen: Epilepsie), inzwischen aber zur Behandling gewisser Schmerzen zugelassen und etabliert sind (Obacht: das hier gschrieben gilt fuer Schweden, Details fuer Deutschland kenne ich nicht).
All das kannst Du ja mit dem Doktor Deines Vertrauens besprechen. Guter Hausarzt, Schmerzdoktor, Orthopäde sind wohl diejenigen, die sich am besten damit auskennen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfänger Fragen Stachelfisch Allgemeines, Vorbereitung und Anreise 5 25.03.2008 10:13
Anfänger: Südöstliche Annapurna-Region und Fragen dazu MarcelS Trekking in Nepal 15 20.12.2007 07:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:13 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS