Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Afrika > Ost- und Südafrika > Artikel Ost- u. Südafrika

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Kommentar
 
Artikel-Optionen Ansicht
 
Alt 28.02.2009, 13:25
Benutzerbild von Harp Booth
Harp Booth Harp Booth ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 22.02.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 3.428
Galerie: 52
Standard LÎle de la Réunion - Wandern auf dem GR-R2

Es wird etwas länger und ausführlicher als zunächst geplant. Ich hatte bereits 2004 nach unsere Reise begonnen, diesen Bericht zu schreiben. Aus Zeitgründen fehlte immer noch die Beschreibung der letzten Etappen. Das soll sich nun ändern. Da in den letzten Wochen wieder vermehrt Beiträge zu La Réunion geschrieben wurden, ist vielleicht dieser Anfang auch schon mal nützlich und auch Motivaton, den nächsten großen Wanderurlaub auf La Réunion zu verbringen.

Obwohl im indischen...
__________________
D. Nuhr: "Es gibt sehr schöne Flecken auf dieser Erde,
allerdings liegen Sie oft ein wenig außerhalb und sind mit
öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen."

Geändert von Harp Booth (13.04.2012 um 00:21 Uhr) Grund: Etappenweise ergänzt - Fehler korrigiert
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 08:44   #30
Harp Booth
Moderator
 
Benutzerbild von Harp Booth
 
Registriert seit: 22.02.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 3.428
Standard AW: LÎle de la Réunion - Wandern auf dem GR-R2

Hallo Dominik,

wir haben Jean-Michel damals direkt über die mailadresse des Maison de la Monatgne erreicht.
Ob er zwischenzeitlich noch dort arbeitet, ist fraglich. Ganz sicherlich ist das Maison de la Montagne aber weiterhin DER Ansprechpartner für alle organisatorischen Fragen rund um den Trek.

Ob Du bei den Hütten zelten darfst, musst Du sicherlich vor Ort mit den jeweiligen Hüttenwirten klären. Bei denen bezahlst Du ja üblicherweise nur das Essen direkt. Die Übernachtung musste im Vorfeld beim Maison de la Montagne bezahlt werden.

Wenn Du nun bei den Hütten nur zelten willst und Dich dann selbst verpflegst, kann ich mir vorstellen,dass es schwierig wird. Ist sicherlich auch nicht die Zielsetzung des Maison de la Montagne. Dort wird man Dir also wahrscheinlich sagen, daß es nicht geht.

Ich habe aber schon mal von Leuten gelesen, die den GR komplett mit Zelt machen wollten. Einen Reisebericht nach vollendetem Vorhaben kenne ich jedoch nicht.

Bei den Kollegen von ODS gibt es hierzu auch noch einen Thread aus 2009. Kannst ja mal den user kontaktieren. http://www.outdoorseiten.net/forum/s...8-La-R%E9union

Hier http://randorun.unblog.fr/adresses-utiles/ ist eine französischsprachige Seite, die über Zeltmöglichkeiten berichtet.

Wir haben damals immer mal nach möglichen Zeltplätzen Ausschau gehalten. Oft ist es sicherlich schwierig, weil da Gelände schlicht und ergreifend wenig Platz für ein Zelt lässt. Und auf den Ilets wo es flach ist, stehst Du wahrscheinlich zwangsläufig im Garten von jemanden, den Du zuvor um Erlaubnis bitten musst.

Auf Gaskartuschen habe ich nicht geachtet, da wir uns voll in den Hütten verpflegt haben. Vielleicht kann hierzu einer der letzten Begeher hierzu Auskunft geben.

Da es insgesamt nur wenig Infos zum GR-R2 gibt, würde ich mich freuen, wenn Du nach Eurer hoffentlich erfolgreichen Tour hier ein kurzes feedback geben könntest.

Gruss Harald
__________________
D. Nuhr: "Es gibt sehr schöne Flecken auf dieser Erde,
allerdings liegen Sie oft ein wenig außerhalb und sind mit
öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen."
Harp Booth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 19:27   #31
Maegi
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Amden
Beiträge: 5
Standard AW: LÎle de la Réunion - Wandern auf dem GR-R2

Zitat:
Zitat von dacapo Beitrag anzeigen
Hallo Harald,

vielen Dank für diesen interessanten Reisebericht. Einige Fragen, die wir hatten konnten durch Deinen Bericht und die Formusbeiträge hier geklärt werden. Ich hätte aber doch noch einige weitere Fragen und hoffe Du kannst mir hier weiter helfen. Wir laufen die Tour übrigens im Februar.

Wie steht es auf Reunion mit der Versorgung mit Gaskartuschen. Wir haben einen MSR Pocketrocket Kocher, der Schraubkartuschen von PowerGas benötigt. Sind diese dort zu kaufen und wenn ja wo?

Kannst Du uns evtl. die Kontaktdaten von Jean-Michel Casini zukommen lassen, damit wir uns auch für Zusatzinformationen und Fragen an ihn wenden können?

Wir würden lieber bei den Hütten zelten, statt die Quartiere zu nutzen. Ist dies möglich?

Vielen Dank und viele Grüße,
Dominik
hallo Dominik

wir waren vor einem Jahr in La Réunion und haben ein Paar getroffen, das ebenfalls auf dem GR2 unterwegs war. Sie haben erzählt, dass sie das Gas in einem Einkaufszentrum resp. Baumarkt ausserhalb St.Denis Richtung Flughafen gekauft haben. In der Stadt haben sie nichts gefunden. Gezeltet haben sie jeweils ausserhalb der Dörfchen. Das Problem war aber vor allem im Mafate das Gewicht des Rucksacks, Zelt, Kocher und Verpflegung für mehrere Tage. Wasser hat es z.T. bei Wasserzapfstellen in den Dörfern. Sie machten jedenfalls den GR2 mit abgekürzten Varianten und wir haben sie nach einigen Tagen plötzlich wieder getroffen.
Viel Spass wünscht Euch
Maegi
Maegi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2012, 07:40   #32
Harp Booth
Moderator
 
Benutzerbild von Harp Booth
 
Registriert seit: 22.02.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 3.428
Standard AW: LÎle de la Réunion - Wandern auf dem GR-R2

Der user Runningsouth hat interessante Tips zum Zelten entlang des Weges zusammengetragen:

http://www.trekkingforum.com/forum/s...701#post153701

Gruß Harald
__________________
D. Nuhr: "Es gibt sehr schöne Flecken auf dieser Erde,
allerdings liegen Sie oft ein wenig außerhalb und sind mit
öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen."
Harp Booth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 22:57   #33
kanchi
aktiv dabei
 
Registriert seit: 07.10.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 116
Standard AW: LÎle de la Réunion - Wandern auf dem GR-R2

Hallo ihr Reunion-Reisenden,
wir - 2 Frauen, nicht mehr die Jüngsten - werden diesen Sommer 5 Tage trekken und noch einige Tageswanderungen machen.
Die gites und Chambres d'Hôte in den Bergen sind weitgehend gebucht.
Anschließend wollen wir noch 4...5 Tage an der SW- oder W- oder NW-Küste relaxen.
Ist es möglich, dort Anfang August mit dem Mietwagen anzukommen und im nicht allzu großen Umkreis ein Chambre d'Hôte oder anderes nicht zu teures Quartier zu finden?
Oder müssen wir das auch vorausbuchen?
Hättet ihr eine Empfehlung dafür?
Danke für eure Antworten.
kanchi
__________________
Auf den Gipfeln der Berge
wirst du soviel Glück finden
wie du mitbringst!
Zen- Weisheit
kanchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 10:50   #34
uwi
neu dabei
 
Registriert seit: 18.08.2014
Ort: Neustadt
Beiträge: 1
Standard AW: LÎle de la Réunion - Wandern auf dem GR-R2

Zitat:
Zitat von Harp Booth Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Halbzeit: die Beschreibung der ersten 7 Etappen des GR-R2 auf la Reunion ist nun fertiggestellt und online.

Die zweite Hälfte des Treks mit den Highlights "Piton de Neige", der Besteigung des Vulkan und dem Abstieg durch den Regenwald wird noch erstellt und nach Fertigstellung ebenfalls drangehängt.

Ich wünsche allen schon mal viel Spass beim lesen.

Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, so bitte ich um Hinweise.

Gruss Harald
Hallo Harald,
wir möchten auch Re Union GR R2 machen. Gibt es auch noch die Verlängerung nach der 7. Etappe als Beschreibung? Kann man an den Hütten vielleicht auch Zelten?
uwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 14:39   #35
Harp Booth
Moderator
 
Benutzerbild von Harp Booth
 
Registriert seit: 22.02.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 3.428
Standard AW: LÎle de la Réunion - Wandern auf dem GR-R2

Hallo Uwi,

der Artikel ist leider nie fertig geworden.
Die restlichn Etappen hatte ich im Verlauf der Kommentare nur noch zusammengefasst.
http://www.trekkingforum.com/forum/s...69&postcount=4

Vieles dürfte nach 10 Jahren sicherlich auch bereits überholt sein.

Zum Thema La Reunion mit Zelt gab es zwischenzeitlich einen eigenen sehr ausführlichen Thread

http://www.trekkingforum.com/forum/s...ead.php?t=5267

Gruß Harald
__________________
D. Nuhr: "Es gibt sehr schöne Flecken auf dieser Erde,
allerdings liegen Sie oft ein wenig außerhalb und sind mit
öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen."
Harp Booth ist offline   Mit Zitat antworten
Kommentar

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Artikel: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Artikel-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Artikel Erstellt von Kommentar Kommentare Letzter Beitrag
Sardinien, ein paar Tipps fürs Reisen und Wandern. Thomas Wandern in Südeuropa 18 17.04.2012 19:42
Wandern in Südtirol / Italien Annemarie Wandern in den Alpen 21 14.06.2010 23:22
Wandern in Ostpreußen Pfadi Wandern in Nordeuropa 0 02.02.2009 14:20
İle de Reunion im Oktober 2007 bergziege71 Suche 1 12.01.2008 11:10
Wandern in Jordanien ? stewoe Trekking Türkei u. V. Orient 6 14.05.2007 08:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:56 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Artikelmodul powered by GARS ©2005-2006