Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Europa > Alpenraum > Artikel Alpen

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Kommentar
 
Artikel-Optionen Ansicht
Berliner Höhenweg
Berliner Höhenweg
eine verlängerte Wochenendtour in den Alpen mit dem Zelt
Geschrieben von Harp Booth
25.02.2009
Standard Einleitung

Berlinerhöhenweg

Inspiriert durch einen Bericht in der Zeitschrift Alpin 06/2003 machten wir uns Anfang August 2004 auf, um an einem verlängerten Wochenende drei Etappen des Berliner Höhenweges zu absolvieren. Jedoch diesmal anders als bei vorangegangenen Bergtouren, nicht mit "kleinem Gepäck" von Hütte zu Hütte, sondern zusätzlich beladen mit Zelt und Schlafsack, um jeweils zwischen den Hütten zu übernachten.

Neben des offensichtlichen Nachteils des höheren Gewichtes, hatte dies natürlich auch Vorteile!

Durch die Übernachtung zwischen den Hütten, hat man am Morgen (ein wenig Disziplin vorausgesetzt ) bereits einigen Vorsprung vor dem Pulk der Wanderer, die regulär an der Hütte starten.

Der obligatorische Schnarcher, der in jedem mittelmäßig belegten Lager einer Hütte in den Alpen zu finden ist, bleibt einem erspart. Über den einen oder anderen nächtlichen Besuch aus der heimischen Tierwelt kann man dann schon eher hinwegsehen.

Es ist einfach deutlich schöner den Tag mit einem Blick auf den Sonnenaufgang in den Bergen durch den geöffneten Lüfter des Zeltes zu beginnen, als sich nach dem Erwachen am Anblick ein paar getragener Socken des Lagernachbarn zu erfreuen, die zum Trocknen am Bettgestell aufgehängt sind.

Naturliebhaber und Romantiker können diese Liste der Vorteile sicherlich endlos fortsetzen.

2004 gelang es uns schließlich Carmen und Ingo, gute Freunde aus dem Rheinland, von dieser für sie neuen Art einer Bergtour zu überzeugen. Die Packliste war schnell abgestimmt, letzte Einwände beherzt ausgeräumt (der Franke sagt immer "...dees passt scho...) und so starteten wir am 30.07.2004 zu unserer 3 tägigen "Expedition".

Eine Frage kommt bei Erzählungen zu dieser Tour übrigens immer direkt auf: Darf man denn in den Bergen zelten?

Die Naturparkbetreuung Zillertaler Alpen antwortet darauf auf Nachfrage per mail:

Zitat:
"Vielen Dank für Ihr mail - und hier gleich die gute Nachricht: Im Naturpark Zillertaler Alpen ist das Zelteln nicht verboten (das ist v.a.in Nationalparks der Fall). Es gilt also das gleiche wie überall: der Grundeigentümer muss einverstanden sein. Am besten Sie fragen die Hüttenwirte!"
Probleme kann die Suche nach geeigneten Zeltplätzen bereiten (Berge können halt ganz schön schief sein ;-) ). Entsprechende Hinweise zu den Zeltplätzen finden sich bei den Tourtagen.

Also los gehts...

__________________
D. Nuhr: "Es gibt sehr schöne Flecken auf dieser Erde,
allerdings liegen Sie oft ein wenig außerhalb und sind mit
öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen."
Geschrieben von
Benutzerbild von Harp Booth
Moderator
Registriert seit: 22.02.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 3.343

Inhaltsverzeichnis

Artikel-Optionen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Berliner HW 0012s Baumstümpfe am See.jpg   Berliner HW 0013s Schlegeiser Staumauer.jpg   Berliner HW 0023s Aufstieg zum Furtschaglhaus.jpg   Berliner HW 0026s Hoher Weißzint.jpg  

Berliner HW 0030s Hilleberg im Furtschaglkar.jpg   Berliner HW 0038s Schafe.jpg   Berliner HW 0043-0052s Panorama Schönbichlerhorn.jpg   Berliner HW 0043s Gipfelkreuz Schönbichlerhorn.jpg  

Berliner HW 0058s Abstieg vom Schönbichlerhorn.jpg   Berliner HW 0062s Enzian.jpg   Berliner HW 0081s Schwarzsee von oben.jpg   Berliner HW 0069s Berliner Hütte.jpg  

Berliner HW 0089s Mörchnerscharte.jpg   Berliner HW 0093s Schneefeld Mörchnerscharte Nordseite.jpg   Berliner HW 0102s Türkenbundlilie.jpg   Berliner HW 0059s Schönbichlerhorn von Osten.jpg  

<< <    nächste Seite: Organisation (Seite 1 von 5)    >  >>
Alt 25.02.2009, 22:53   #1
phacops
zweite Heimat Trekkingforum
 
Registriert seit: 15.03.2002
Ort: im Süden und (manchmal) im Ost
Beiträge: 2.622
Standard AW: Berliner Höhenweg

Danke für den Bericht, Harald,
Ist für mich doch ein weiterer Anreiz, ihn wieder mal zu versuchen - in ganzer Länge und Pracht - nachdem ich bei nem Solotrip durch nen Bänderriß ausgebremst wurde ... .

phacops
phacops ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2009, 06:30   #2
Harp Booth
Moderator
 
Benutzerbild von Harp Booth
 
Registriert seit: 22.02.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 3.343
Standard AW: Berliner Höhenweg

Hallo phacops,

ein weitere Bericht über ein verlängertes Wochenende am Allgäuer Hauptkamm (auch mit Zelt) ist bereits in der Mache. Coming soon....

Gruss Harald
__________________
D. Nuhr: "Es gibt sehr schöne Flecken auf dieser Erde,
allerdings liegen Sie oft ein wenig außerhalb und sind mit
öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen."
Harp Booth ist offline   Mit Zitat antworten
Kommentar

Lesezeichen

Stichworte
alpen, berliner höhenweg, langes wochenende, zelttour


Aktive Benutzer in diesem Artikel: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Artikel-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Artikel Erstellt von Kommentar Kommentare Letzter Beitrag
Berliner Höhenweg hannes83 Wandern in den Alpen 11 11.08.2008 15:54
Berliner Höhenweg? In 5 Tagen? olli74 Wandern in den Alpen 4 20.01.2008 19:10
Höhenweg in Südtirol christina74 Wandern in den Alpen 3 13.03.2007 12:38
Berliner Höhenweg - Infos erbeten Guest Wandern in den Alpen 2 27.07.2004 15:17
Berliner Höhenweg (Zillertal) - need Infos Francis_Drake Wandern in den Alpen 10 27.01.2004 10:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:03 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Artikelmodul powered by GARS ©2005-2006