Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Asien > Nord- und Ostasien > Trekking in Nord- u. Ostasien

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.10.2008, 08:19
Benutzerbild von Nemo
Nemo Nemo ist offline
Aus die Maus...
 
Registriert seit: 17.12.2003
Ort: BRD
Beiträge: 742
Galerie: 0
Standard Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Ich möchte 2009 unbedingt wieder nach Kamtschatka.
Nachdem ich die Vulkane Avachinsky, Gorely, Mutnovsky und Tobalschik sehen und besteigen durfte, reizt mich nun eine Tour zum Karymsky. Ich denke, dass das ohne Riesenaufwand eigentlich machbar sein müßte, da man theoretisch von Petropawlowsk loslaufen kann und noch durch den Nalychevo Park gehen könnte.
Alternativ wäre ein Heli-Flug zum Karymsky und zurücklaufen. Aber die Flugpreise steigen offenbar von Jahr zu Jahr in unermessliche Höhen.

Ist schon mal Jemand am Karymsky oder wenigstens im Nalychevo Park gewesen und kann mir etwas zu den Wegstrukturen sagen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.10.2008, 21:49
lutzk lutzk ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 20.10.2008
Ort: Gießen
Beiträge: 3
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Außer in Nalychevo gibt es keine nennenswerten Wege. Entweder von da laufen, oder von Milkovo. Oder von Uzon, Geysiren, was aber den Hubschrauber erfordert, ganz abgesehen von der Nationalparkbürokratie. Milkovo-Karymsky-Nalychevo sind ca. 20 Tage und machbar. Nicht unbedingt ein Spaziergang. Es müssen Pravaya und Levaya Shupanova überquert werden, bevor diese ineinandermünden.

Lutz

Zitat:
Zitat von Nemo Beitrag anzeigen
Ich möchte 2009 unbedingt wieder nach Kamtschatka.
Ist schon mal Jemand am Karymsky oder wenigstens im Nalychevo Park gewesen und kann mir etwas zu den Wegstrukturen sagen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2008, 08:03
Benutzerbild von Nemo
Nemo Nemo ist offline
Aus die Maus...
 
Registriert seit: 17.12.2003
Ort: BRD
Beiträge: 742
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Zitat:
Zitat von lutzk Beitrag anzeigen
... ganz abgesehen von der Nationalparkbürokratie.
Lutz
Hallo Lutz,

was heißt NP-Bürokratie? Ich weis nur, dass man so eine Art Permit braucht, zu besorgen in Petropawlowsk und das der Park pro Tag etwas kostet. Warst DU schon mal dort bzw. am Karimsky?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2008, 11:56
TrekEr TrekEr ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 4
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Hallo,

ich war 2007 in Kamtschatka gewesen und wir hatten vor genau die Route von Nalychevo-Karimsky zu laufen. Ist aber leider nichts geworden da wir nicht so fit waren wie gedacht und das wie erwähnt kein Spaziergang ist. Aber in Nalychevo selbst sind wir fast alle Wege gegangen, hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Zum Nationalpark: Die Permit haben wir einfach bei der Verwaltung in Yelizovo erhalten. Hat fast nichts gekostet (ca. 20 Euro pro Nase für einen beliebig langen Zeitraum), die Gebühren ändern sich aber jedes Jahr. Dort sprechen sie gut englisch und wir haben von einem Ranger der Yelizovo-Karimsky schon gewandert war eine Route in unsere Karte eingezeichnet bekommen. Falls Du wirklich gehen möchtest kann ich Dir die einscannen und schicken.

Ganz grob zur Route: Falls man fit ist ist man in 3 Tagen durch Nalychevo durch, das zentrale Wegenetz ist dort sehr gut beschildert und es gibt auch Brücken über alle Flüsse (und sogar Rinnsale...). Die heissen Quellen an zwei verschiedenen Stellen sind wirklich super. Zumindest solange kein Heli mit "Turnschuhtouristen" kommt. Danach wird es wirklich anstrengend da man viel durch hohe Vegetation unterwegs ist. Der Ranger sprach für hin+zurück von ca. 21 Tagen. Die größte Schwierigkeit ist dabei ausser der Kondition die Überquerung eines Flusses, (sorry, den Namen hab ich nicht mehr im Kopf, nur auf der Karte zuhause ;-)) dort sind aber MANCHMAL geführte Touren unterwegs welche ein Boot besitzen. Wir hatten vor einfach hinzulaufen und dort die Lage zu beurteilen. Karimsky war damals stark aktiv, das heisst mit Rauchsäule und dementsprechend auch dem entsprechenden Sicherheitsabstand den es zu wahren gilt (falls wir es hingeschafft hätten ;-)).

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2008, 14:59
Benutzerbild von Nemo
Nemo Nemo ist offline
Aus die Maus...
 
Registriert seit: 17.12.2003
Ort: BRD
Beiträge: 742
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Das klingt ja alles genau nach meinem Geschmack ;-)
Ich war dieses Jahr auf Kamtschatka und fand es einfach grandios. Die Kombination von Tundra und Vulkanen wirkt auf mich einfach unwiederstehlich.
Wenn Du mir die Karte mit der Route einscannen könntest wäre das super von Dir.
Ich habe Kontakt zu einem Bergführer aus Petrop. und der hat mir auch schon so einiges erzählt. Das größte Problem sind wohl die Erlen-und Kieferngebüschzonen auf dem Weg zum Karimsky. Aber auch der Park an sich (ist glaube ich unter Obhut von wwf) soll super sein, hätte nur nicht gedacht, dass man da schon in 3-4 Tagen durch ist.

Wollte Dir grade eine PN mit meiner E-mail-adresse senden, aber Du hast die Funktion noch nicht freigeschaltet.
Meinst Du, es besteht die Möglichkeit im Park ein Nahrungsmitteldepot anzulegen?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.10.2008, 17:24
Benutzerbild von AndreasW
AndreasW AndreasW ist offline
- gesperrt -
 
Registriert seit: 15.08.2003
Ort: .............
Beiträge: 1.834
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Nemo, hilft dir vielleicht Seite? Der Macher dieser Seite war hier im Forum auch mal angemeldet. Ich hatte mir damals den Link gespeichert...
http://www.geocities.com/ainsanov/
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.10.2008, 17:54
Benutzerbild von Nemo
Nemo Nemo ist offline
Aus die Maus...
 
Registriert seit: 17.12.2003
Ort: BRD
Beiträge: 742
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Danke Andreas, toller Link. Schade nur, dass einige Links nicht funktionieren. Aber 3 Karten sind es immerhin geworden. Vielleicht funzen die anderen auch irgendwann noch.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.10.2008, 19:37
lutzk lutzk ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 20.10.2008
Ort: Gießen
Beiträge: 3
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Zitat:
Zitat von Nemo Beitrag anzeigen
Hallo Lutz,

was heißt NP-Bürokratie? Ich weis nur, dass man so eine Art Permit braucht, zu besorgen in Petropawlowsk und das der Park pro Tag etwas kostet. Warst DU schon mal dort bzw. am Karimsky?
Hab die Route 1999 gemacht, mit einem Schlenker nach Uzon, und weil wir kein Permit hatten, durften wir nicht zu den Geysiren nebenan, was uns aber letztlich den Flieger in PK gesichert hat. Nicht den Kronotsky-Nationalpark mit dem Park Nalychevo verwechseln.
Unbequem ist der Teil von Milkovo rauf zu den Vulkanen, das Tal des Novy Semiachik, vorm Karymsky, aber vieles hängt von der gegangenen Route (und vom gerade herrschenden Wetter) ab. Querung von Levaya und Pravaya Shupanova kurz nacheinander vorm Zusammenfluß, die Flüsse sind groß, aber mit etwas Suche nach einer guten Stelle ist es machbar. Ich rede hier von August-September. Der Karymsky ist moderat aktiv und *relativ* ungefährlich, freilich sollte man nicht zu nah heran, aber das läßt sich gut beurteilen. Bären gibt's allerlei.

Lutz
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.10.2008, 21:41
TrekEr TrekEr ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 4
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Das mit Kronotsky stimmt, das ist bedeutend komplizierter: Laut den Informationen der Nalychevo-Nationalparkverwaltung braucht man für Kronotsky einen Begleiter. Und da man bei einer solchen Route nur schwer sagen kann wann man genau ankommt ist es schwierig einen Zeitpunkt für ein Treffen an der Nationalparkgrenze auszumachen. Prinzipiell wird sowas aber wohl angeboten.

Bei der dritten Übernachtung im Nalychevo Park kann man sicher Lebensmittel zurücklassen, dort gibt es einen Ranger mit Rangerhütte.

Ich glaube ich noch zu neu angemeldet um PN schicken und empfangen zu können. Jedenfalls habe ich in den Einstellungen nichts finden könnten wo ich das freischalten könnte.

Geändert von TrekEr (21.10.2008 um 21:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.10.2008, 07:47
Benutzerbild von Nemo
Nemo Nemo ist offline
Aus die Maus...
 
Registriert seit: 17.12.2003
Ort: BRD
Beiträge: 742
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Zitat:
Zitat von TrekEr Beitrag anzeigen
Ich glaube ich noch zu neu angemeldet um PN schicken und empfangen zu können. Jedenfalls habe ich in den Einstellungen nichts finden könnten wo ich das freischalten könnte.
Guten Morgen, das kann gut sein, dass bei Dir noch nicht alles freigeschaltet ist. Ich habe Dir eine Profilnachricht gesendet.

Noch eine Frage: hier tauchte 2x Krosnotsky auf. Der Name sagt mir nichts, ist das auch ein Park? Meine Fragen bezogen sich ja direkt auf Nalychevo und Karymsky.

[edit] habe gleich selber nachgeschaut: wenn wir das selbe meinen ist Krosnovsky ein Vulkan im gleichnamigen Naturreservat. Der Karymsky ist weiter südlicher.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22.10.2008, 10:26
Benutzerbild von Nemo
Nemo Nemo ist offline
Aus die Maus...
 
Registriert seit: 17.12.2003
Ort: BRD
Beiträge: 742
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Ich erlaube mir mal eine Seite zu verlinken, die ich beim durchforsten des Nets gefunden habe, und toll finde: Kamtschatka

@LutzK: bist Du das? Wie auch immer, herzlich Willkommen im Forum, TrekEr natürlich auch!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.10.2008, 22:16
lutzk lutzk ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 20.10.2008
Ort: Gießen
Beiträge: 3
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Zitat:
Zitat von Nemo Beitrag anzeigen
Ich erlaube mir mal eine Seite zu verlinken, die ich beim durchforsten des Nets gefunden habe, und toll finde: Kamtschatka

@LutzK: bist Du das? Wie auch immer, herzlich Willkommen im Forum, TrekEr natürlich auch!
Ja, da finden sich auch einige Fotos der 1999er Tour von Milkovo über Uzon nach Nalychevo. Ohne Permit - der Skandal wäre heute wahrscheinlich größer, ohne Depot, am Anfang Schlepperei, am Ende Hunger. Zu wenig Zeit für die Highlights am Wegesrand, man sollte sich den Weg von Milkovo bis zum Uzon (bereits im Kronotsky-Nationalpark) sparen, was aber halt einen Flug und Permits bedeutet. Alternativ könnte man sich per Hubschrauber am Maly Semiachik absetzen lassen und hätte dann genug Zeit für diesen, den Karymsky und die Akademie der Wissenschaften.

Lutz
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.10.2008, 08:46
Benutzerbild von Nemo
Nemo Nemo ist offline
Aus die Maus...
 
Registriert seit: 17.12.2003
Ort: BRD
Beiträge: 742
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

Die Überlegung mit dem Hubschrauber hatte ich auch schon. Einen Hinflug und dann zurücklaufen.
Aber in diesem Jahr lagen die Preise pP für 1 Flugstunde bei 750 Euro! Ein Anbieter hat wohl inzwischen das absolute Monopol und schlägt gnadenlos zu.
Na mal schauen, es ist ja noch etwas Zeit zum planen und vielleicht kommen ja noch 2-3 Leute mit, die sich aber erst finden müßten. Es gibt so kleinere Hubschrauber für 5 Personenn, die sollen billiger sein.

Vielen Dank erst mal für die Infos.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.04.2009, 17:59
rolfant rolfant ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Adliswil
Beiträge: 3
Galerie: 0
Standard AW: Vulkan Karimsky - Kamtschatka

HAllo an alle Kamtschatkabegeisterten,
ich war 2008 nach 10Jahren Wunschtraum endlich dort -zu zweit, selbstorganisiert, konnte aber bislang nur nalychevo und Mutnovskyregion unsicher machen - grandios. Ich möchte auf jeden Fall wieder nach K.
Brauche aber jemanden, der mitkommt!!!
2009 evt. august-september.

Meldet Euch!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
von Sibirien nach Kamtschatka Nemo Trekking in Nord- u. Ostasien 2 12.10.2008 07:57
Kamtschatka - Tal der Geysiere Nemo Trekking in Nord- u. Ostasien 1 18.06.2008 17:36
Vulkan Pico de Fogo (Kapverden) Geraldo Trekking Nord- u. Westafrika 0 25.05.2006 20:08
Vulkan Lanin Svenup Trekking in Patagonien 3 07.07.2005 10:50
Kamtschatka Infos simonibk2 Trekking in Nord- u. Ostasien 16 20.06.2005 17:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:09 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS