Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Allgemeines > Ausrüstung

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.03.2008, 12:57
Benutzerbild von FlorianG
FlorianG FlorianG ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 36
Galerie: 0
Standard Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Hallo Leute,

es geht um folgendes: wir wollen in 4 Jahren eine Wanderung machen, in welcher wir die gesamte Küste Frankreich-Spanien-Portugal-wiederSpanien-wiederFrankreich-Italien abgehen wollen. Sicher muss man dazu viel trainieren, was wir auch schon tun. Nun stellt sich aber schon die Frage nach Ausrüstung, da wir bald mit mehrtägigen Trainingseinheiten im Freien beginnen wollen. Es handelt sich also um insgesamt 5 Leute, und hier ist die Ausrüstung, an dich ich gedacht habe. Erwünscht sind Ergänzungen und Tipps da ich noch kaum erfahren habe, wenn es heißt, was man mitnehmen sollte. Man muss daran denken, dass es aus der "finalen" Wanderung für etwa ein ganzes Jahr halten muss...
_______

Zu aller erst habe ich mich gefragt, wieviel jeder maximal tragen sollte, ich kam schlussendlich auf 20 kg, wobei weniger natürlich immer besser ist... oder ist 20 kg zu viel?
_______
Zelte: Wichtig sind natürlich die Zelt: wir brauchen wahrscheinlich zwei 3-Mann-Zelte, da wir 3 Männer und 2 bis 3 Frauen sein werden. Die Zelte müssen allwetterfest sein und dieses Jahr überstehen. Für ein Zelt, dass solche Anforderungen gewachsen sein muss, würde ich ~ 5kg einplanen... was meint ihr? Und wie schaut's mit dem Preis aus?
_______
Schlafsäcke: Bei den kühlen Temperaturen, auf die wir wahrscheinlich zum Teil stoßen werden, brauchen wir wohl spezielle Schlafsäcke... Planung: bis 2kg / bis max. 80€ ?
_______
Kleidung: Nirgendswo hab ich was wirklich brauchbares über Kleidung herausgefunden: Klar, man braucht gute Kleidung usw... aber insgesamt wieviel, gewichtmäßig? und wie kann man sie in dieser großen Zeitspanne gut erhalten?
An Wanderschuhe würde ich noch denken und an Wandersocken... damit haben wir auch schon etwas Erfahrung.
_______
Vorräte: Was esst und trinkt ihr so auf euren Wanderungen? Ich dachte an Nahrung, die sich lange hält, falls wir mal länger keine bewohnten Gebiete finden, und an Wasserentkeimer...
_______


Sicher hab ich hier noch jede Menge vergessen... ich hab nunmal keine Erfahrung... da wir aber noch 4 Jahre Zeit haben zum Üben, werden wir wohl noch gut trainieren können und mit eurer Hilfe dann hinterher auch richtig fit sein wenn es um Ausrüstung geht... also bitte, Tipps
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.03.2008, 15:49
tomdooley tomdooley ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Colonia
Beiträge: 78
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Ein Zelt mit 5kg würde ich schon mal garnicht in Erwägung ziehen, selbst wenn Ihr es auf 3 Leute aufteilen könnt.
Genausowenig würde ich einen 2kg Schlafsack mitnehmen.
Die Frage ist, was wollt oder könnt Ihr maximal ausgeben?
Schuhe, Rucksack, Schlafsack und eigentlich auch das Zelt sollten schon vernünftig sein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.03.2008, 16:43
Benutzerbild von FlorianG
FlorianG FlorianG ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 36
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Danker erstmal für die Antwort
Da wir noch ganze 4 Jahre zum Sparen haben und nur einen Teil der Ausrüstung sofort brauchen ( zur not übt man halt ein paar Nächte mit einem alten Zelt das nich so gut ist ) haben wir im Prinzip soviel Geld zur Verfügung, wie wir brauchen... über 400 € pro Person sollte es aber erstmal nicht kommen... was für Preise hälst du denn für real?
Und wo wir dabei sind: Was für ein Zelt empfiehlst du für so eine lange Wanderung?
Danke schonmal für die Hilfe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.03.2008, 18:42
Randonneur Randonneur ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: Pays de Gex
Beiträge: 31
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Habt Ihr Euch ueberlegt, wie Ihr das ganze Jahr finanzieren wollt? Es duerfte jedenfalls teurer sein als die Ausruestung. Ihr wollt im Sommer und im Winter unterwegs sein? Und an welchem Abschnitt im Winter?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.03.2008, 19:06
Benutzerbild von FlorianG
FlorianG FlorianG ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 36
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Natürlich ist das Geld ein Problem und das Klima auch... wir würden in den warmen Jahreszeiten Im Norden die Küsten abwandern, sprich, Nordseeküste Deutschland, Nordseeküste Niederlande, Nordseeküste Belgien, Nord- und Westküste Frankreich, Nordküste Spanien... daher kommen wir immer weiter in den Süden, und wenn wir dann über Portugals Küste noch und Spanien's und Frankreich's südliche Küsten schon nach Italien kommen, wird es erträglich sein, hoffe ich... ich gehe nicht davon aus, dass wir das alles in der Zeit schaffen, die wir geplant haben, da wir dann für den oben genannten Weg gerade mal 130 Tage haben... aber sehen wir mal ganz ab vom Wetter, nur kurz... wieviel Geld würdet ihr für dieses eine Jahr pro Kopf wohl schätzen ?
Danke für eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.03.2008, 20:40
Randonneur Randonneur ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: Pays de Gex
Beiträge: 31
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Wieviel Geld man braucht ist sehr von den eigenen Anspruechen abhaengig. Ich wuerde 10Euro je Person und Tag rechnen falls man sparsam ist. An der Kueste wird man wohl auf Campingplaetzen uebernachten muessen, das kostet natuerlich auch einiges. Wild campen ist in Frankreich zwar auch moeglich aber nicht unbedingt in Touristengebieten zur Hauptsaison. Ich vermute, das dies in Portugal und Spanien auch so ist. Ich wuerde empfehlen erst einmal die moegliche Strecke auf Karten zu studieren.

Ein wirkliches Training erscheint mir nicht unbedingt noetig. Nach ein paar Tagen ist man eigentlich immer eingelaufen. Ein paar Touren zuvor sollte man mehr des Vergnuegens willen unternehmen um nicht vier Jahre warten zu muessen. Vielleicht endeckt Ihr dann ja auch, dass Euch andre Touren vieleicht mehr Spass machen.

Ich wuerde einfach fuer die naechste Tour in diesem Jahr planen und dann weitersehen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.03.2008, 20:56
Benutzerbild von FlorianG
FlorianG FlorianG ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 36
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Ich hoffe eigentlich, dass wir keine Campingplätze nehmen müssen... Es muss sich doch auch entlang der Küste irgendwo ein freies Plätzchen finden lassen...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.03.2008, 23:03
tomdooley tomdooley ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Colonia
Beiträge: 78
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Ob das so einfach ist, wage ich zu bezweifeln. Küste ist nun mal Tourismusgebiet und ob das mit wildzelten da geht???
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.03.2008, 23:31
Benutzerbild von FlorianG
FlorianG FlorianG ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 36
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Einfach abends vorm Zelten ein 2 oda 3 Kilometer vonner Küste weg und dann wieder hin am nächstem Morgen...?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.03.2008, 23:44
akonze akonze ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Kerpen
Beiträge: 667
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Tragegewicht
Das ist stark abhängig von eurer geplanten Laufleistung. Wenn ihr pro Tag viele Kilometer zurücklegen wollte, dann maximal 1/4 des Körpergewichtes. Wenn ihr es nicht so eilig habt, dann 1/3 des Körpergewichtes.

Zelte
Mit 5kg liegst du etwa in der Mitte. 3 Personen Zelte gehen so von 3kg bis 6kg. Je leichter, je teurer. Hier würde ich mich allerdings genau umschauen. Bedenke, das Zelt wird hunderte Male auf- und abgebaut. Eine Empfehlung auszusprechen fällt einem da schwer. Ich denke, kein Zelt wird das unbeschadet überstehen. Ihr solltet daher auf jeden Fall 2 identische Zelte holen und darüber hinaus auch gleich einen Satz Ersatzgestänge.

Schlafsack
Mit einem Schlafsack werdet ihr nicht hinkommen. Dafür ist die klimatisch Bandbreite zu groß. Sommer am Mittelmeer und im Winter an der Nordseeküste mit einem Schlafsack? Und der soll auch noch maximal 80€ kosten? Das funktioniert nicht. Eine Möglichkeit wäre der Sir Joseph Double Attack. Ist klimatisch sehr flexibel. Oder aber leichter Sommerschlafsack und guter Drei-Jahreszeiten-Schlafsack. Bezüglich Gewicht kommt es drauf an:

Daune = leicht, klein, aber teuer
Kunstfaser = günstig, aber schwer und groß

Kleidung
Nichts gefunden? Kann ich kaum glauben. Nahezu jeder Hersteller setzt auf's Zwiebelprinzip. Hier einfach mal auf den Herstellerseiten umschauen. Da wird das genau erklärt.

Nahrung
Die Mischung machts. Dehydrierte Nahrung ist sicher gut, aber auf Dauer zu teuer. Daher den Großteil der Reise lokal Zutaten kaufen und selber kochen. Zwischendurch dann Trekking Mahlzeiten oder Adventure Food. Als Wasserentkeimer Mircopur Forte oder halt Wasserfilter. Der Wasserfilter dürfte am Ende weit günstiger sein, als 1 Jahr lang für 5-6 Leute Micropur Forte einzusetzen. Ein paar Filter findest du ebenfalls bei uns auf der Seite.
__________________
mfg,
Arthur Konze
Odoo.tv - Outdoor Fernsehn - Outdoopodcast.de
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24.03.2008, 08:03
Randonneur Randonneur ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: Pays de Gex
Beiträge: 31
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

@akonze: Der Plan war doch wohl klar im Sommer die noerdlichen Kuesten zu laufen und dann eher in der kaelteren Jahreszeit die Suedkuesten. Da koennte in Schlafsack durchaus reichen. Um ehrlich zu sein sehe ich kein wirkliches Problem mit der Ausruestung, man kann praktisch ueberall in ein Hotel gehen oder einkaufen. Es wird eher schwierig sein, die Touristenmassen im Sommer zu vermeiden.

@FlorianG: Ich denke immer noch, dass man sich an einem Teilabschnitt mal klar machen sollte was die eigentlichen Probleme sind. Die beste Vorbereitung ist einmal eine entsprechende kuerzere Wanderung zu machen. Dannach koennt Ihr uns davon erzaehlen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.03.2008, 10:05
Benutzerbild von FlorianG
FlorianG FlorianG ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 36
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

@akonze: Danke für die Tipps, die Beiträge dieses odoo-tv haben wirklich geholfen Auch hab ich irgendwie nie so wirklich daran gedacht, dass das Tragegewicht in Bruchteilen des Körpergewichts angegeben werden sollte, was ich aber logisch finde Danke! Aber:

@Randonneur: Gut erkannt, die Klima-Technik. Der Sir Joseph Double Attack - Schlafsack ist zwar wirklich sozusagen Hightech, aber für 349,90€ (!) wirklich nicht erstrebenswert für mich... Da wird sich sicher ein besserer finden, wenn ich demnächst nochmal genau durchgehe, wann wir wo sind und welches Klima wir dann haben

Freu mich auf immer mehr Antworten Danke!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.03.2008, 10:57
akonze akonze ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Kerpen
Beiträge: 667
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Ok, Die Klima Technik war mir nicht so ganz klar. Dann reicht sicher ein guter Schlafsack im Bereich um 0°C. Schau mal hier bei Globetrotter in die entsprechende Rubrik:

http://www.globetrotter.de/de/shop/rubrik.php?k_id=0511

Da sind einige gute im Angebot im Moment. Ajungilak Kompakt 3-Season oder auch der Nordisk Nunaat. Oder vielleicht Ajungilak Kompakt Spring. Ist aber nicht heruntergesetzt:

http://www.globetrotter.de/de/shop/d..._id=0512&hot=0
__________________
mfg,
Arthur Konze
Odoo.tv - Outdoor Fernsehn - Outdoopodcast.de
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.03.2008, 14:24
Langonym Langonym ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 55
Galerie: 0
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Hallo

@FlorianG: Wie plant ihr das mit der Körperhygiene? Ich kann mir vorstellen, dass man im Sommer an der Küste mit 20kg am Rücken sehr schwitzen wird, und weil ihr ein ganzes jahr in einem einzigen Schlafsack verbringen werdet, sollte man vielleicht doch jeden abend sich duschen.
Hüpft ihr mit duschgel ins Meer (erlaubt?)?

mfg
Langonym
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.03.2008, 17:18
paddel
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard AW: Trekking-Ausrüstung für 1 Jahr

Zitat:
Zitat von Langonym Beitrag anzeigen
Hallo

@FlorianG: Wie plant ihr das mit der Körperhygiene? Ich kann mir vorstellen, dass man im Sommer an der Küste mit 20kg am Rücken sehr schwitzen wird, und weil ihr ein ganzes jahr in einem einzigen Schlafsack verbringen werdet, sollte man vielleicht doch jeden abend sich duschen.
Hüpft ihr mit duschgel ins Meer (erlaubt?)?



mfg
Langonym

Dafür finde ich ein Seideninlet nicht schlecht. Hin und wieder müssen die Klamotten ja auch mal gewaschen werden und dann wäscht man das Inlet einfach mit. So dünne Seide trocknet auch wunderbar.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nepal Trekking colombus Trekking in Nepal 0 15.04.2007 12:15
Naturally Nepal once is not enough colombus Trekking in Nepal 1 03.04.2007 07:08
Offical press release about the new TRC (TREKKING REGISTRATION CERTIFICATE) Andreas Permits und TIMS 0 22.08.2006 16:42
TAAN to issue trekking certificates THT Permits und TIMS 0 07.08.2006 06:43
Trekking Auzangate, Wo Ausrüstung? nick c. Trekking in Südamerika 0 10.08.2005 11:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:30 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS