Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Himalaya und Karakorum > Nepal > Trekking in Nepal

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.2009, 10:41
reisemonster reisemonster ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Saarland
Beiträge: 38
Galerie: 0
Standard Trekking zum Gokyo Peak

Habe nun unseren Bericht von unserem Trekking zum Gokyo Peak fertig. Leider haben wir den Peak wegen schlechtem Wetter nicht erreicht. Na dann das naechtste Mal. War trotzdem eine tolle Tour. Hier koennt ihr Bilder anschauen: http://hb-travelreports.de/asien/nep..._2008_dia.html dort gibt es auch einen Link zum Bericht.

Viel Spaß beim lesen

Namaste Markus


__________________
Das Leben ist wie ein Buch.
Wer nicht reist, liest nur eine Seite davon!

Besuch unsere Seite: www.hb-travelreports.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2009, 19:33
Benutzerbild von bergsteiger08
bergsteiger08 bergsteiger08 ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Allgaier Highlands
Beiträge: 289
Galerie: 0
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Ja super tolle und sehr eindrucksvolle Bilder!!!
Wir fliegen ja im März und machen die gleiche Tour.
Freuen uns schon waaaaaaaahnsinnig!!!!!

Gruß, Chris
__________________
Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2009, 20:16
Benutzerbild von Austriangirl
Austriangirl Austriangirl ist offline
Alpinadonna
 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Zell am See, Österreich
Beiträge: 1.130
Galerie: 56
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

hallo chris,

wenn ihr schon in gokyo seid - und auch genügend zeit habt, probiert doch auch noch den ngozumba tse zu besteigen! einfach soooooo eine tolle aussicht von dort oben. routenbeschreibung findest du in "Trekking in the Everest Region" - Jamie McGuinness/Trailblazer Verlag. ich hatte allerdings nebel am gokyo peak und weiss nicht, ob die aussicht unterschiedlich ist.
das 2. foto zeigt dir den ngozumba tse, eigentlich nur ein hoher geröllhaufen - aber wie gesagt, toller viewpoint.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
EverestBC_ImjaTse05_02 (79).jpg   EverestBC_ImjaTse05_02 (81).jpg  
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2009, 20:36
Benutzerbild von bergsteiger08
bergsteiger08 bergsteiger08 ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Allgaier Highlands
Beiträge: 289
Galerie: 0
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Super Tipp!
Mal schaun wie`s Wetter bei uns ist.
__________________
Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.02.2009, 21:56
Benutzerbild von PR1961
PR1961 PR1961 ist offline
fühlt sich hier richtig wohl
 
Registriert seit: 04.02.2007
Ort: Marburg
Beiträge: 414
Galerie: 1
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Hallo ,

hier zwei Bilder vom Gokyo Peak entstanden im März 2005 .
Auf dem einen Foto ist der Everest sehr schön zu sehen .

Gruß
Petra
Miniaturansicht angehängter Grafiken
PICT0105.2.jpg   PICT0108.2.jpg  
__________________
"Wer sitzt, erlebt nichts. Und wer nichts erlebt, versäumt das Beste"
Hans Kammerlander
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.02.2009, 05:35
Benutzerbild von Nepaltrekker
Nepaltrekker Nepaltrekker ist offline
Nepaltrekker
 
Registriert seit: 22.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 4.434
Galerie: 0
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

schöne Bilder Petra.
__________________
" Hundert göttliche Zeitalter würden nicht reichen um alle Wunder
des Himalaya zu beschreiben " Zitat aus den Puranas

1987-2012 25 Jahre Nepal
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.02.2009, 07:49
Benutzerbild von Gregor aus Essen
Gregor aus Essen Gregor aus Essen ist offline
Ruhrgebiets-Yeti
 
Registriert seit: 03.02.2006
Ort: Essen
Beiträge: 1.600
Galerie: 20
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Zitat:
Zitat von Austriangirl Beitrag anzeigen
hallo chris,

wenn ihr schon in gokyo seid - und auch genügend zeit habt, probiert doch auch noch den ngozumba tse zu besteigen! einfach soooooo eine tolle aussicht von dort oben. routenbeschreibung findest du in "Trekking in the Everest Region" - Jamie McGuinness/Trailblazer Verlag. ich hatte allerdings nebel am gokyo peak und weiss nicht, ob die aussicht unterschiedlich ist.
das 2. foto zeigt dir den ngozumba tse, eigentlich nur ein hoher geröllhaufen - aber wie gesagt, toller viewpoint.

Hi,
ja wirklich schöne Bilder.
Ich bin im Oktober im Gokyo Tal (und hoffentlich auch auf dem Gipfel).
Wie hoch isser denn, der Ngozumba Tse.Könnte man ja mal überlegen, dort "hinauf zu krabbeln".

Grüße aus Essen,
Gregor
__________________
www.nepalwelt-trekking.de
www.facebook.com/nepalwelttrekking

- GIVE YOUR DREAMS A CHANCE -

Unvorbereitetes Wegeilen bringt unglückliche Wiederkehr.
(J.W. Goethe - Wilhelm Meisters Wanderjahre)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.02.2009, 08:25
Andrees Andrees ist offline
alter yak
 
Registriert seit: 26.01.2003
Ort: Weinheim an der Bergstr.
Beiträge: 1.921
Galerie: 0
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Schon nur der Weg zum Ngo zumpa ist die Mühe wert. Ich musste dann aber ca 100 m vor dme Gipfel umkehren, da ich mir ein unumstößliches Zeitlimit gesetzt hatte. Das war auch gut so , dann wir sind dann gerade bei einbrechender Nacht wieder in Gokyo angekommen.
Der Ngozumpa Tse ist ca 5500 m hoch und da tritt oben die dünne Luft ganz schön auf die Bremse.
Hätte ich aber am morgen nicht so getrödelt und wäre eine halbe Stunde früher losgegangen, dann hätte ich wohl die Aussicht auf den Cho Oyu von oben genießen können.
es lohnt sich also , früh loszugehen.
Leute die frisch aus Namche kommen, sollten aber sehr auf Symptome der Höhenkrankheit achten und ggf. frühzeitig umkehren.
Wer ein Zelt dabei hat, kann einen fantstischen zweitages Ausflug machen.
LG Andrées
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.02.2009, 09:59
MarcusW MarcusW ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Wien
Beiträge: 529
Galerie: 0
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Zitat:
Zitat von Andrees Beitrag anzeigen
Der Ngozumpa Tse ist ca 5500 m hoch und da tritt oben die dünne Luft ganz schön auf die Bremse.
Hätte ich aber am morgen nicht so getrödelt und wäre eine halbe Stunde früher losgegangen, dann hätte ich wohl die Aussicht auf den Cho Oyu von oben genießen können.
es lohnt sich also , früh loszugehen.
Da ich das o.g. Buch nicht zur Hand habe und Gokyo schon einige Jährchen her ist bei mir: In welche Richtung liegt denn der Ngozumpa Tse von Gokyo aus?
Am Bild von "austiangirl" scheint es fast so, als wäre es der letzte erreichbare Gipfel in Richtung Norden, ziemlich direkt vor der Wand des Cho Oyu.
Falls das der Ngozumpa Tse ist, dann kann ich nur bestätigen: Toller Blick auf den Everest von dort oben - und eine deutlich andere Perspektive als vom Gokyo Ri aus - und natürlich auch auf den Cho Oyu. Allerdings ist der letzte Abschnitt unter dem Kamm/Gipfel auch wegen der gefährlich losen Blöcke nicht ganz ohne...

LG,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.02.2009, 10:21
Hannes33 Hannes33 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 1.619
Galerie: 0
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Hallo,
der Ngozumpa Tse liegt ca. 2,5-3 Stunden nördlich von Gokyo, knapp nördlich vom 5.ten See (Ngozumpa Tsho) und markiert ziemlich genau den Zusammenfluss des Ngozumpa (von Ngo Jumba Khang) und des Gyazumpa (von Cho Oyu Südflanke) Gletschers...

Ein ziemlicher Geröllhaufen (unbedingt auf Steinschlag, vor allem beim auf- und Abstieg auf selbstgelöste Steine und Felsbrocken achten...), der aber mit sehr beeindruckenden Blicken belohnt.
Sehr schön und lohnend auch der ca. 45´ weiter "hinten" und selten besuchten 6.ten See (Gyazumba Tsho)...
Für beide Touren sollte man als Tagestour früh von Gokyo starten und zur Sicherheit die Stirnlampe im Gepäck haben, da die Pfade am Ngozumpa Gletscher entlang nicht unbedingt die breitesten sind...
lg, Hannes.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12.02.2009, 11:27
MarcusW MarcusW ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Wien
Beiträge: 529
Galerie: 0
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Zitat:
Zitat von Hannes33 Beitrag anzeigen
Hallo,
der Ngozumpa Tse liegt ca. 2,5-3 Stunden nördlich von Gokyo, knapp nördlich vom 5.ten See (Ngozumpa Tsho) und markiert ziemlich genau den Zusammenfluss des Ngozumpa (von Ngo Jumba Khang) und des Gyazumpa (von Cho Oyu Südflanke) Gletschers...
WOW - so erfahre ich also nach viele Jahren den Namen jenes Gipfels, der für mich persönlich (vor langer Zeit) die "einsamste" Everest-View bot!
(Die Schneiderkarten hatten ihn nicht vermerkt...)

Zitat:
Zitat von Hannes33 Beitrag anzeigen
Ein ziemlicher Geröllhaufen (unbedingt auf Steinschlag, vor allem beim auf- und Abstieg auf selbstgelöste Steine und Felsbrocken achten...), der aber mit sehr beeindruckenden Blicken belohnt.
Yep.

Zitat:
Zitat von Hannes33 Beitrag anzeigen
... die Pfade am Ngozumpa Gletscher entlang nicht unbedingt die breitesten sind...
Gibt's da jetzt tatsächlich schon "Pfade"? Vor 10 Jahren alles noch weitgehend unberührte Wildnis.

LG,
Wolfgnag
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.02.2009, 13:22
Benutzerbild von Jörg Frensch
Jörg Frensch Jörg Frensch ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 27.07.2006
Ort: Garmisch-Partenkirchen
Beiträge: 592
Galerie: 5
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Hallo Reisemonster Markus,

hab ja schon im Board geschrieben das mir die Bilder gut gefallen und das Ihr eine sehr schöne Seite habt.
Mache das hier gerne nochmal

Servus
Jörg Frensch
__________________
Wir sind was wir denken.
Alles was wir sind,
entsteht aus unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken
formen wir die Welt.
Buddha


Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.02.2009, 13:42
reisemonster reisemonster ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Saarland
Beiträge: 38
Galerie: 0
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Danke für die Blumen

Ich war gerade auf deiner Page. Sehr viele Infos

Wenn du öfter Kontakt zu Hari hast. Sag ihm doch mal Grüße von uns.

Gruß Markus
__________________
Das Leben ist wie ein Buch.
Wer nicht reist, liest nur eine Seite davon!

Besuch unsere Seite: www.hb-travelreports.de
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.02.2009, 15:47
Benutzerbild von Gregor aus Essen
Gregor aus Essen Gregor aus Essen ist offline
Ruhrgebiets-Yeti
 
Registriert seit: 03.02.2006
Ort: Essen
Beiträge: 1.600
Galerie: 20
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Hallo,
da ich ja (auch) die Frage nach der Höhe des Ngozumpa Tse
gestellt hatte, sage ich mal an dieser Stelle VIELEN DNAK für die
vielen Infos. Mal sehen ob ich den "Hügel" in diesem Jahr "mitnehmen" kann.

Grüße aus Essen
Gregor
__________________
www.nepalwelt-trekking.de
www.facebook.com/nepalwelttrekking

- GIVE YOUR DREAMS A CHANCE -

Unvorbereitetes Wegeilen bringt unglückliche Wiederkehr.
(J.W. Goethe - Wilhelm Meisters Wanderjahre)

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.02.2009, 06:31
Benutzerbild von Jörg Frensch
Jörg Frensch Jörg Frensch ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 27.07.2006
Ort: Garmisch-Partenkirchen
Beiträge: 592
Galerie: 5
Standard AW: Trekking zum Gokyo Peak

Zitat:
Zitat von reisemonster Beitrag anzeigen
Danke für die Blumen

Ich war gerade auf deiner Page. Sehr viele Infos

Wenn du öfter Kontakt zu Hari hast. Sag ihm doch mal Grüße von uns.

Gruß Markus

Mach ich!
Gruß
Jörg Frensch
__________________
Wir sind was wir denken.
Alles was wir sind,
entsteht aus unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken
formen wir die Welt.
Buddha


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nepal Trekking nepaltrekking Trekking in Nepal 0 23.01.2009 16:55
Nepal Trekking colombus Trekking in Nepal 0 15.04.2007 13:15
Offical press release about the new TRC (TREKKING REGISTRATION CERTIFICATE) Andreas Permits und TIMS 0 22.08.2006 17:42
TAAN to issue trekking certificates THT Permits und TIMS 0 07.08.2006 07:43
Trekking Khumbu November 2004 (Island Peak, Mera Peak) Uwe_Clement Trekking in Nepal 12 13.08.2004 16:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:51 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS