Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Himalaya und Karakorum > Nepal > Trekking in Nepal

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.01.2006, 15:01
Benutzerbild von Tobi
Tobi Tobi ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: -
Beiträge: 304
Galerie: 0
Frage Ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt...

Hallo zusammen,

ich möchte im Herbst diesen Jahres oder spätestens im Frühjahr 2007 zu meiner ersten Nepalreise, genauer gesagt zum EBC, aufbrechen und habe ich daher schon etwas in diesem Forum informiert. Im Grunde wurden auch all meine Fragen irgendwann schonmal behandelt.

Nur was ist denn nun Eurer Meinung nach die beste Reisezeit für diesen Tripp??
Oktober/November oder doch eher März/April/Mai???

Vielen Dank für Eure Antworten!

Tobi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.01.2006, 15:50
Reisen Nepal Treks/ Tours
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Daumen hoch Info: wetter in Nepal !!

Hallo Tobi
Grusse aus Nepal.
Im Marz -april das wetter ist schon sein und die Rhododendern bluten in Annapurna gebeit und Everest gebeiti. Oktober-November das wetter ist sicher und es gebt veile fest
in Nepal.Bei des zeit wetter ist schon fur die Trekking tour in Nepal.

Herzliche Grusse von Nepal
Reisen Nepal Treks/Tours (p)Ltd.
WWW.reisennepal.com
E-mail:reisennepal@mail.com.np
(Nepal reise organiseret seit 1984)

Namaste!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.01.2006, 17:05
Benutzerbild von Hakku
Hakku Hakku ist offline
itchy feet
 
Registriert seit: 18.09.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 703
Galerie: 6
Standard AW: Ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt...

Im Frühjahr ist meist etwas wärmer und die Tage sind schon länger. Dazu die erwachende Natur.
Dafür ist im Herbst, nach dem Monsun, die Aussicht auf die Berge besser.

In diesem Frühjahr gab es aber in der Annapurnaregion Wetterkapriolen (3 m Schnee, Lawinen), die die Überquerung des Thorung La zeitweise unmöglich machten.
Ich selbst hatte auch schon mal im Herbst nicht so gute Bergsicht. Das soll halt heißen, dass man es nie genau voraus sagen kann mit der Jahreszeit. Das Khumbu hat zu jeder Jahreszeit seine Reize.

Hilft vielleicht nicht ungedingt weiter, aber so ist es halt.

Schöne Vorbereitung noch!

Hakku
__________________
Projekt.. www.Nepalkids.org ........... Reiseberichte.. www.Hakku.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2006, 17:10
Benutzerbild von Tobi
Tobi Tobi ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: -
Beiträge: 304
Galerie: 0
Standard AW: Ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt...

Vielen Dank für die Antworten.
War mir fast klar, dass es keine eindeutige Antwort gibt.
Vermutlich gehe ich im späten Herbst diesen Jahres.

Da es mein erster Nepalaufenthalt ist, würde ich gerne alles über eine Agentur buchen.
Aber nicht unbedingt Hauser und Konsorten, weil die doch ziemlich teuer sind und auch hier im Forum nicht grad gut wegkommen.
Kann mir jemand eine gute, zuverlässige Agentur empfehlen??
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.01.2006, 21:26
Traum Traum ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Kilkenny
Beiträge: 8
Galerie: 0
Standard AW: Ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt...

Hallo Tobi,

auch ich fange gerade an meine Nepalreise fuer Okt./Nov./Dez. zu planen. Allerdings will ich in Eigenregie nach Nepal.
Doch interessiert mich, was du fuer Informationen ueber Agenturen hast usw..
Ist dir das alleine ein zu grosses Risiko ?

Gruesse von Ute
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.01.2006, 23:10
Benutzerbild von max h. aus w.
max h. aus w. max h. aus w. ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 50
Galerie: 0
Standard AW: Ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt...

Hallo Ute und Tobi.
Ich fahre auch vom 2.10-30.11 nach Nepal. Wir sind auch zum ersten mal dort und wir auch keine Guides bzw. Träger. Eine Agentur wäre uns sowieso zu teuer... Was wir hier gehört bzw. gelesen haben ist das auch mit einer guter Vorbereitung auch kein Problem. Ich würde den Flug nicht zu spät buchen. Wir haben vor einer Woche schon 850€ gezahlt und es soll (laut dem Mann im Reisebüro) auch nicht mehr billiger werden...
Manche Hotels organisieren auch Treks:
z.B. www.4free.ch/nepal hört sich gut an ist aber glaube ich recht teuer.
auf http://www.nepalboard.de/hotel.html findest Du weitere Hotels.
Grüße Max
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.01.2006, 04:05
Reisen Nepal Treks /Tours
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Lächeln AW: Ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt...

Hallo Max
Grusse aus Nepal.
Es freu uns sehr zu horen das sie wollen nach Nepal reisen im Oktober/November.
Sie sind Herzlichen Welkommen.Das ist Prima aber es ist nicht ganz rictig das die Agentur sind immer sehr teuer.Bitte nie vergessen das es gebt auch veile Nepalise Agentur in Nepal und organiseren die trekking touren im Gunstiegen Pries.
Normallen und offiziell, Die Hotel und Lodge durfen nicht die Trekking touren organiseren in Nepal.


Herzliche Grusse von
Reisen Nepal Treks/Tours (P) Ltd.
WWW.reisennepal.com
E-mail:reisennepal@mail.com.np
(Nepal Trek organiseret seit 1984)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.01.2006, 07:05
Benutzerbild von Tobi
Tobi Tobi ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: -
Beiträge: 304
Galerie: 0
Standard AW: Ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt...

Zitat:
Zitat von Traum
Hallo Tobi,

auch ich fange gerade an meine Nepalreise fuer Okt./Nov./Dez. zu planen. Allerdings will ich in Eigenregie nach Nepal.
Doch interessiert mich, was du fuer Informationen ueber Agenturen hast usw..
Ist dir das alleine ein zu grosses Risiko ?

Gruesse von Ute
@Ute: Nach allem was ich gelesen habe, scheint das Risiko alleine zu gehen nicht zu groß zu sein. Man kann sich wohl überall anderen Trekkern anschließen. Da es für aber der erste Nepal-Tripp sein wird, möchte ich lieber erstmal eine organisierte Reise machen. Ich fühl mich dabei einfach sicherer und hab weniger das Gefühl, dass was schiefgehen könnte. Was die Agenturen anbetrifft: www.reisennepal.com oder Himalaya Fair Trekking machen einen ganz guten Eindruck auf mich. Kann mich da aber auch täuschen und lass mich hier auch gerne noch beraten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nepal, von Lukla zum Kala Pattar - Frage! Guest Trekking in Nepal 7 29.10.2006 22:42
die frage nach dem passenden rucksack ;-) j.u.s.t.nic Ausrüstung 8 09.10.2005 06:09
Frage zum Winterbiwak / - zelten Dierk Ausrüstung 9 06.04.2005 11:55
Mal wieder eine Frage zu den Pyrenäen / HRP - bitte um Weiterhilfe! dave_one Wandern in Südeuropa 1 29.11.2004 21:06
Frage zu Impfung Guest Trekking in Südamerika 3 24.03.2004 10:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS