Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Europa > Alpenraum > Wandern in den Alpen

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.06.2012, 19:49
murmelinchen murmelinchen ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 27.06.2012
Ort: Krefeld
Beiträge: 2
Galerie: 0
Standard höhenweg nr.2 von süd nach nord

hallo,

ich bin neu hier im forum, hoffe hier jemanden zu finden, der mir weiterhelfen kann ...
im prinzip ist alles schon geplant: am 06.07. geht es mit dem zug nach niederdorf zum pragser wildsee. von da aus starten wir (mein freund und ich) den höhenweg nr.1 bis zum chivetta-massiv. unsere letzte nacht auf diesem höhenweg ist die rif. tissi bei alleghe. wir wollen von da aus kreuzen auf den höhenweg nr. 2 und diesen in richtung norden bis brixen begehen.
hat jemand erfahrung mit der "umgekehrten begehung" des höhenweges?
ich finde im ganzen internet keinen hinweis auf eine beschreibung bzw. erfahrungsbericht.
mir geht es darum, sicher zu gehen, daß es in umgekehrter richtung keine unüberwindbaren und bösen überraschungen gibt. auch was die etappenplanung angeht, ist es anhand der nord-süd-beschreibung schwer abzuschätzen, ob das einfach umzudrehen ist.

kann mir jemand ganz ganz schnell helfen? ich weiß, es ist eigentlich viel zu spät ... um bis nächste woche noch komplett umzuplanen, falls notwendig.

vielen dank schon mal!
murmelinchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.06.2012, 13:25
Florian Martin Florian Martin ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 17.05.2009
Ort: Lidköping/Schweden
Beiträge: 2.231
Galerie: 0
Standard AW: höhenweg nr.2 von süd nach nord

Hallo!
Schnell ja, allerdings nur mit einer eher allgemein gehaltenen Antwort, da ich den just den 2er nicht bzw nur sehr kurze Abschnitte kenne. Bin den 1er gegangen, auch München-Venedig. Generell sehe ich keinen Grund, weshalb man nicht von Süd nach Nord gehen sollte. Sicher, die Anstiege sind von Süden her möglicherweise etwas länger und früher am Tag der Sonne ausgesetzt, ansonsten ist das aber rechte wursht. Ausnahme könnte evtl der ein oder andere Klettersteig sein, an der Schiara (südliches Ende des 1er) kommen einem wahrscheinlich sehr viele Leute entgegen, wenn man `verkehrt herum` also Süd-Nord geht.

Die Gegend ist schön, freut Euch drauf!

Florian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.06.2012, 18:16
murmelinchen murmelinchen ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 27.06.2012
Ort: Krefeld
Beiträge: 2
Galerie: 0
Lächeln AW: höhenweg nr.2 von süd nach nord

hallo florian,

danke für deine antwort ...

wir kommen ja gar nicht so weit südlich, weil wir von civetta zur marmolada kreuzen. es scheint, als sei das eben als "abenteuer" zu werten, etwas zu versuchen, wofür es noch keine erfahrungsberichte gibt. glücklicherweise haben wir uns nach hinten hin ein paar tage spielraum in brixen eingeplant, so daß eine zusätzliche etappe mit übernachtung nicht unsere rückfahrt mit dem zug gefährdet, die schon gebucht ist.
werden uns wohl von hütte zu häütte durchfragen, wie der jeweilige abschnitt aussieht.

ja, wir freuen uns ganz gewaltig!
lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rheinhessisches Murmeltier und Gämse auf dem Berliner Höhenweg erdnuss11 Artikel Alpen 4 09.09.2011 07:46
Familientour - Lasörlin/Venediger Höhenweg Torsten 66 Wandern in den Alpen 4 08.07.2011 14:52
Berliner Höhenweg vs. Glocknerrunde Masterknef Wandern in den Alpen 0 24.07.2009 17:04
Meraner Höhenweg: Juni Nord oder Süd? Bell Wandern in den Alpen 6 05.05.2009 00:42
Allgäuer Höhenweg Harp Booth Artikel Alpen 2 27.02.2009 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:00 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS