Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Himalaya und Karakorum > Nepal > Trekking in Nepal

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.06.2012, 13:35
klaus32 klaus32 ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.06.2012
Ort: wien
Beiträge: 11
Galerie: 0
Standard Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

Hallo,

nachdem ich gerade meine kündigung hinter mich gebracht habe, ist nun mein beschluss fix vor dem neuen job eine reise in ein neues land zu unternehmen. ich habe mit viel interesse verschiedene threads hier gelesen und hätte noch ein paar fragen an die gut informierten leute hier. also fest steht, dass ich um den 10. september starten werde und so ca. 6 wochen unterwegs sein werde (4 in nepal, den rest in indien). in nepal möchte ich zwei dinge kombinieren: die wunderbare landschaft erkunden und kultur sowie einwohner kennen lernen. nachdem ich nun einiges über mögliche trekks/anbieter usw. gelesen habe stellen sich mir einige fragen:

* welches gebiet würde sich anbieten - wie gesagt mir geht's nicht nur drum möglichst viel landschaft zu sehen, ich möchte gern auch dörfer, klöster, historische stätten besuchen
* da ich allein bin (falls jemand zu der zeit ebenfalls unterwegs ist, einfach melden - ich bin ein sehr verträglicher zeitgenosse) würde ich mich natürlich gern einer gruppe anschließen, da ich es netter finde in einer kompakten gruppen (4-8 leute etwa) zu reisen. habt ihr tipps welche anbieter sich da anbieten? ich schätze es ist klüger dies schon vorab zu buchen und nicht erst auf gut glück vor ort zu suchen
* welche orte/gebiete/regionen würden sich generell um diese zeit anbieten? grundsätzlich bin ich ein sehr sportlicher typ, aber kein erfahrener bergsteiger, also bin ich dafür wohl auch weniger geeignet.

ich sage schon mal danke für die tipps und anregungen. ich freue mich schon auf gute ideen und vorschläge!

lg aus wien
klaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2012, 13:58
Benutzerbild von Toppi
Toppi Toppi ist offline
fühlt sich hier richtig wohl
 
Registriert seit: 20.02.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 379
Galerie: 11
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

Hallo KLaus,
dazu fällt mir spontan Helambu ein.
Also mir hats derzeit super gefallen. Nicht so sehr belaufen und die Region bietet einiges an Kultur. Lässt sich auch recht gut alleine durchführen.
Und mit etwas Zeit im Gepäck eröffnen sich ein paar gute Optionen die Tour auszuweiten Richtung Ganesh-Himal, Manaslu oder einfach Langtang oberhalb noch mitnehmen.
Allerdings wäre das etwas abgelegen und nur mit Homestay oder Zelt zu meisten.

Obwohl vom Helambu bis Langtang-Lirung gehts auch per Lodge.

Wäre so mein Tipp.
Viele Grüße
Michael

Ps.
Mustang ist auch noch ne Option, wenn auch etwas kostspieliger.
__________________
http://enjoy-nepal.de

Geändert von Toppi (10.06.2012 um 13:59 Uhr) Grund: Willkommen im Forum :)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.06.2012, 14:24
klaus32 klaus32 ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.06.2012
Ort: wien
Beiträge: 11
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

Hallo Michael,

erstmal danke für deine tipps! An Mustang habe ich auch schon gedacht - vor allem deswegen da ich ursprünglich auch vor gehabt hätte nach Tibet zu reisen diese pläne aber dann verworfen haben und daher Mustang natürlich eine interessante option wäre. dass es natürlich etwas kostspieliger wäre ist mir bewusst - ich denke aber das wäre es mir wert; ich werde mal ein paar angebote durchforsten und schauen ob ich mich wo anschließen kann (denn sich alleine einen guide usw. zu leisten wäre dann doch etwas luxuriös).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.06.2012, 14:45
Andrees Andrees ist offline
alter yak
 
Registriert seit: 26.01.2003
Ort: Weinheim an der Bergstr.
Beiträge: 1.861
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

Ich denke dass du einen sehr gute Kombination von Natur und Kultur auf der Annapurnarunde finden wirst, die zudem zum großen Teil hinter dem himalaya hauptkammverläuft und somit etwas im Monsunschatten liegt. da ist im September auf jeden Fall ein wichtiger Aspekt, auch wenn es natürlich keine Garantie für trockenes Wetter ist.
Von Pisang auf der Manangseite bis kalopani auf der Jomsomseite kommt man durch viele alte Dörfer die mich immer sehr an vergleichbare Dörfer in Tibet erinnern- kein Wunder da die Bewohner fast alle nach der buddhistischen udn lamaistischen Tradition Tibets leben. So wirst du immer wieder schöne Klöster (wie zB. Braka, Muktinath, Jhong, Kagbeni usw. oder das Bön loster von Lupra) finder oder in Tiri bei Kagbeni einen echten Amchi (buddistischen Mönch mit 11 jährigen Medizinausbildung) finden können. Schau mal auf meiner Seite nach, das Gebiet müsste dir wirklich gefallen:
http://www.nepal-dia.de/Nepal_Reiseb...urnarunde.html
Gruß Andrées
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2012, 12:40
Jep Jep ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 10.01.2010
Ort: Luxemburg
Beiträge: 119
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

Hallo Klaus,
Ich war in Mustang ung Halembu/Langtang und beide Treks sind sehr zu empfehlen. Falls du erst nach Nepal und später nach Indien möchtest, ist eigtentlich Mustang weitaus am Besten, da anderswo die Regenzeit normalerweise noch nicht zu Ende ist. Ich mache ab 24. September einenTsum Valley & Manaslu Trek und suche noch Teilnehmer. Ich schreibe dir eine PN mit den Daten meiner Agentur. Alles Gute
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.06.2012, 20:10
klaus32 klaus32 ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.06.2012
Ort: wien
Beiträge: 11
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

ich danke euch allen für die antworten! ich habe am wochenende ein paar mails geschrieben und einer der anbieter ist gerade in wien, den werde ich in kürze treffen und ein paar worte wechseln.

@Jep: danke - werd ich mir mal durchlesen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.06.2012, 07:10
klaus32 klaus32 ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.06.2012
Ort: wien
Beiträge: 11
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

so - irgendwie hat das mit diesem anbieter nicht funktioniert. darum eine ganz allgemeine frage: ich nehme an es ist besser - wenn man eine geführt tour machen will - wenn man das von zu hause aus bucht? ich möchte eigentlich schon, dass mein geld dann auch in nepal ankommt und nicht der großteil von irgendwelchen europätischen vermittlern eingestreift wird.

hat jemand gute tipps für einheimische anbieter? ich brauch definitiv keine "westliche luxustour" wo jeglicher schnick-schnack mitgenommen wird ... eigentlich geht's mir nur drum mit einem einheimischen insider durch die lande zu ziehen und wenn geht das vielleicht mit ein paar gleichgesinnten zu machen (in einer kleinen gruppe macht das ja doch mehr spass).

zusammengefasst: einfach hinfliegen und hoffen dass sowas vor ort klappt oder von zu hause aus buchen?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.06.2012, 07:45
Daniela Daniela ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: D-Weilburg
Beiträge: 697
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

Hi,
Du kannst beides kombinieren: Per Email mit einer Agentur in Nepal Kontakt aufnehmen, denen beschreiben, wo Du hin willst, was Du unbedingt sehen willst, wie viel Zeit zur Verfügung steht, wie viel Geld Du einkalkulierst usw, und die werden Dir dann auch gern ein maßgeschneidertes Programm zurecht machen - evt. fügen sie das auch zu einer Minigruppe zusammen, falls noch mehr Interessierte da sind. Dann kannst Du gleich vom ersten Tag an einsteigen und musst das nicht erst in Nepal organisieren. Sie buchen Dir bei Bedarf auch gleich das Hotel, sorgen für den Transfer vom Flughafen usw.
Auch für kulturelle Touren im KTM-Valley findest Du dort Guides oder auch ganze Touren.
Trekkingagenturen findest Du dort an jeder Straßenecke, das sollte nicht schwierig sein. Du kannst das alles auch erst in Nepal organisieren. Gleiches gilt für Reisepartner, Du wirst spätestens in Thamel auch auf Gleichgesinnte stoßen, mit denen man z.B. im Restaurant oder Hotel oder via schwarzes Brett ins Gespräch kommt und die Tour auch gemeinsam buchen kann.

VG
Daniela
__________________

... real doctors work on more than one species...
8x Nepal...nächste Nepalreise Oktober/November 2014
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.06.2012, 10:50
klaus32 klaus32 ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.06.2012
Ort: wien
Beiträge: 11
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

Hi,

noch einmal herzlichen Dank für alle Infos. Nachdem ich jetzt meine Flüge gebucht habe (10.Sept - 20. Okt). Wird schön langsam konkret

also ich werde 3 Tage in Delhi bleiben und dann weiter nach KTM fliegen. Dann werde ich wohl Toppis Tipp folgen und mich einfach mal auf den Weg machen und die Gegend auf eigene Faust erkunden. Dann geht's zurück nach KTM und weiter nach Mustang. Nachdem ich jetzt mit mehreren Anbieter wegen Mustang hin- und hergemailt habe, denke ich es wird Moja Travel werden - die waren wirklich sehr bemüht und das Angebot für 21 Tage passt auch ganz gut ... Hat jemand Erfahrungen mit denen? Ich habe vor nämlich auch das in den nächsten Tagen zu fixieren.

Ich bin schon sehr gespannt und freu mich auf das Erlebnis Nepal
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.06.2012, 18:08
Jep Jep ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 10.01.2010
Ort: Luxemburg
Beiträge: 119
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

Hallo Klaus,
Hast Du meine Privatnachricht nicht gelesen? Ich würde auf jeden Fall von zu Hause mit einer nepalesischen Agentur buchen. Hast du Adventure Glacier (treks2nepal.com) kontaktiert? Die sind - aus eigener Erfahrung - wirklich zuverlässig, preiswert und sachkundig, auch für Mustang)
Gruss
Jean-Pierre
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 27.06.2012, 20:35
klaus32 klaus32 ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.06.2012
Ort: wien
Beiträge: 11
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

hallo jep,

ja ich habe deine nachricht natürlich gelesen und hab auch auf deren seite gestöbert. moja travel hat einen etwas längeren trek und die waren auch sehr nett und bemüht, darum sind das bislang meine favoriten ... nachdem es dort noch nicht fix ist, ob auch die leute zusammenkommen gibt's auch noch alternativen als backup mit anderen leuten vor ort.

also gebucht hab ich noch nichts - ich warte jetzt noch 1-2 wochen auf das angebot und dann werde ich den teil fixieren. Flexibler bin ich am ersten teil meiner reise .. da hätt ich Helambu im visier wie von toppi beschrieben ... allerdings werde ich da nichts vorbuchen, so gesehen hab ich da noch jede menge zeit
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.08.2012, 08:15
klaus32 klaus32 ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.06.2012
Ort: wien
Beiträge: 11
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

so - mittlerweile hab ich den ersten Teil meiner Reise einigermaßen fixiert (Langtang). Danach wollte ich ja nach Mustang, das gestalltet sich gerade schwieriger als erwartet. Ich hab jetzt mit jemanden vor Ort gemailt und der meinte, dass die Anfang Oktober nicht mehr optimal wäre für Mustang, da die Hauptreisezeit dort Juni-August wäre ... allerdings gibt's Agenturen die bis November hin Treks anbieten. Spricht aus eurer Sicht etwas gegen Oktober oder würdet ihr mir Raten eher eine andere Gegend zu besuchen?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.08.2012, 18:14
Andrees Andrees ist offline
alter yak
 
Registriert seit: 26.01.2003
Ort: Weinheim an der Bergstr.
Beiträge: 1.861
Galerie: 0
Standard AW: Tipps für Trek und Kulturprogramm Sept/Okt

Schau mal im nepalboard.de nach, da findest du eine mittrekgelegenheit für Mustang ab Anfang 'Oktober
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dhaulagiri Trek Nov./Dez. ´12 - Tipps, Infos & Trekkingpartner herzlich willkommen ! stone2k2 Trekking in Nepal 8 22.05.2012 18:37
Manaslu - Tilicho Lake Trek KatiM Trekking in Nepal 10 31.01.2008 22:18
Tipps für den Zanskar Trek Sibbi Trekking in Indien 0 01.08.2006 12:09
Biafo Hispar Trek Biafo Hisper Trek Trekking in Pakistan 8 27.10.2005 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:19 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS