Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Amerika > Südamerika (ohne Patagonien) > Trekking in Südamerika

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.05.2012, 05:39
Skibiker Skibiker ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 07.05.2012
Ort: Schmalkalden
Beiträge: 3
Galerie: 0
Standard Chile

Hallo zusammen,

wir wollen im Dezember und Januar (2013) für insgesamt 4 Wochen nach Chile.Region Santiago und südlich.
Ich treffe mich dort mit einem Freund und wir wollen den Marmolejo oder den Tupangato besteigen.
Hat hier jemand Erfahrung mit diesen Bergen?
Wetter in dieser Zeit?
Permit?
Temperaturen, vor allem Nachts?



Für kleien und zahlreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.05.2012, 17:05
Benutzerbild von maninblack
maninblack maninblack ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Erfurt / Deutschland
Beiträge: 53
Galerie: 0
Standard AW: Chile

Hallo Skibiker,

ich kann leider Deine Fragen zu diesen speziellen Bergen nicht beantworten. Das Wetter müsste aber südlich vom Äquator jahreszeitlich bedingt gut sein. Vielleicht findest Du Deine Antworten bei www.gipfeltreffen.at oder generell im Internet.

Falls Ihr Interesse an höheren Bergen habt, ich plane für Dezember + Januar 2013 den Aconcagua mit dem Ojos del Salado zu verbinden, evtl. auch noch mit dem Mount Pissis.

Der Flug v. Frankfurt nach Mendoza und zurück von Santiago kostet ca. 1.200 EUR.

Grüße

Frank
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2012, 22:24
Kriese Kriese ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: Jena
Beiträge: 33
Galerie: 0
Standard AW: Chile

Hallo Skibiker,

Wetter sollte passen.
Permit ist nicht notwendig!
Temperaturen bis zu -15 °C. Kommt drauf an wie hoch Ihr euren Lager schiebt und wie das Wetterfenster ist.

Mehr Infos findest du in diesem Buch
Traumberge Südamerika
http://books.google.de/books?id=2JTt...merika&f=false

@Frank
welche Route willst du am Aconcagua machen?
Ist der Pissis nur eine Option oder ein ernsthaftes Vorhaben?

Grüße
Christian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.09.2012, 02:23
Benutzerbild von Ex-Kiwi
Ex-Kiwi Ex-Kiwi ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 05.12.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 15
Galerie: 0
Standard AW: Chile

Hallo

Marmolejo hab ich vor drei Jahren gemacht. Technisch sehr einfach (verglichen mit Schweizer Hochtouren) aber anstrengend natürlich schon.

Ich überlege ihn auch dieses Jahr noch mal zu machen allerdings in zwei Tagen Wenn du eine solide Routenbeschreibung suchst und spanisch verstehst findest du Infos hier:

http://www.andeshandbook.org/cerro.asp?codigo=17 Der kommende Sommer wird wohl recht trocken, zumindest fehlt komplett der Schnee, beim Marmolejo sollte aber noch genug zum schmelzen dar sein. Wenn du mehr wissen möchtest, frag nur.

@maninblack: Sollte es die Polenroute werden hätte ich großes Interesse. Verbunden mit dem Angebot das ganze aus Santiago einfacher organisieren zu können. Ojos del Salado dagegen interessiert mich weniger. Akklimatisiert sollte ich aber sowieso sein

Soweit aus Santiago
Jakob
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.09.2012, 08:33
Benutzerbild von maninblack
maninblack maninblack ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Erfurt / Deutschland
Beiträge: 53
Galerie: 0
Standard AW: Chile

Guten Tag Jakob,

Danke für Deine Nachricht. In den vergangenen Wochen seit dem letzten Eintrag haben sich allerdings einige Sachen ergeben, die z. Z. eine Reise zum Aconcagua + Ojos del Salado verhindern.

Solltest Du mal Informationen zu Kenia / zum Mount Kenia benötigen, dann stehe ich Dir gern zur Verfügung.

Ich war jetzt wieder vom 24.08. - 08.09.12 in Kenia und kenne das Hochland + den Berg (inkl. Kletterrouten) nach meiner 4. Reise nun fast wie meine 'Westentasche'.

Da ich alles selbst organisiere brauche ich für eine 7 Tage Tour im Nationalpark mit Guide + Koch + 2 Träger (für Kletterausrüstung) nur ca. 400 USD (zzgl. Eintritt u. Übernachtung).

Leider hat man die Eintrittspreise für Ausländer auf mittlerweile 220 USD / für 4 Tage + 55 USD für weitere 3 Tage angehoben.

Grüße aus Thüringen

maninblack
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.12.2012, 18:51
Skibiker Skibiker ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 07.05.2012
Ort: Schmalkalden
Beiträge: 3
Galerie: 0
Standard AW: Chile

Hallo,

nun sind wir langsam am packen für unsere Chile Tour.
Nach einigen Gesprächen und Beiträgen sin d wir nun etwas verunsichert welche Ausrüstung wir zum Marmolejo mitnehmen.Wer weiß was wir definitv am Marmolejo brauchen?Welches Equipment wir zwingend brauchen.
Hier gehen die Aussagen sehr weit auseinander.
Für uns kommt evt. auch der Tupungato in Frage, wenn es gut läuft und die Zeit ausreicht vielleicht beide.

Danke für Eure Antworten.

Gruß Skibiker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chile, marmalejo, tupangato


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gepäck Mitte Juli nach Santiago (Chile) Romarius Trekking in Patagonien 2 13.05.2011 18:32
Chile Argentinien Patagonien, Karten u. Reiseführer Goldfinger Biete 4 13.12.2009 15:39
Einreise nach Chile: Flug, Papiere, Nachbarländer carolin Allgemeines, Vorbereitung und Anreise 3 22.05.2007 19:44
Trekking in Chile / Atacama-Wüste Mäddis Trekking in Südamerika 4 02.07.2006 20:36
Chile Waldschrat Ausrüstung 7 21.10.2004 23:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS