Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Spezialthemen > Trekken mit Handicap / Kindern / Tieren

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2012, 18:06
Rosenfan Rosenfan ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: Osnabrück
Beiträge: 49
Galerie: 0
Standard Gosaukamm Klettersteig mit Hund machbar?

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte im Juni mit einer Freundin und meiner Hündin (Schäferhund-Mix) rund um den Gosaukamm laufen, in 2 Tagen, mit einer Hüttenübernachtung. Das ist ja eine leichte und schöne Tour.
Jetzt habe ich gesehen, daß es da auch einen sehr schönen Klettersteig gibt, der nicht schwierig ist. Geht das auch mit dem Hund oder ist das unmöglich weil zu schmal, Leitern etc...? Tragen kann ich sie nicht, habe auch nicht so eine Vorrichtung dafür. Sie trägt aber ein Geschirr (Approach Pack) und da könnte ich sie mit einem Seil und zwei Karabinern getrennt von mir zusätzlich sichern. Meine Hündin ist recht geländegängig, geht auch über Hängebrücken etc.
Ist das schon einer mit Hund gelaufen oder ratet Ihr lieber davon ab? Den Hund nehme ich auf jeden Fall mit, ich verzichte sonst lieber auf den Klettersteig....

Lieben Gruß,
Claudia
__________________
We are who we are because of what we learn and what we remember. (Eric Kandel)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2012, 10:43
Daubeck Daubeck ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Münster und Schöneck/Vogtland
Beiträge: 294
Galerie: 0
Standard AW: Gosaukamm Klettersteig mit Hund machbar?

Moin

hast Du geklärt, ob du mit dem Hund übernachten darfst/kannst in der Hütte?

Welchen Klettersteig meinst du?
Solltest Du den Donnerkogel Via Ferrrata meinen, rate ich davon ab, den mit Deinem Hund zu begehen, schau mal bei youtube: Donnerkogel Via Ferrata / Klettersteig - YouTube
Die die VHS Ibbenbüren bietet über die Bergfreunde Ibbenbüren Klettersteigschnupperkurse im Teuto an. Eventuell wäre das ein guter Einstieg für Frauchen und Hund?

Jan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2012, 14:27
Benutzerbild von erftwanderer
erftwanderer erftwanderer ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Erftstadt
Beiträge: 238
Galerie: 0
Standard AW: Gosaukamm Klettersteig mit Hund machbar?

Die Bilder sprechen für sich. Ohne Klettersteigausrüstung und Helm sollte man den nicht gehen. Wir haben einmal davor gestanden und es uns dann anders überlegt. Und mit Hund, nein das geht nicht.
__________________
Oft muss man erst den falschen Weg gehen,um den richtigen zu finden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2012, 15:46
Rosenfan Rosenfan ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: Osnabrück
Beiträge: 49
Galerie: 0
Standard AW: Gosaukamm Klettersteig mit Hund machbar?

Hallo,
vielen Dank für eure beiden Antworten .

Zu den Hütten: ja, das kläre ich immer vorher und hatte in all den Jahren noch nie Schwierigkeiten mit dem Hund auf den Hütten zu übernachten. Das ist kein Problem..

Und den Donnerkogel?: nein, den wollte ich nicht machen, ich hatte eher an sowas hier gedacht: http://photos.eisenbach.at/ wanderungen/gosaukamm/ allerdings frage ich mich wirklich ob das geht. Sonst lasse ich es eben, mache die normale Tour, ist auch schön

Ich befürchte eh, daß Anfang Juni durchaus noch mal Schnee liegen kann....

Lieben Gruß,
Claudia
__________________
We are who we are because of what we learn and what we remember. (Eric Kandel)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.04.2012, 16:39
Benutzerbild von erftwanderer
erftwanderer erftwanderer ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Erftstadt
Beiträge: 238
Galerie: 0
Standard AW: Gosaukamm Klettersteig mit Hund machbar?

Hallo Claudia,

ich würde an deiner Stelle, ohne dich und deinen Hund zu kennen, die einfache Variante mit Übernachtung in der Hofpürglhütte empfehlen.

Ich schreibe das deshalb so, weil ich gerade an dieser Stelle extrem erfahren habe, welchen Einfluss die Fitness der einzelnen Teilnehmer hat. Vor gut 30 Jahren bin ich mit meiner Frau den Gosauer Kamm ganz an einem Tag gegangen, allerdings mit Seilbahn zur Gablonzer Hütte. Wir waren 9 Stunden unterwegs und danach schmeckte uns vor lauer Erschöpfung das Abendessen nicht mehr.

Vor einigen Jahren nach der Übernachtung auf der Gablonzer Hütte war eine Teilnehmerin bereits in Höhe der Th.-Körner-Hütte platt und wir mussten dort übernachten. Der Weg zur Hofpürgl fiel aus und wir mussten die Tour umplanen.

Viel Spaß
__________________
Oft muss man erst den falschen Weg gehen,um den richtigen zu finden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.04.2012, 17:57
Rosenfan Rosenfan ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: Osnabrück
Beiträge: 49
Galerie: 0
Standard AW: Gosaukamm Klettersteig mit Hund machbar?

Hallo Erftwanderer,

ja, so hatte ich mir das auch vorgestellt, ganz entspannt Übernachtung auf der Hofpürgel, obwohl die ja recht groß ist und ich sie deshalb nicht so attraktiv finde, aber die Planung ist erstmal so.
Zur Fitness? Nun, das passt schon, da bin ich auf der ganz sicheren Seite, aber danke für deine Hinweise. Hast sicher recht damit und wenn man schon mal die Erfahrung gemacht hat...

Lieben Gruß,
Claudia
__________________
We are who we are because of what we learn and what we remember. (Eric Kandel)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit dem Hund auf den Kungsleden? Anjani Trekken mit Handicap / Kindern / Tieren 20 06.07.2013 18:47
Ein-Jahr-Wanderung mit Hund Zukunftsmusik Trekken mit Handicap / Kindern / Tieren 8 18.08.2011 13:23
Run um denn Königsee mit Hund. Fragen wegen Übernachtung. manib213 Trekken mit Handicap / Kindern / Tieren 1 07.08.2011 09:31
Trekking 7-9 Tage in Südeuropa mit Hund redcapboarder Trekken mit Handicap / Kindern / Tieren 2 29.01.2009 20:12
Mit Hund auf den Kungsleden? Anjani Wandern in Nordeuropa 7 24.04.2008 17:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:19 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS