Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Allgemeines > Ausrüstung

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.02.2005, 13:12
Benutzerbild von Swordfish
Swordfish Swordfish ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 10.09.2004
Ort: Amelinghausen
Beiträge: 23
Galerie: 0
Blinzeln Lowa Karat GTX

Hallo,
ich such für meine Frau einen guten Trekkingstiefel. Bei unserem Händler hier in Lüneburg hat sie mehrere Stiefel ausprobiert, am besten hat ihr der Lowa Karat GTX von der Paßform gefallen. Allesdings hat dieser Schuh eine Gore-Tex Membran. Ich bin der Meinung eine Membran gehört nicht in einen Schuh, es gibt bessere Möglichkeiten einen Schuh wasserdicht zu kriegen, doch meine Frau hat sich diesen Schuh ausgeguckt.
Ich weiß Lowa ist eine Firma mit hoher Qualität, wobei ich Meindl Fan bin.
Wie sind eure Erfahrungen mit dem Lowa Karat GTX.
Gruß Henning
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.02.2005, 22:18
Benutzerbild von Pablito
Pablito Pablito ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 23.07.2004
Ort: Wien
Beiträge: 68
Galerie: 0
Daumen hoch AW: Lowa Karat GTX

Hi Henning,


Grundsätzliches zu Lowa & Meindl:

Es nutzt rein gar nix, wenn du ein Fan von diesem oder jenem Schuhhersteller bist, weil dir grad die Schuhe vom Meindl passen, heißt das noch lange nicht, daß deine Frau exakt die gleichen Füssen hat, wie du...

Lowa schneidet Schuhe für Füße, die im Vorfußbereich schmal sind(in der Draufsicht) und im Rist(heißt bei euch Spann) niedrig sind und in der Ferse weit. Die Meindl, Hanwag, Raichle, Garmont u.v.a. sind vom Leisten genau das Gegenteil.
Das einmal zum Technischen der Schuhherstellungform.

Viele Frauen kaufen sich liebend gerne Lowa-Schuhe, weil sie eben vorne auch rein optisch schmal wirken und das macht nun mal den eigenen Fuß schmäler, da wollen halt mal die Menschen auch fesch aussehen, vorallem, wenn der Schuh neu ist...

Einen Schuh, der nicht mit einer GTX-Membrane ausgestattet ist - vorausgesetzt er ist nicht aus Anilin-gegerbten Sil-Juchten-Leder - kann auf keinerlei Weise wasserdicht gemacht werden!

Nubuk-Leder = Narbenleder oder mit der Fellseite nach außen gewendetes Leder kann lediglich wasserabweisend durch natürliche oder künstliche Wachse gemacht werden, aber niemals wasserdicht - das gilt aber nur, wenn es auf einem Schuh verwendet wird, der keine GTX-Membrane hat!

Deine Frau hat den Vorteil beim Lowa Modell Karat GTX, daß es diesen Schuh auch mit "extra-breiten Schuhkasten" gibt, d.h. wenn sie vorne bei den Zehen viel Platz braucht, dann ist sie besser mit dem Karat extra dran, als mit dem normal-breiten Modell.

Anbei noch div. Infos aus der Lowa-Web-site

http://www.lowa.de/ger/text/classic/trekking/251_667_0997.html



Text von der Lowa-Web-seite:



Funktioneller Trekkingschuh für anspruchsvolle Touren.
Abschließend kann ich nur sagen mit dem Karat GTX hat deine Frau einen Top Schuh für Regionen vom Flachland bis sagen wir mal leichte Dreitausender, dort wo noch keine Steigeisen gebraucht werden, aber auch für leichte versicherte Klettersteige bis B/C!



__________________
LGr. Pablito

Chile- & Pyrenäen-Fan

Geändert von Pablito (22.02.2005 um 22:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2005, 18:49
Benutzerbild von kangoorider
kangoorider kangoorider ist offline
Vollmitglied
 
Registriert seit: 24.08.2004
Ort: eifel
Beiträge: 34
Galerie: 0
Standard AW: Lowa Karat GTX

hy !


bevor ich mir den lowa tibet geholt habe , habe ich unter anderrem auch den karat und den tahoe anprobiert.

ich fand den tahoe ausgesprochen klasse und von der dämpfung besser wie den karat !
den tahoe fand ich auch im vorfußbereich etwas breiter !
ausserdem hat der tahoe da er fast aus einem stück ist weniger nähte.


für den tibet habe ich aber dann doch entschieden weil ich mit meinem hund fast jeden
tag 4 stunden draußen bin und auch einige touren im jahr mache.


gruß

kangoorider

cu on the trail
__________________
cu on the trail

Geändert von kangoorider (23.02.2005 um 19:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.03.2005, 21:12
Schwarzwaelder Schwarzwaelder ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 18
Galerie: 0
Standard AW: Lowa Karat GTX

Wie oben schon erwähnt wurde, muß der Wurm dem Fisch schmecken, und nicht dem Angler.

Ich trage persönlich Raichle Mt. Peak GTX und meiner Frau passen Raichle Schuhe überhaupt nicht. Auch wenn ich sie noch so gut finde, meine Frau muß mit ihrem Schuh klar kommen. Lass sie den Schuh kaufen der ihr passt!!!

Sonst macht sie dir beim nächsten Trip die Hölle heiß, weil ihr der Schuh drückt. Und dann viel Spaß!!!

P.S.:Als sehr gute und bequeme Alternative möchte ich Euch noch Stiefel von Han Wag empfehlen.
__________________
Expect the unexpected
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:55 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS