Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Europa > Osteuropa > Wandern in Osteuropa

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.09.2009, 14:53
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard Mitte Oktober im Fagaras - Hütten

Guten Tag,

Wir haben uns vorgenommen zu viert Mitte Oktober für 10 Tage im Fagaras/Rumänien zu wandern. Wir möchten keine Zelte mitnehmen, also von Hütte zu Hütte/Pension zu Pension, je nachdem was auf dem Weg liegt.

Leider herrscht noch Unklarheit darüber was uns nun wirklich erwartet. Sind zu der Zeit die Hütten besetzt, bewirtschaftet, kann man Verpflegung kaufen? Muss man einen Schlafsack mitnehmen, wenn ja, reicht ein Hüttenschlafsack oder lieber Daune mit Komfort +/-0°C oder ist das noch zu optimistisch?

Was das Wetter/Klima angeht, gehen wir bisher davon aus, dass es mal ein wenig schneien könnte aber wohl kein Dauerfrost?!

Unser Erfahrungsstand liegt bei GR20 mit dem Zelt im Sommer...


Ich würde mich sehr über einige recht aktuelle Erfahrung aus dem Gebiet freuen.

Grüße,
Jonas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2009, 10:45
ingolf ingolf ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: dresden
Beiträge: 802
Galerie: 0
Standard AW: Mitte Oktober im Fagaras - Hütten

Hallo Jonas,
im Prinzip steht und fällt euer Plan mit dem Wetter. Es kann von schneefrei/tagsüber sommerliche Temperaturen bis Winterexpedition alles passieren. Letztes Jahr um die Zeit hättet ihr eher schlechte Karten gehabt. Es ist also auch nicht vorhersehbar welches Material ihr braucht. Die Hütten haben aber so oder so offen.

Gruß Ingolf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2009, 21:04
mariodejaneiro mariodejaneiro ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Cologne
Beiträge: 101
Galerie: 0
Standard AW: Mitte Oktober im Fagaras - Hütten

Hey Jonas...
wann seid ihr denn genau da.. ?? fliege auch im Oktober nach Rumänien.. und wollte ein paar Tage in die Berge und eine Hüttentour machen..vielleicht sieht man sich ja.. oder läuft n Stück gemeinsam..wenn du noch genauer Infos bzgl Hütten bekommst, wäre ich sehr daran interessiert..
soo..jetzt gehts weiter rumänisch lernen..
grüße mario
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.09.2009, 21:18
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard AW: Mitte Oktober im Fagaras - Hütten

Habe schon ein wenig Licht ins Dunkel bekommen. Auf der folgenden Seite sind die einzelnen Bergregionen aufgelistet mit den dort zu findenden Hütten. Hilft meiner Meinung nach ganz gut, anhand der Fotos einen Eindruck über den aktuellen Zustand zu bekommen.

alpinet.org/main/poteci/map_en_t_index-zone-montane.html

Jonas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.09.2009, 13:36
mariodejaneiro mariodejaneiro ist offline
aktiv dabei
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Cologne
Beiträge: 101
Galerie: 0
Standard AW: Mitte Oktober im Fagaras - Hütten

hey... super tipp.. vielen dank... wann seid ihr denn da.. vielleicht kann ich mich euch n stück weit anschließen.. bin selbst 30 m .. und wander und bergerfahren
gruss mario
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.10.2009, 01:23
meczko meczko ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: Krakau, Polen
Beiträge: 53
Galerie: 0
Standard Re: Mitte Oktober im Fagaras - Hütten

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
Leider herrscht noch Unklarheit darüber was uns nun wirklich erwartet. Sind zu der Zeit die Hütten besetzt, bewirtschaftet, kann man Verpflegung kaufen? Muss man einen Schlafsack mitnehmen, wenn ja, reicht ein Hüttenschlafsack oder lieber Daune mit Komfort +/-0°C oder ist das noch zu optimistisch?
Einen guten Schlafsack wuerde ich unbedingt empfehlen, da manche Huetten unbewirtschaftet und nachts sehr kalt sind. Auch die bewirtschafteten waren nicht immer gut geheizt - von meiner Wanderung vor einigen Jahren errinere ich mich an unangenehme Kaelte in manchen Huetten auch im August.

Wenn Ihr keine Zelten habt, ist auch gute Planung wichtig, da Abstaende zwischen den Huetten manchmal ziemlich gross sind, in einem Tag schwer zu machen.

gruesse!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fagaras, hüttentour, oktober, rumänien


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4-Tageshüttentour für Mitte Oktober croeper100 Wandern in den Alpen 4 01.09.2009 07:14
Nepal im August bis Mitte Oktober fani Trekking in Nepal 5 07.05.2009 12:26
einwöchige wanderung Mitte Oktober mango7000 Wandern in Südeuropa 0 06.10.2004 21:16
einwöchige Hüttenwanderung Mitte Oktober mango7000 Wandern in den Alpen 1 06.10.2004 20:46
Nepal Mitte Oktober - Anfang November Guest Trekking in Nepal 2 30.09.2003 21:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS