Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Spezialthemen > Reise-Forum, alle Kontinente, alle Länder

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.03.2009, 11:05
misti misti ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2
Galerie: 0
Daumen hoch 6 Wochen Indien

hallo an alle fernreisenden!

meine freundin und ich wollen dieses jahr in unseren semesterferien gerne indien bereisen.
zeitraum: ende august bis mitte oktober

da wir beide bisher sehr wenig ahnung über indien und das reisen dort haben, hoffen wir hier fachmännische beratung zu finden ;-)

wir würden folgendes gerne sehen:

  • süd-west küste mit goa & mumbai (gibts dort eigentlich auch richtig dschungel?)
  • rajasthan mit jaipur, agra und was ihr so empfehlt
  • nord-ost mit kurzem himalaya ausflug und varanasi
1. ist das realistisch? oder muss da was gestrichen werden?
2. wie lange dauert zB eine zug/bus fahrt von mumbai nach jaipur?
3. was sollten wir unbedingt nicht verpassen?

wir wollen eigentlich ende der woche einen flug buchen. habe mal frankfurt-goa, varanasi-frankfurt gesucht. das günstigste, was ich gefunden habe ist airIndia mit 640€ für die genannte tour.
habt ihr da noch bessere tipps? geht das noch günstiger?

wir würden uns sehr über eure erfahrungen/meinungen freuen!

vielen dank schon im voraus,

benni&ani
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.03.2009, 11:30
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Nepaltrekker
 
Registriert seit: 22.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 4.434
Galerie: 0
Standard AW: 6 Wochen Indien

Hi herzlich willkommen im Forum.
Wenn Ihr in Agra seit, sollt Ihr unbedingt Fatehpur Sikri besuchen.
Sehr sehenswert ist die Moschee und die Geistersstadt.
Wenn Ihr viel innerhalb des Landes fliegt könnt es mit dem Zeitraum schon hinhauen.
Ihr solltet aber bedenken, daß in Indien im Sommer Monsun ist und in den Städten drückende
Schwühle und Hitze herrscht. bedingt durch den Monsun kann es in der Himalaya Region zu Erdrutschen kommen.
Wenn man in Rajastan ist wäre auch ein Besuch von Udaipur ,Jodphir und Jaisalmer lohnenswert. Evtl. sollte man den Besuch auf Nordindien beschränken und ggf. in Goa einen
Badeurlaub einlegen.
Auch müssten mal gesundheitliche Engpässe beachtet werden ( wie Magen-, Darminfektion, ect. ).
War schon 2 mal in Indien und meine Frau ist Inderin

Gruß
Jens
__________________
" Hundert göttliche Zeitalter würden nicht reichen um alle Wunder
des Himalaya zu beschreiben " Zitat aus den Puranas

1987-2012 25 Jahre Nepal
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.03.2009, 11:36
Benutzerbild von tremendopunto
tremendopunto tremendopunto ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Absurdistan
Beiträge: 1.088
Galerie: 73
Standard AW: 6 Wochen Indien

Hallo Benni&Ani,

das ist schon machber, Du hättest für jeden Deiner Bereiche aber nur 2 Wochen.
also alleine in Rajasthan kann man locker einen Monat verbringen und muss sich dabei noch sputen wenn man die Highlights sehen möchte (Jaisalmer, Jodhpur, Udaipur, Bikaner, Chittaurgarh, Bundi, Pushkar..etc.) daneben dann von Dir angesprochen Agra, Fathepur Sikri...Delhi an sich, usw.

Ich weiß ja jetzt nicht wo bei Euch der Interessenschwerpunkt liegt, falls auf Kultur würde ich den Schwerpunkt auf Rajasthan legen und den Süden etwas kürzen. Falls Strand&Palmen dann den Süden eher länger, etc....

Dazu kommt, dass Du den Monsun beachten musst, also August in Goa und Mumbai ist dann schon kräftig "verregnet" bzw. "abgesoffen" - der zieht dann auch schon hoch bis Varanasi.

Eine Zugfahrt von Varanasi bis Bombay dauert so ca. 33h, Du könntest die Route wegen der Fahrtzeiten noch optimieren, z.B. so abstimmen, dass Du im z.B. Süden anfängst, dann nach Rajasthan, von dort nach Varanasi und dann hoch nach Nepal oder so....

PS: Flüge nach Delhi hab ich für um die 500 EUR gesehen, meine ich.

Gruß,
Chris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.03.2009, 12:46
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Nepaltrekker
 
Registriert seit: 22.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 4.434
Galerie: 0
Standard AW: 6 Wochen Indien

Zur Zugverbindung von Dehli nach Agra habe ich einen alten Link, der noch aktuell sein müsste
http://www.trekkingforum.com/forum/s...highlight=Agra

Abraten würde ich z.B. den Besuch von Agra durch ein indisches Reisebüro in Dehli zu organisieren.
Grund ist u.a. die lange Busfahrt nach Agra und retour.
Am Taj Mahal und dem Red Ford hat man jeweils nur 30 Minuten Zeit und verbringt die
übrige Zeit in einem Restaurant daß vorgegeben ist und diverse Schmuckläden
Montags haben die Museen einschl.dem Taj Mahal geschlossen.
__________________
" Hundert göttliche Zeitalter würden nicht reichen um alle Wunder
des Himalaya zu beschreiben " Zitat aus den Puranas

1987-2012 25 Jahre Nepal
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.03.2009, 15:56
Benutzerbild von tremendopunto
tremendopunto tremendopunto ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Absurdistan
Beiträge: 1.088
Galerie: 73
Standard AW: 6 Wochen Indien

@ Jens:
Sorry hatte gar nicht gesehen, dass Du schon geantwortet hast. Doppelposting
Und ja, ich würde soweit gehen zu sagen, dass man in Indien alles auf eigene Faust ohne jegliches Reisebüro machen sollte. Denn auch wenn Indien neben der größten Demokratie vor allem das größte Chaos ist, so gibt es doch Zug- und Busanbindung überall hin.

@ Benni&Anni:
Auf unseren Etappen haben wir (soweit möglich) die Zug und Bustickets bei Ankunft an einem Ort schon für die Weiterfahrt gekauft. In extremen Fällen, wenn Tickets nur am Abfahrtstag erhältlich waren, musste man halt früh genug da sein. Hat immer alles geklappt.
Wenn Deine Route soweit steht, kann ich speziell für Rajasthan konkrete Fragen beantworten.

Wegen der Flüge, hatte die Promotion-Mails doch richtig in Erinnerung:
KLM bietet gerade von D aus: Delhi für 440 EUR und Bombay/Mumbai für 430 EUR.
Air France: Delhi 440, Bombay 420.

Gruß,
Chris
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.03.2009, 20:17
doro doro ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Zürich
Beiträge: 262
Galerie: 0
Standard AW: 6 Wochen Indien

hi,

ich bin am letzten freitag von rahastan zurückgekommen. mir waren die drei wochen etwas zu kurz. die distanzen zwischen den sehenswürdigkeiten der einzelnen städten sind halt schon lang, mit dem bus so etwa acht stunden. es braucht doch fast einen tag reisezeit. falls ihr an kultur interesse habt, kann ich euch nur davon schwärmen.

herzlich
doro
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.03.2009, 00:22
Benutzerbild von tremendopunto
tremendopunto tremendopunto ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Absurdistan
Beiträge: 1.088
Galerie: 73
Standard AW: 6 Wochen Indien

Hi Doro,

schön wieder von Dir zu hören! Konntest Du die Tips in Deine Route einbauen? Für 3 Wochen waren es vielleicht zuviele Highlights, oder?

Wegen der Reisezeiten, teilweise kann man längere Touren auch übernacht machen, also der Bus/Zug fährt abends los und kommt dann früh morgens (teilweise auch mitten in der Nacht) an.
Allerdings sind Busfahrten nachts auch gefährlicher. Um ein schlechtes Bsp. zu nennen, sind wir mal um 4Uhr nachts in der nächsten unbekannten Stadt angekommen und dann durch die dunklen engen Gassen (mit den offenen Abwasserkanälen) getorkelt, auf der Suche nach Unterkunft
Später mit Riksha, die sich mit einem Rad im Kanal festgefahren hatte, bei dem Versuch die da rauszuziehen bin ich noch in einen Haufen Kuhmist getreten.... ein Klassiker in Indien

Gruß,
Chris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
goa, himalaya, indien, route, tipps


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlafsack für Indien im Mai UetzWurst Ausrüstung 3 02.03.2008 21:32
Grenzübergang China Indien pauli2040 Trekking in Tibet 2 29.06.2006 12:43
Landweg nach Indien TobiM Suche 0 27.02.2006 19:08
Schönste Fahrradtour durch Tibet (Nepal, Indien) ?? Charles_Lindberg Mountainbiking, Radwandern 7 17.10.2005 09:56
Rucksackvolumen für 6 Wochen Indien christianschmidt Ausrüstung 4 10.05.2005 08:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS