Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Himalaya und Karakorum > Nepal > Permits und TIMS

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.12.2007, 18:20
saipal peak saipal peak ist offline
schreibt viel
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Nepal
Beiträge: 238
Galerie: 0
Standard TIMS ab 01. Jan. 2008

Hallo Nepalfreunde
Namaskar.
Es ist schlect nachricht das TAAN start weider TIMS ab Jan 01 2008.
Hier die Nachricht im details:


TIMS to be implemented from January 1


With the objective of maintaining the database of trekkers and discouraging illegal operation in trekking business, Trekking Agencies' Association of Nepal (TAAN) and Nepal Tourism Board (NTB) are all prepared to implement the Trekkers' Information Management System (TIMS) from 1st January 2008. Both the organisations have already signed a Memorandum of Understanding (MoU) for the effective implementation of TIMS.

As per the provision, all trekkers should have the valid TIMS Certificate that is distributed free of charge by the TIMS counters of TAAN and NTB.

'After many months of struggle and lobbying with the government, we have finally succeeded in introducing the TIMS. TAAN is hopeful that the new system would discourage illegal operation in trekking business,' Jyoti Adhikari, president of TAAN, told a press conference and general convention of TAAN organised on 23rd December. Adhikari further informed that the TIMS mechanism would help secure business for government authorized trekking agents as it discourages independent trekking leaders that were robbing the trekking agents off their business.

TAAN has devised separate TIMS certificates for Organised and Individual Trekkers.

For the effective distribution of TIMS certificates, TAAN will use the offices of all its member agencies as TIMS Counter. Trekking agencies that aren't affiliated with TAAN, however, have to get TIMS Card from either TAAN Secretariat or NTB. Similarly, TAAN's Pokhara Chapter member agencies of TAAN Pokhara Chapter will distribute TIMS Card in Pokhara.

'The agencies have to file the database of trekkers to TAAN Secretariat within a day. The database will become useful to rescue the trekkers during the emergencies. Also it will help us to ascertain the number of trekkers in a particular trekking route,' Adhikari added.

TAAN's announcement to implement the TIMS was accepted by thunderous applause of its general members. The members requested the TAAN Executive Committee to fix the criteria for individual trekkers, lobby in maintaining one-window policy for all concerned services and the effective publicity of the TIMS.

TAAN has said that it would collect Rs. 100 per trekkers from the trekking agency against the TIMS. TAAN intends to use the collected amount for rescue, tourism awareness, publicity and administrative expenses.

Speaking on the occasion, Lila Bahadur Baniya, manager at NTB, said that NTB would promote the benefits of TIMS through its channels. 'We are hopeful that the TIMS mechanism will help discourage illegal trekking operation. It will be a win-win situation to both the government and the private sectors,' Baniya added.

For the effective implementation of TIMS, TAAN has constituted a 15-member TIMS Monitoring Taskforce under the chairmanship of executive member D.B. Gurung.

Speaking on the occasion, TAAN 2nd vice president Bachchu Narayan Shrestha requested the support and cooperation of the general members to successfully implement TIMS.





LG Von kathmandu
Saipal
---------------
www.reisennepal.com
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.12.2007, 15:53
Benutzerbild von Soshin
Soshin Soshin ist offline
Namaste
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Wien Liesing
Beiträge: 2.166
Galerie: 0
Standard AW: TIMS ab 01 jan 2008

Was das jetzt wieder bedeuten soll, weiß man nicht genau. Es ist wohl extrem unwahrscheinlich, dass es dem TAAN gelingt, in der lächerlich kurzen Zeit von einer Woche das TIMS umsetzen zu können, aber für die Frühlingssaison könnte es sich leider ausgehen.

Ich halte es ja weniger für ein Problem, dass man jetzt einen Zettel mehr mitführen und dafür einen guten Euro zahlen muss, sondern dass damit das Beschäftigen von lokalen Freelance-Guides verhindert werden soll.

Schade!

Soshin
__________________


Neunte Nepalreise
06.Dez. 2011 - 03.Maerz 2012


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.12.2007, 22:09
Benutzerbild von Klaus
Klaus Klaus ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: im Südwesten
Beiträge: 1.236
Galerie: 0
Standard AW: TIMS ab 01 jan 2008

Für mich sieht das TIMS ein bisschen nach "Salamitaktik" aus. Die TAAN Agencies wollen wohl erstmal wieder einen Fuß in die Tür bekommen, die Akzeptanz bei 100 Rs für das Papier wird wohl nicht das große Problem sein, man hat die Leute erstmal im Laden macht dann "Powerselling" und wenn das nicht funktioniert werden sich a la long dann wohl die procedures ändern!
Soweit meine Vermutung zuum Kalkül der TAAN.
Also wehret den Anfängen!

Im Prinzp geht's darum die "freelancer" aus dem Geschäft zu drängen und das ist schlecht für viele Familien. Vorausgesetzt natürlich, wir, die Aufrraggeber gehen auch fair mit diesem Personenkreis um!

Gruß
__________________
Klaus
____________________
Mein Wunsch-Traum: Ein chinesischer Gorbatschow

http://www.trekkingadventure.de......... Menschen, Natur, Kultur erleben
Wir unterstützen das Kinderhaus Kathmandu: http://www.kinderhaus-kathmandu.de/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.12.2007, 07:48
dani
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard AW: TIMS ab 01 jan 2008

morgen fliege ich nach nepal. dort wollte ich zusammen mit meinem nepalesischen freund(kein offizieller guide oder porter) im khumbu trekken. was bedeutet das nun alles? wie soll das denn alles genau durchgeführt und überprüft werden? ich möchte nicht mit irgend welchen guides losziehen müssen. kann mich da noch jemand schnell aufklähren? vielen dank schon mal!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.12.2007, 10:20
Benutzerbild von Klaus
Klaus Klaus ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: im Südwesten
Beiträge: 1.236
Galerie: 0
Standard AW: TIMS ab 01 jan 2008

Hallo Dani,
soweit ich das im Moment und aus der Ferne beurteilen kann wirst Du wohl in einer TAAN registrierten Agentur irgendwelche Kontaktdaten hinterlassen müssen und dafür ein "Papier" bekommen. Das ganze kostet dann 100 Rs = ca 1,20 EURO .(???) Von den Kosten her also eher vernachlässigbar, Agenturen gibt es in Thamel wie Sand am Meer, lästig wird dann halt der Versuch sein Dir eine Guided Tour anzudrehen.
Da werden sicher irgendwelche Hinweise auf illegales Trekking etc. kommen!

Das wars dann (im Moment) offensichtlich dann auch schon.

Ob man das schon bis 1.Jan.auf die Beine stellen kann ist eine andere Frage es sei denn man hätte wirklich die Pläne in schon der Schublade


lese auch mal hier, oder nutze die Suchfunktion imForum mit "TIMS"

http://www.trekkingforum.com/forum/s...highlight=TIMS

Die Grundsatzidee einer Registrierung und Dokumentation der geplanten Route z.B. auch zu Rettungszwecken ist ja nicht schlecht. Mein Vertrauen dass das hinterher auch funktioniert ist allerdings eher begrenzt. Wenn es denn so wäre und keine weitere Verschärfung eintritt könnte man ja damit leben.

Deutsche Staatsbürger können sich übrigens in der Dt. Botschaft registrieren, auch mit Daten zur Unfallversicherung (Rettungsflug etc.) frag mal ob die Schweizer einen ähnliche Service bieten.

Ich wünsch Dir unvergessliche Tage inNepal

Gruß
__________________
Klaus
____________________
Mein Wunsch-Traum: Ein chinesischer Gorbatschow

http://www.trekkingadventure.de......... Menschen, Natur, Kultur erleben
Wir unterstützen das Kinderhaus Kathmandu: http://www.kinderhaus-kathmandu.de/
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.12.2007, 10:41
dani
Gast
 
Beiträge: n/a
Galerie:
Standard AW: TIMS ab 01 jan 2008

hallo klaus
vielen dank für die schnelle antwort!
diese registrierung sehe ich auch nicht für schlimm an. aber mir ist nicht ganz klar ob ich dieses tims zertifikat nur bekomme wenn ich auch einen guide oder porter anheure? oder hat das damit nichts zu tun? wie gesagt ich will mit meinem nepalesischem freund laufen und nicht mit irgendjemandem oder gar nem ganzen anhang von leuten.
fragen über fragen....
dani
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.12.2007, 10:59
Benutzerbild von Soshin
Soshin Soshin ist offline
Namaste
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Wien Liesing
Beiträge: 2.166
Galerie: 0
Standard AW: TIMS ab 01 jan 2008

Hallo, Dani,

Klaus hat schon sehr schön zuammengefasst, was wir wissen. Ich weiss jetzt nicht, ob Du schon einmal in Nepal warst, aber es gibt dort eine Kultur des Informellen.

Sollte man auf die Errungenschaft des TIMS mit einem Treckbeginn bis vielleicht Mitte Jänner verzichten wollen, dann braucht man an den Checkposts, soferne sie überhaupt existieren, nur sagen, dass man vor dem 1. Jänner losgegangen ist. Wenn es nur annähernd so ist, wie es vor 18 Monaten war, als sie schon einmal dieses TIMS einführen wollten, dann hat man das erst ab einem Trekkingbeginn am Stichtag kontrolliert.

Das Problem ist nämlich das: Die Mitglieder der TAAN hätten nicht so donnernden Beifall gespendet, wenn sie keinen Vorteil davon hätten. Ich befürchte leider, dass sie Dir nicht nur eine geführte Tour andrehen wollten, sondern dass Du nach dann geltendem offziellem Recht eine solche nehmen müsstest.

Ich sage deswegen: offizielles Recht, weil man doch immer wieder die Erfahrung macht, dass ein kleines Geldgeschenk die Sachen alle in etwas anderem Licht erscheinen lässt. Als im Herbst 2006 ebenfalls ein (allerdings etwas teureres) TIMS im Gespräch war, hätte mir mein Porterguide für einen relativ absehbaren Betrag das TIMS ohne das damals verpflichtende Full Package besorgen können. Auf dem Zettel wäre dann gestanden, dass er der Guide der Trekking Company sei, die den TIMS-Zettel ausgestellt hätte.

Alles das ist wildeste Spekulation, sicher weiss keiner was. Ich glaube erfahrungsgemäss auch, dass die TAAN und die Regierung nicht wirklich wissen, wie sie das alles nun implementieren sollen. Jedoch glaube ich, dass jemand, der so wie Du in den ersten Jännerwochen losgeht, noch ganz entspannt an die Sache herangehen kann.

Für die Frühlingssaison könnte es allerdings schon anders aussehen.

Liebe Grüße und einen Schönen Trek wünscht

Soshin
__________________


Neunte Nepalreise
06.Dez. 2011 - 03.Maerz 2012


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.12.2007, 17:15
Benutzerbild von Sansara
Sansara Sansara ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: nähe Stuttgart
Beiträge: 641
Galerie: 0
Standard AW: TIMS ab 01 jan 2008

Namaste,

ich versteh bis heute nicht den Sinn, sich bei irgendeiner Botschaft oder bei einer Trekkingagentur oder dem NTB zu registrieren.

Weder die Botschaft noch eine Trekkingorganisation hat das Geld und den Willen nach Vermissten Personen zu suchen.

Ich frage mich echt, was soll der ganze Quatsch. Das ist nur reine Verarsche, Blendung und Geldmacherei.

Wo bitte ist der Ansprechpartner von TIMS, wie wollen die ohne Geld eine Bergrettung finanzieren?

Sansara
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.12.2007, 20:27
Benutzerbild von Klaus
Klaus Klaus ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: im Südwesten
Beiträge: 1.236
Galerie: 0
Standard AW: TIMS ab 01 jan 2008

Zitat:
aber mir ist nicht ganz klar ob ich dieses tims zertifikat nur bekomme wenn ich auch einen guide oder porter anheure? oder hat das damit nichts zu tun? wie gesagt ich will mit meinem nepalesischem freund laufen und nicht mit irgendjemandem oder gar nem ganzen anhang von leuten.
Hallo Dani,
im Zweifesfall würde ich bei der Ausstellung des TIMS einfach angeben alleine zu trekken. sollte das später wirklich kontrolliert werden (können), muß Dein Freund ja nicht gemeinsam mit Dir durch den Checkpost gehen. Ein bisschen Gepäck wirst Du ja als "Alibi " haben.

Gehe dabei natürlich davon aus, dass Dein Freund einen fairen Lohn bekommt!!!

Gruß
__________________
Klaus
____________________
Mein Wunsch-Traum: Ein chinesischer Gorbatschow

http://www.trekkingadventure.de......... Menschen, Natur, Kultur erleben
Wir unterstützen das Kinderhaus Kathmandu: http://www.kinderhaus-kathmandu.de/
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.01.2008, 02:20
Navyo Navyo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.02.2003
Ort: Macchegaon-Nepal
Beiträge: 1.309
Galerie: 16
Standard AW: TIMS ab 01 jan 2008

Hallo,

alles gute mal zu 2008, das angefangen hat. Von TIMS noch keine Spur, das dauert noch ne weile.

Aber das TIMS ist noch gar nicht konkret formuliert, sondern wird bis jetzt noch immer Diskutiert. Der TAAN Vorstand scheinbar mit allen mitteln einiges noch durchzusetzen, hat dabei aber etwas ausgelöst, was nicht in dessen Sinne ist: starken Widerstand aus den eigenen Reihen.

Enige "executive members" (Vorstandsmitglieder) haben offensichtlich selbst keine Freude an der vorgeblichen TAAN Version des TIMS und der für unsere Masstäbe eher ungewöhnlich autokratischen Art des TAAN Vorstand zu leiten.

Rücktrittsabsichten sollen ausgesprochen worden sein weil - wie so oft in Nepal - das Führungstrio um den Präsidenten scheinbar alles allein macht und der Vorstand eigentlich gar keiner sein soll und auch nicht mitreden....

Wahnwitzigerweisse möchten einige (sehr wenige) des Vorstandes sogar mit der berüchtigten YCL der Maoisten zusammenarbeiten für eine Durchsetzung des TIMS nach deren Vorstellungen, YCL sollte das kontrollieren übernehmen (SIC!!!) Welch eine "Zusammenarbeit" sich da das Führungstrio wohle vostellt?

Nun dies scheint zuerst mal sehr geheim gehalten worden zu sein, jedoch nun führte gerade dieses "Hintenrum" zu einer sehr ausgergewöhnlich hitzigen Diskussion innerhalb der TAAN Vorstandsmitglieder.

Da man den TIMS sowieso gratis beim NTB erhalten soll, sind viele Agenturen sowieso schon mal sauer das sie für ihre eigenen Kunden auch Geld an TAAN zahlen sollen, da gehen die auch lieber nach Bhrikutimandap zum NTB, da ist's billiger!

AlsoZwar ist eigentlich noch nichts wirklich fetsgelegt, man weiss aber das die Gruppe um den Präsidenten stark lobby macht, intern aber immer mehr isoliert ist. NTB und Ministerium für Tourismus sind auch noch Entscheidungsträger, so dürfte es wohl noch interessant werden, wie es ausgeht.

Ich nehme an, es dauert noch etwas, bis über den TIMS klarheit besteht, auch wegen der politischen Situation. Anzunehmen, NTB's Version wird sich wohl eher durchsetzen und die TAAN Führung blamiert sich wieder einmal mit seiner Großmäuligkeit der eigenen (geglaubten Macht) gegenüber den Touristen, seinen eigenen Mitgliedern und den Rest der Nation. So wichtig sind die Hampelmänner nähmlich auch wieder nicht.

Damit allen ein gutes Neues Jahr 2008 und ein freies trekking in Nepal für jeden nach seiner Vorstellung soweit es dann eben geht.

Navyo
__________________
Living in the Himalayas !
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.01.2008, 09:28
Benutzerbild von Gregor aus Essen
Gregor aus Essen Gregor aus Essen ist offline
Ruhrgebiets-Yeti
 
Registriert seit: 03.02.2006
Ort: Essen
Beiträge: 1.594
Galerie: 20
Standard AW: TIMS ab 01 jan 2008

Ciao Navyo,

danke sehr für die aktuelle Info aus Kathmandu!

Ich wünsche dir und deiner Familie ebenfalls ein frohes und gesundes Jahr 2008!

Bleibt gesund und munter!

Viele Grüße aus Essen
Gregor
__________________
www.nepalwelt-trekking.de
www.facebook.com/nepalwelttrekking
- GIVE YOUR DREAMS A CHANCE -

Unvorbereitetes Wegeilen bringt unglückliche Wiederkehr.
(J.W. Goethe - Wilhelm Meisters Wanderjahre)
Next Nepal visit starts on 2.11.2014
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:00 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS