PDA

Vollständige Version anzeigen : neue Hardshell Bergans Isogaisa


Grundeis
27.07.2007, 15:22
Ich habe im Schlußverkauf eine blaue Bergans Isogaisa (Top-Hardshell in der Liga von Mammut Extreme, MH Beryllium und Klättermusen Bifrost: 3-lagiges Dermizax-Material, aufwendige Verstärkungen, lange Unterarmreißverschlüsse etc.) in XL (Herrenmodell) gekauft, die mir (1,80 m, weder richtig schlank noch richtig kräftig) erst passend schien (fällt eher kleiner aus als XL sollte), bei der Anprobe mit Rucksack daheim aber wegen des steifen Materials als doch eine Nummer zu groß. Die Größe sollte richtig sein für jemanden um 1,90m, der nicht gerade mager ist.

Ich würde sie also weiterverkaufen, falls möglich, und mir eine Isogaisa in L holen. Ab übermorgen (Sonntag, 29.7.) bin ich vor meinem Wanderurlaub noch einmal in Deutschland (Berlin). Falls also jemand bis dahin kurzentschlossen Interesse bekundet, kann ich die Jacke mitnehmen und von dort zusenden.

Die Jacke ist ungebraucht, lediglich zum Anprobieren angezogen, die Schilder hängen noch dran. Da ich nicht draufzahlen möchte, ist der Preis ohne Verhandlung der Kaufpreis von 340 Euro plus Versandkosten.

Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung!

Andreas