PDA

Vollständige Version anzeigen : Pirin


pakoban
06.07.2007, 09:23
hallo zusammen,
ich will im juli das pirin überqueren (bansko - melnik).
frage: kann man in bansko gas-kartuschen bekommen? (ich will dafür eigtl nicht in sofia bleiben)

falls nicht -sind die kleineren schutzhütten unterwegs (z.b. am tevnoto see) bewirtschaftet bzw bekommt man dort mahlzeiten?

danke!

AndreasW
06.07.2007, 12:18
Zu den Gaskartuschen kann ich nichts sagen.

Zu den Hütten ist bestimmt dieser link hilfreich... ;)
http://www.geocities.com/the_bulgarian_mountains/V_pomosht_na_turista/Hiji_i_zasloni_ENGL/index_Hiji_Pirin_ENGL.htm
http://www.planinite.info/V_pomosht_na_turista/Hiji_i_zasloni_ENGL/index_Hiji_Pirin_ENGL.htm

TEVNOTO EZERO Shelter
Facilities: In the summer there is regular staff and they offer tea, coffee and soups and in the winter the shelter in on self-service. During the summer a small own hydroelectric power station is used for wiring. Water-supplied outside the building by a fountain from the lake and during the winter the ice has to be broken up
Also ganz verhungern müßt Ihr nicht da oben. Vor über 20 Jahren mußten sich in der Saison aber oft die doppelte Anzahl an Wanderern die 30 Plätze teilen!
Hab' keine Ahnung, wie das heute ist?

Grüßt mir Melnik und genießt dort Wein und Essen nach der Tour... :up:

AndreasW

pakoban
06.07.2007, 12:33
danke für den link zu den hütten, in der tat sehr hilfreich.

die frage nach den kartuschen halte ich allerdings aufrecht, würde gern an ein, zwei abgelegenen seen unterwegs zelten.

danke!

tetraeder
09.07.2007, 08:38
moin,
ich war im oktober im prin gebirge. bei der vihren hutte, haten die alles andere als viel zu essen. allerdings war in der naehe ein restaurant, was bis sechs oder so auf hatte. die hutte am see hatte dann wiederum eine eher grosse speisekarte. am berg vihren habe ich eine der normalen schutshutten gesehen. dabei handelte es sich lediglich um um eine kleine leere holzhutte, ohne irgendwelche einrichtung.
gute reise,
ralf

pakoban
25.07.2007, 15:52
kleines update..
- kartuschen in bansko zu bekommen, ist eher unwahrscheinlich. allerdings kam ich erst samstag nachmittag an und viele geschäfte waren geschlossen. hab aber keine sommer-outdoor-shops o.ä. gesehen

- die verpflegung in den von mir passierten hütten ( vichren, tevno-see, pirin ) war sehr gut und kaum teurer als in restaurants im tal. dass tetraeder etwas andere erfahrungen gemacht hat, mag an der reisezeit liegen - im oktober fahren die hütten sicher auf sparflamme.

- essen und wein in melnik sind in der tat klasse..
schön und atmosphärisch vor allem das roshen-kloster beim gleichnamigen ort, 1 1/2 stunden von melnik entfernt, sowie auch der weg dorthin von der pirin-hütte durch uralte intakte wälder und über blumenwiesen

sehr gelungener trip