PDA

Vollständige Version anzeigen : Verhältnisse am Arlberg (Verwall)?


eastwest
11.08.2004, 12:56
Hallo allerseits!

Plane z. Zt. eine mehrtägige Bergtour im Arlberggebiet (Verwallgruppe) - entweder noch im August oder im September. Dort gibt's ja viele Wege und Kombinationsmöglichkeiten um die verschiedensten Hütten (Edmund-Graf-Haus, Niederelbe H., Darmstädter H., Konstanzer H., Neue Heilbronner H., Friedrichshafener H. usw...) zu erreichen bzw. tolle Gipfel (z. B. Hoher Riffler, Kreuzjoch Spitz, Scheibler, Patteriol) zu besteigen.

Kann mir jemand etwas über die derzeitigen Verhältnisse (Begehbarkeit, eventuelle Schwierigkeiten, Hindernisse, ...) der Verbindungswege Kieler Weg, Hoppe-Seyler-Weg, Apothekerweg (Kuchenferner), Ludwig-Dürr-Weg (Küchlferner) berichten?

Wenn mir jemand genauere Tourenbeschreibungen zu den oben angeführten Gipfeln speziell aber zum Patteriol (Normalanstieg) geben könnte, wäre ich ebenfalls sehr dankbar?

Gruß ew
;)

Guest
12.08.2004, 12:34
Schau mal unter www.gipfelstuermer.de, da gibts schön dokumentierte Tourenberichte auf den von Dir genannten Wegen.

Gruß
Frank

eastwest
12.08.2004, 13:15
Hab' gestern abend nochmals im Internet gestöbert, bin auch auf die gipfelstuermer.de-Seite gestoßen. So wie's aussieht muß ich mir sie aber nochmals genauer anschauen... ¤*#;)
Danke jedenfalls für den Tipp!

ew

Gerry
29.08.2008, 12:10
Hallo!

Wer kann was über die derzeitigen Verhältnisse am Ludwig-Dürr-Weg und am Hoppe-Seyler-Weg sagen?
Steigeisen und/oder Pickel nötig?:confused:

Danke, Gerry