PDA

Vollständige Version anzeigen : Tibetisches Kloster


_Timo_
09.05.2007, 14:13
Hallo,
ich wollte mal wissen ob es denn möglich ist ein Tibetisches Kloster für eine bestimmte Zeit zu besuchen? Gibts da irgendwelche Informationen? Ich denk man kann da ja nicht einfach hingehen, ich sprech ja ihre Sprache nicht :roll:.

Timo

ledoell
11.05.2007, 09:53
würde mich auch mal interessieren...lass mal hören falls du was rauskriegst :)...

grüße,

ledoell

Hans-Wien
13.05.2007, 08:48
Hallo !

In Tibet ist es aus sprachlichen und politischen Gründen schwer möglich , dafür aber in Ladakh ( Westtibet ).
Z.B. in der Hemis Gompa ( Dschagtschub Samling Gompa ) , hier hat sich die tib. Dukpa Kargyüpa Schule ( tib.b Ka-rgyd-ga ) in ihrer ganzen Vielfalt erhalten ( habe selbst längere Zeit bei Dukchen Rinpoche verbracht ).
Du solltest aber keine zu hohen Erwartungen haben oder dir vielleicht einen Abenteuerurlaub vorstellen und etwas Wissen über den tib. Buddhismus ( Vajrajana ) ist notwendig.

Tashi Delek Hans - Wien

_Timo_
13.05.2007, 13:59
Ich denke zwischem einem Klosteraufenthalt und einem Abenteuer Urlaub ist schon ein Großer Unterschied^^! Mich würde einfach mal intressieren was man im Kloster so macht! Natürlich viel beten denk ich mal, aber ist einfach eine Erfarhung wert find ich!

Marisa
13.05.2007, 14:23
Sicherlich nicht vergleichbar mit einem Aufenthalt in einem tibetischen Kloster aber als ich im Khumbu unterwegs war konnte ich eine Nacht in Tragsindho in Kloster übernachten. Den Mönch habe ich an dem Tag auf der Strecke kennengelernt und auf die Frage wo ich denn einen Platz zum Übernachten finden könnte bot er uns an im Kloster zu übernachten. Wir konnten am allgemeinen Leben teilnehmen und uns wurden die Schule sowie weitere Gebäude gezeigt. Der Kontakt war zwar sehr kurz aber auch sehr herzlich und offen. Besonders schön fand ich auch das Interesse der Schüler dort an unserem Leben.

Marisa