PDA

Vollständige Version anzeigen : Expeditionen in Nepal


Mane
20.04.2003, 12:02
Hallo Nepal-Freunde,

zur Zeit sind einige deutsche Expedition in Nepal zu 8.000er unterwegs. Die Berichte sind zum Teil auch für Trekker interessant - da sie doch die Wetterverhältnisse auf den Anmarschwegen zeigen. Im Moment haben viele Gruppe mit dem Schnee zu kämpfen.
Hier die entsprechendenen Internet-Adressen:

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,k-4007,00.html

http://www.himalaya-saxonia.de/dhaulagiri/berichte.htm


http://www.amicalalpin.de/expedition/kantsch/diary_1.php

Übrigens ist zurzeit auch Hans Kammerlander - er unterstützt viele Hilfsprojekte in Nepal - unterwegs. Er will zum Nupse East - bisher hat diese Tour noch niemand geschafft - leider im Moment keine näheren Infos.

Gruss

Mane

Andreas
22.04.2003, 21:44
Hallo Mane!

Nur kurz zur Orientierung: der Nuptse-East ist das jene 7700 m hohe Erhebung zwischen Nuptse und Lhotse?
Ist der Nuptse selbst überhaupt schon bestiegen worden?
Ich habe gehört, er sei 'unbesteigbar'.

Grüße,
Andreas

Navyo
23.04.2003, 06:05
Nuptse East ist jene Wand, die man vom Kala Pattar aus sieht.

Navyo

Andreas
23.04.2003, 06:09
Achso, 'East' ist also die Aufstiegsroute?

Navyo
23.04.2003, 19:26
Nicht ganz so, ich habe etwas zu schnell geantwortet...

es müsste die Erhebung zwischen Nuptse und Lhotse sein.

Kammerlander wollte aber mal auch die andere Seite (Westgipfel, den man vom Kala Pattar aus sieht) besteigen.

In der Eile.......

Navyo

unkas
24.04.2003, 06:57
8) Wer die Besteigung des Nuptse East verfolgen bzw.
live miterleben möchte:

www.hr-online.de/nuptse

grüße

unkas

iCebReaKer
05.08.2004, 22:41
der Link ist tot, super >:(

Andreas
06.08.2004, 05:37
Nun ja, der Beitrag ist auch schon mehr als ein Jahr alt und die Live-Berichterstattung natürlich schon beendet.

sorry :-/

Andreas

Guest
06.08.2004, 11:39
hier sind Infos über die russische Besteigung
des Nuptse East

http://www.russianclimb.com/nuptse.html

Guest
06.08.2004, 11:42
http://babanov.com/eng/e_ascent/

Mane
06.08.2004, 12:50
Liebe Interessierte,

zu den diesjährigen Expeditionen hier noch einige Links - allerdings nicht nur in Nepal:

Alpinclub Sachsen - Nanga Parbat 2004
Bei dieser Expedition ist leider Günther Jung tödlich abgestürzt
http://www.alpinclub.com/np04_chronik.html

Bionorica-Everest-Expedition 2004
Everest-Expedition unter der Leitung von Prof. Dr. med. Klaus Mees von der Ludwig-Maximilians-Universität München zum Mount Everest
http://www.bionorica-everest-expedition.de/index.php?arg=/sid/96c483389b1fdb265395c17bec2cf1a7/lang/de/fn/highlights_aktuell_tagebuch

Expeditionstagebücher
Der deutsche Veranstalter Amical mit RALF DUJMOVITS
bringt hier einige Expeditionstagebücher der letzen Jahre und auch von 2004 -
http://www.amical.de/expedition/index.php

DAV-Annapurna IV Expediton 2004
Unsere Expedition im November 2004 zur Annapurna IV - 7.525 m. Ich organisiere diese Tour für unsere Alpenvereinssektion Sulzbach-Rosenberg.

Ich werde auch versuchen, den Gipfel zu erreichen ???

www.annapurna.trekking24.com



Wen es interessiert - viel Spass bei der Lektüre.

Mane

Flachlandtiroler
06.08.2004, 17:10
Hallo Mane,

wieso geht Ihr erst ab Mitte November an einen so hohen Berg? Das wird ja fast eine Winterbesteigung... **staun*

Gruß, Martin
PS.: Würde mich mal interessieren, wie man an einen Flug nach Hongde kommt?

Flachlandtiroler
26.11.2004, 08:47
Da steht, wie es so läuft an der Annapurna IV:
http://www.annapurna.trekking24.com/cssnews/index.php

Viel Erfolg & gesunde Rückkehr,
Martin

Jens
01.12.2004, 09:11
Die Expedition ist leider gescheitert. Aber alle sind gesund im Basislager angekommen.
http://www.annapurna.trekking24.com/cssnews/index.php

Flachlandtiroler
01.12.2004, 09:42
"Raufkommen ist Kür, wieder runterkommen Pflicht." ;)

Gruß, Martin

efr@trul.de
26.07.2006, 18:09
Unsere Sachsen haben den Gipfel 2004 nie erreicht, dass hat sich herausgestellt.
Die Sachsen sollten besser bei der Wahrheit bleiben.

Mit freundlichen Grüßen euer Kollege!

Jens
27.07.2006, 11:11
weshalb wird dieser Thread ausgegraben ?
Warum sollen die Sachsen 2004 nicht auf den Gipfel es Nanga gewesen sein.
Warst Du dabei;)