PDA

Vollständige Version anzeigen : Schottland - Great Glen Way


Berni
01.07.2006, 23:58
Servus,
will den Great Glen Way anfang september zum teil laufen (von Ft. William bis etwa Drumnadrochit) und würd gern wissen wie es da unterwegs so mit zelten is, findet man da leicht n platz zum wild campen? Hoffe da is schonmal jemand von euch gelaufen und kann mir weiterhelfen :)
Schonmal danke,
gruß Berni

happysiggi
03.07.2006, 14:21
Hallo.

Also hab hier im Lonely Planet mal nachgesehen. Es gibt auf dem GCW Zeltplätze die aber bis zu 10 Pfund die Nacht kosten.
Von freunden habe ich aber gehört das man auch gut Wildcampen kann, man aber dazu den Grundbesitzer fragen sollte. ( Ist bestimmt nicht lustig früh um 5 von einem mies gelaunten Schotten geweckt zu werden ;) )

Ich lauf den GCW im August, wenn ich wieder da bin bekommst von mir dann Infos aus erster Hand.
Wird dann so etwa 25-30 August rum.

Mfg Siggi

Berni
03.07.2006, 15:43
Danke, aber dann bin ich wahrscheinlich auch schon nich mehr da ;)
Wollte vorher noch den WHW laufen, also insgesamt eine etwas längere Strecke.
Läufst du den Great Glen Way denn ganz? Und von wo aus? Wie bei Lonely Planet von Inverness aus, oder von Ft. William? Ich hab mir jetzt vorgenommen von Ft. WIlliam aus zu laufen, aber nur bis ungefähr Drumnadrochit, und von da aus dann nach westen zum Glen Affric Way, denke ich hab dann eine lange, aber auch schöne tour ;)

happysiggi
03.07.2006, 19:38
Hehe, das Passt ja.
Ich laufe auch zuerst den WHW bis Fort W.
Und von da aus nach Invernes, genau wie du. :D
Hatte auch vor die beiden Komplett zu laufen.
WHW ist mit 7 Tagen angegeben und GCW mit 4 tagen.
Ich nehm mir aber 14 Tage Zeit (Ich will Ben Nevis und meine Freundin will das Schlachfeld von ?Coloden? genauer ansehen.

Wann geht es bei dir genau los?

Wir fliegen vom 12 August bis 28 August.
Sind also so am 19-20 In Fort W. vieleicht sieht man sich ja (:

rebel
03.07.2006, 22:28
beim GGW kommt ihr duch ziemlich viel bewohntes gebiet

schaut euch doch diese homepage dazu an. www greatglenway com
(die punkte müßt ihr selber setzen, daf ich noch nicht)

evtl kann man euch noch im schottlandforum weiter helfen

rebel
03.07.2006, 22:56
vielleicht wäre ja auch das was für euch ;)

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/409/display/6055811

Cueva
12.07.2006, 21:54
hey, ich bin letztes jahr den gread glen way gelaufen.
bis drumnadrochit is der weg ganz easy. man kann ihn super laufen.
wir haben fast die ganze strecke bis drumnadrochit wild gecampt. war eigentlich kein problem. besonders empfehlen kann ich eine übernachtung kurz hinter der schleuse am ende vom loch oich. war super da.
wenn man ganz lieb den mann an der schleuse fragt, der die boote verleiht, kann man auch n schlüssel zu toletten und duschen bekommen. aber nicht den schleuser fragen, der rückt den nicht raus ;)
wenn man von der schleuse noch ein stück bis zu einem kleinen wäldchen auf dem deich am kanal geht und sich dann ein stückchen richtung wasser in die büsche schlägt kann man direckt am kanal super übernachten. da is ne kleine lichtung.
als wir damals da waren war grad algenblüte, also musst du selbst zum zähne putzen und waschen wasser mitnehmen.

noch ein tip: der campingplatz in drumnadochit ist zwar schön gelegen, auf einem reiterhof zwischen den koppeln, aber ****** teuer (ich glaube 5 pfund) und fürs duschen muss man auch noch extra zahlen.
er liegt etwas außerhalb vom ort, ca. 20 min zu fuß.
der campingplatz in fort augustus lohnt sich aber. nicht übermäßig teuer und saubere toletten und duschen.
man kann den weg dahin über einen golfplatz abkürzen, sonst muss man erst in den ort und dann wieder eine andere straße zurück.
ps. iss in fort augustus an den schleusen kein fish and chips, mir war danach ewig schlecht ;)

viel spaß!

rebel
12.07.2006, 22:28
also 5 pfund fürs zelten sind doch nicht teuer, ich kenn da viel schlimmere mit 11 und noch mehr pfünder:(

was war denn an deine fish&chips????
mir schmecken die da immer:D

Cueva
13.07.2006, 21:12
mir war den rest vom tag schlecht und den anderen auch... keine ahnung was damit war, eigentlich hats garnicht mal so schlecht geschmeckt.
ich fahr übernächste woche auch wieder nach schottland. allerdings diesmal in die lowlands. laufen den rob roy way.

Salix
11.08.2006, 09:51
So bin den GGW erfolgreich gelaufen und wieder zurück in Dt.

Werde gucken, dass ich die Tage noch einen Reisebericht schreibe mit Erfahrungsberichten.

Auf jeden Fall war es wunderschön und hat sich definitiv gelohnt!!!