PDA

Vollständige Version anzeigen : Laos: Wahl der Schuhe? Netzadapter notwendig?


kaertsy
02.04.2006, 12:16
hallo an alle,
wollte fragen, welche schuhe für laos in der zeit juli/august notwendig sind.
will auch ein wenig trekken gehen, werde auf jeden fall meine teva-sandalen mitnehmen. aber soll ich auch meine festen leder-gore-tex wanderstiefel mitnehmen? sind die zu heiß? trocknen die bei diesem feuchtheissen klima überhaupt? was ist mit parasiten, schlangen, felsen etc? ich weiss echt nicht, was ich tun soll.
und brauche ich einen japan-adapter für die steckdosen, oder komme ich auch mit unserer norm durch? ich werde mich in unterkünften der untersten kategorie aufhalten....
mfg, kaertsy

pamam
16.05.2006, 01:00
[quote=kaertsy]hallo an alle,
wollte fragen, welche schuhe für laos in der zeit juli/august notwendig sind.
will auch ein wenig trekken gehen, werde auf jeden fall meine teva-sandalen mitnehmen. aber soll ich auch meine festen leder-gore-tex wanderstiefel mitnehmen? sind die zu heiß? trocknen die bei diesem feuchtheissen klima überhaupt?..........

naja trekken ist halt durch den Dschungel und feste Schuhe sind schon gut. Allerdings hast du recht, schwere Bergstiefel aus Leder tun da nicht viel , weil sie eben nicht trocknen. August?? Na da ist aber auch gut Regen voir Ort , also auf jeden Fall solltest du schuhwerk mit Profil haben. Toll ist in Laos vor allem in Vang Vieng die Höhlen. Und da sind Felsen:D
also wenn du Angst vor Parasiten hast , ich weiss nicht, keine gesehen :cool:
war schon zweimal in Laos und das letzte Mal 6 Wochen. Der Norden ist klasse, der Süden auch ... also viel zu sehen. Tempel , Natur, Höhlen,Völker...und Mekong über alles:up:

unterste Kategorie Unterkunft- kein Thema aber wenndun ebne Angst vor Viecherl hast! :-/ na wenn dir da mal nicht ein kleiner Parasit übers Laken läuft:-)
nun im Norden an der chinesischen Grenze hatte ich den ganzen Rücken voller Stiche - waren doch so nette Viecherl in der Matte:-) auch nicht schlimm, nach 1 Tag wars weg. Ich habe zwar immer mein eigenes Inlet, bzw. Laken dabei und eine dünne beschichtete silberfolie, um dies mit den badboxes (ach weiss nicht mehr wie die heißen) zu vermeiden; aber war halt mal zu faul gewesen die Folie auszulegen.

Adapter, klar brauchst du einen asia Stecker-kriegst den aber billig in Thailand, wenn du von BKK kommst.
so long have a nice trip
neid sei mit dir
ich liebe Laos!