PDA

Vollständige Version anzeigen : Trekking in Ontario


Tinchen3
17.03.2006, 18:55
Hallo! Ich bin auf der Suche nach Trails und Parks in Ontario, die sich fuer laengere Wandertouren eignen. Wir haben Anfnag Mai 3 Wochen Zeit und wuerden gerne 1 grosse oder 2 kleinere Touren durch die Wildniss machen. Bis jetzt habe ich aber noch keinen Park gefunden, der ueber ausreichende Wanderwege verfuegt. Hat jemand eine Idee? Oder kann jemand eine Gegend empfehlen, die besonders schoen ist?

shakey
18.03.2006, 11:18
Hallo,

Es gibt einen sehr interessanten Trail im Pukaskwa Nationalpark am Lake Superior.
Ich bin ihn (den coastal trail) zwar selber zwar noch nicht gegangen, habe aber viel gutes darüber gehört. Auf der Länge von 58 km ist er einer der ganz wenigen Wildnistrails Ontarios. Man sollte dafür etwa 3-5 felsige Tage einplanen.


Anfahrt: 320 km nordöstlich von Thunderbay Highway 17 und rechts ab
auf die 627 nach Marathon und dann nach Hattie Cove, zum Visitor Centre, dort ist auch der Trailhead. Über ÖPN kann ich nichts sagen, außer dass natürlich
ein Greyhound zwischen Thunderbay und Sault St. Marie verkehrt.

Ihr würdet Elchen, Schwarzbären, Rentieren und Wölfen begegnen.
Das Gelände ist sehr feucht, aber der Trail ist hier und da gut mit Holzstegen und Boardwalks ausgegebaut. Es gibt ca 10 Zeltplätze, die soweit ich weiß sehr rustikal
sind, also höchstens das gute alte Klo mit dem Herz in der Tür, und das war es.
So soll es doch auch sein wenn Ihr nach Wildnis strebt, oder?;)
Auf jeden Fall besteht Registrierungspflicht, da es ja ein Nationalpark ist.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Park anfang Mai schon geöffnet hat.

Ontario, insbesondere der Algonquin Park, ist sozusagen das Nest aller nordamerikanischen Mosquitos, also je früher im Jahr desto besser die Sicht:D .
Im Frühsommer im Algonquin Park zu sein, der ja ein wunderbares und riesiges Kanurevier ist, ist die Hölle, das erträgt in den meisten Jahren kaum jemand. :-/

Sorry über diese Info, aber das wusstest Du wahrscheinlich schon...

Hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen, die besten Trails Kanadas sind an den Küsten,
also wenn ihr fliegen wollt/könnt, geht am Besten nach Neufundland, BC oder Yukon.

Gruß,
shakey

Mareike Schuhmann
16.11.2011, 13:54
Algonquin Park ist echt zu empfehlen. Ich war da letztes Jahr im September. Es gab nur einige wenige Hanseln. Dass man da schön Kanu machen kann, stimmt in der Tat, aber auch einfach zum Trekking und Auspowern bietet er viel. Es ist halt nur ein bisschen schwierig hinzukommen, aber das ist eben Kanada ...

hagi
09.06.2012, 13:23
Algonquin Park ist echt zu empfehlen. Ich war da letztes Jahr im September. Es gab nur einige wenige Hanseln. Dass man da schön Kanu machen kann, stimmt in der Tat, aber auch einfach zum Trekking und Auspowern bietet er viel. Es ist halt nur ein bisschen schwierig hinzukommen, aber das ist eben Kanada ...

Hallo Mareike,

wie lange braeuchte man von Toronto in den Algonquin Park?
Wie lange warst du da und hast du eine mehrtaegige Wanderung gemacht? Oder eher Tagestouren?