PDA

Vollständige Version anzeigen : Peru im Februar


Reisehai
06.01.2006, 12:41
Hallo,

mache mich langsam an die Reiseplanung für dieses und nächstes Jahr. Evtl. steht Peru im Februar 2007 auf dem Programm. Kann mir jemand sagen, ob diese Jahreszeit ideal ist und ob der Inka-Trail, der mit im Reiseprogramm steht, problemlos machbar ist.

Liebe Grüße

Reisehai

Mulan
08.01.2006, 21:00
Hallo,
ich war 2005 im märz in peru und war begeistert. es kommt natürlich drauf an, was du machen willst, denn zu dieser ziet ist noch regenzeit. wir kamen am 15.3. dort an und es war gerade ende der regenzeit. in cuzco hatten wir praktisch gar keinen regen (nur mal nen schauer in aguas caliente), dafür war in huaraz jeden nachmittag ab drei alles dicht. schade war daran, dass wir von den 5000dern kaum was gesehen haben. narütrlich gab es auch jeden tag sonne, aber wolken hängen halt immer drin. auf dem einen und anderen pass hatten wir auch schnee.
was an dieser reisezeit natürlich super ist, ist dass noch kuam touris in cuzco sind. unsere ersten tagen waren nur ein paar individualreisende unterwegs, als wir ein paar tage später aus aguas caliente wieder kamen, gab es shcon überall die touribusse und entsprechend voll war es überall.
für mehr oder detailliertere infos gebe ich gern mehr auskunft, wollte dich nur nciht gleich total zulabern. schwelge nch immer in erinnerungen und bin kaum zu bremsen ;-)
viel spaß mit der reiseplanung
silvi