PDA

Vollständige Version anzeigen : Wandern über Ostern Mitte April...


holi
06.01.2006, 01:19
Hallo,

eine Freundin und ich würden gerne über Ostern eine Woche wandern gehen. Am liebsten so richtig schön mit Hütten, wo man übernachten kann und von A nach B läuft.

Könnt Ihr uns ein paar Tipps geben, wo man um diese Jahreszeit sowas schon machen kann? Wir hatten mal an die Pyrenäen gedacht, wissen aber nicht, ob das nicht noch zu kalt ist oder die Hütten dort überhaupt schon offen haben?!?

Sind über jeden Ratschlag und Erfahrungsbericht dankbar!!!

Thomas
06.01.2006, 13:12
Hallo Holi,

die Zentralpyrenäen sind zu der Zeit Wintergebiet (daher Ski oder Schneeschuhe). Am Rande der Pyrenäen (zum Mittelmeer und Atlantik hin) dürfte man schon schöne Touren machen können. Die Hütten werden wahrscheinlich aber geschlossen sein, oder weiss da jemand was anderes? Hüttenwanderungen zu der Zeit in Europa sind wohl sehr rar. Vielleicht versucht ihr es mal mit den Mittelmeerinseln oder Kanaren. Vielleicht nicht von Hütte zu Hütte, aber es geht sicherlich von Dorf zu Dorf, wo man auch immer eine Übernachtung finden sollte.

Grüße

Thomas

Flachlandtiroler
06.01.2006, 15:50
Korsika, "Tra Mare e Monti" und Konsorten (http://www.wartha.de/wege.htm).
(Nicht jedoch den GR20)
Richtige (Berg-) Hütten bedeutet um diese Jahreszeit meist auch, den Proviant selber zu schleppen.

Gruß, Martin

holi
07.01.2006, 21:53
Hallo Martin,

warst Du selber schon mal um diese Jahreszeit in Korsika? Ich war bisher nur mal im Sommer dort - sehr schön!!!
Wie sind denn so die Temperaturen Mitte April auf Korsika? Gibt es dort Hütten, wo man rein kann? Oder ist freies zelten erlaubt in den Bergen?
Kannst Du mir noch ein paar Tipps und Erfahrungen zu Korsika geben?

Bin über jeden Ratschlag dankbar!!!

Flachlandtiroler
09.01.2006, 09:44
Es gibt hier schon viele Threads zu Korsika (-> Suche...).

Die Hütten des Parc naturel sind in der unbewirtschafteten Zeit idR offen. Die Küste-zu-Küste Wege haben als Etappe oft kleine Ortschaften mit Gitês. Zelten geht idR an den Gitês bzw. Hütten, sonst innerhalb des parc naturel verboten.

Temperaturen sind natürlich stark von der Höhe abhängig, meteofrance hat(te) immer ziemlich gute Statistiken. In den niedrigeren Lagen wird es wohl nicht mehr arg kalt werden, mit Zelt würde ich aber auf jeden Fall warmes Zeug einpacken.

Gruß, Martin