PDA

Vollständige Version anzeigen : Fahrradtaschen


matis
19.09.2005, 08:38
Hallo alle fahrradbegeisterte Trekker,
Fahrradtaschen sind wichtig zum Verstauen der Ausrüstung. Beim Globetrotter gibt es die teuren Ortlieb-Taschen. Klar die Nummer eins.
Wer hat Erfahrung mit der Hausmarke Four Seasons?
Globetrotter bietet diese an mit scheinbar gleichem Material und Ausstattung.
Da die nächste Filiale weit entfernt ist, kann ich mir kein eigenes Urteil bilden.
Welche Erfahrung habt ihr gemacht? Haltbarkeit, Anstecksystem, Wasserdichtigkeit.
Ansprechen möchte ich alle, die mit den Taschen unterwegs waren und mir ihren Eindruck schildern können.
Vielen Dank im voraus.
Mit freundlichen Grüßen
Matis, der Junge aus Norwegen

hhhannes
19.09.2005, 11:24
Moin Junge aus norwegen!

Die Ortlieb Taschen gibt es bei MC TREK gerade für 49.95 Euro (1 Paar grosse für Hinten).
Das find ich ist ein sehr guter Preis!

gruss hannes

Immi
24.03.2006, 09:55
Hallo

ich möchte mir auch ein paar schöne Satteltaschen zulegen, welche für hinten und für vorne.. Wenn möglich sollten sie auch gleich wasserdicht sein, könnt ihr mir welche empfehlen die auch nicht zuuuu teuer sind? ;)

grüsse

- Immi -

eigentlich Arnold
24.03.2006, 12:14
Hi,
Wir haben schon einige längere Radreisen hinter uns. Nach der allerersten Radtour meiner Frau vor Jahren mit 'billigen' Taschen gabs den heiligen Eid "nie wieder" ( mit billigen Taschen). Okay, sie waren wiklich von der einfachen Sorte. Okay, wir haben außer 'Hörensagen' keine eigenen Erfahrungen mit Taschen anderer Hersteller. Aber mit Ortlieb:

Heute fahren wir ausschließlich mit Ortlieb. wir haben Frontroller, Satteltaschen in Leicht- und Normalausführung, einen Seesack,eine Lenkertasche und eine Umhängetasche für die Stadt mit Laptopfach. Nie hat eine dieser Taschen auch nur den geringsten Tropfen Wasser durchgelassen. Sie sind sehr stabil und sehr langlebig. Den Service (habe mir an einem Frontroller mal die untere Befestigung rausgerissen, war aber mein eigener Fahrfehler) habe ich als als super kennengelernt. Die haben mir das kostenlos (war nix mehr mit Garantie oder so) und natürlich wieder völlig wasserdicht repariert und sehen tut man davon auch nix.

Ja, es war etwas teurer, die Ausrüstung so nach und nach anzuschaffen. Unsere Erfahrung bestätigt aber immer wieder die Entscheidung für Ortlieb und etwas anderes käme für uns zur Zeit nicht in Frage. Es ist halt immer so:du bezahlst einen Preis und erhälst eine Leistung: bei Ortlieb würde ich sagen: sie sind ihren Preis wert.

Und der Preis den hhhannes da durchgerufen hat schein mir wirklich gut, wenn es wirklich die großen Taschen für hinten sind. Dann würde ich dir raten: kauf sie dir und mach deine eigene Erfahrung mit Ortlieb-Taschen. Du wirst sie zu schätzen wissen, wenn du sie nach einem Tag Fahrt im Schmuddelwetter einfach mit einem Gartenschlauch abspritzt, um sie vor betreten der Herberge äußerlich zu reinigen und dann nach der Dusche schöne warme trockene Sachen anziehst (wenn du es erstmal anders erlebt hast, weißt du, warum dass so schön ist).

Uns hat schon mancher ausgegebene Euro gereut, aber keiner für Ortlieb Taschen.
(Nein, ich arbeite nicht für die oben beiläufig genannte Firma ;-) )

liebe Grüße Arnold