PDA

Vollständige Version anzeigen : Trekkingziel für Dez-Jan


bogi
18.09.2005, 16:57
Hallo zusammen,

meine Freundin und ich planen für den Zeitraum Dezember/Januar einen Trekkingurlaub, können uns aber noch nicht für ein Ziel entscheiden. Kann mir jemand ein Reiseziel für diese Zeit empfehlen, was möglichst die folgenden Bedingungen erfüllt?
Es sollten dort einigermaßen Warm sein, um 20 Grad würde aber reichen. Wir würden gern eine Tour von 2-3 Wochen machen, Verpflegung, Zelt und alles übrige können wir für diesen Zeitraum mitschleppen, haben wir auch schon Erfahrung mit. Ziemlich wichtig ist , dass wild zelten erlaubt/geduldet ist und je einsamer desto besser.
Ich hatte schon mal Patagonien ins Auge gefasst, in den Reiseführern sind aber nur die Regionen beschrieben, die touristisch sehr erschlossen sind. Da gibt es doch bestimmt auch noch unberührtere Landstriche!?

Ich weiß die Frage ist sehr allgemein - hoffe trotzdem auf zahlreiche Tipps!

Gruß,
Bogi

Thomas
18.09.2005, 19:35
Ich hatte schon mal Patagonien ins Auge gefasst, in den Reiseführern sind aber nur die Regionen beschrieben, die touristisch sehr erschlossen sind. Da gibt es doch bestimmt auch noch unberührtere Landstriche!?

Hallo Bogi,

ich würde mal sagen, 95% Patagoniens sind touristisch unerschlossen, aber wahrscheinlich behandelt kaum 1% der Literatur diese Teile. Ist aber die Frage, ob das für zwei bis drei Wochen nicht schon arg weit ist, oder? Vor allem die Busfahrten ziehen sich recht lang hin. Schau dir z.B. das große Gebiet zwischen Cochran und Villa O'Higgins in Chile an. Praktisch 0 Touristen, aber es dauert recht lange bis man überhaupt vor Ort ist. Am San Lorenzo hatten wir dieses Jahr eine Traumhafte Woche gehabt, und nur einmal eine Person getroffen.

Grüße

Thomas

Enrico
23.09.2005, 11:44
Die Westtatra bietet sich auch an, werde Weihnachten/ Jahreswechsel dort unterwegs sein. Allerdings herrscht dann dort kein patagonischer Sommer (wenn man die lauwarmen, verregneten Tage überhaupt so nennen darf) sondern osteuropäischer Winter.
Weiß ja nicht in welche Richtung der Tripp gehen soll, ob Sommer- oder Wintertour. War schon letzten Winter mit dem Zelt in der Westtatra unterwegs.

Enrico