PDA

Vollständige Version anzeigen : Wer kennt das Trekkers Holiday Inn?


Schmolli
07.08.2005, 17:15
Hallo Nepal Fans,

da ich Ende November zum ersten mal nach Nepal reisen werde, hat mir jetzt das

Trekkers Holiday Inn in Boudha (Nähe Kathmandu) eine mail geschickt und mir

ihr Hotel und gleichzeitig auch ihre eigenen Guides angeboten :roll:

(ich plane von Pokhara nach Muktinath zu trekken)


Wer kennt dieses Hotel und hat eventuell eigene Erfahrungen gesammelt :confused: :confused:


Wer kennt ein anderes empfehlenswertes Hotel in Kathmandu oder auch Pokhara, wo
man es durchaus auch mal eine Woche aushält :-/:-/

Freue mich auf Euere Antworten

Günter -prost-

Klaus
07.08.2005, 17:47
Hallo Schmolli,

kenne zwar das Trekkers Holliday Inn nicht aus eigener Erfahrung, habe aber bisher nur positives gehört. Die Chefin ist eine Schweizerin, die das Hotel nach dem überrraschenden Tod ihres Bruders übernommen hat. Dort bist Du sicher gut aufgehoben.

Boudanath ist etwas ausserhalb von KTM City, unbedingt den Stupa besuchen (Pflichtprogramm in KTM) füpr 150 - 200 Rupies entspricht 2-3 € kommst Du mit dem Taxi in die Innenstadt und nach Thamel

Gruß

Hakku
07.08.2005, 17:59
Hallo Schmolli,
unter Nepalreisenden ist das Trekkers Holiday Inn schon fast legendär. Yolanda, die Schweizerin, führt den Laden seit ein paar Jahren.
Du bist dort sehr gut aufgehoben :up: , gerade für den ersten Nepalaufenthalt.

Grüß mir Yolanda,
Hakku

Soshin
07.08.2005, 19:46
Kann mich Hakkus Meinung nur anschließen. Yolanda macht ihre Sache sehr, sehr gut. Ein wunderschönes Hotel, wirklich lieber Service, und man fühlt sich bald wie zuhause.

Liebe Grüße,

Soshin

Uwe
08.08.2005, 09:50
Hallo Guenter,

ich kenne das Trekkers Holiday Inn vom letzten Jahr und kann es auch uneingeschraenkt empfehlen! Sehr ruhig, sauber und Yolanda und ihr Team kuemmern sich bestens um einen. Ja, es liegt etwas ausserhalb aber ein Taxi ins Zentrum ist billig und schnell - kein Problem.

Gruss
Uwe

Peng
08.08.2005, 19:44
sers,

ich war 2002 im Trekkers, damals hat Felix (Bruder von Yolanda) noch gelebt.

Wir haben uns dort bestens aufeghoben gefühlt und es war wie ein zweites Zuhause mit Megatipps und perfekter Organsiation !!

Kann ich nur empfehlen

Gruß

Simon

Soshin
09.08.2005, 11:13
Fühle mich nur kurz bemüßigt, etwas richtigzustellen. Ich bin sicher, Yolanda würde das genauso machen, aber sie scheint dieses Forum hier leider nicht zu kennen.

Yolanda ist nicht die Schwester von Felix, der bis 2002 der Besitzer vom Trekkers Holiday Inn war und dann im November 2002 im Schlaf am plötzlichen Herztod verstorben ist. Sie war zu diesem Zeitpunkt als Volontärin bei ihm, ist von seinem Tod überrascht worden und ist schließlich dort geblieben und hat das Trekkers Holiday Inn dann unter einem anderen Namen (den niemand so gut kennt wie eben "Trekkers Holiday Inn") weitergeführt.

Ich war 2002 noch zu Felixens Zeit im THI, und als ich jetzt im Frühling d.J. dort war, haben sich Klima, Service und überhaupt alles zusammen noch einmal verbessert, und das von einem sehr hohen Niveau.

Allerwärmstens zu empfehlen.

Namaste,

Soshin

Hakku
09.08.2005, 12:21
Das Trekkers Holiday Inn heißt offiziell:
Hotel SAMSARA
Chuchepati, Boudha, Kathmandu, Nepal
http://www.4free.ch/nepal/

Yolanda war dort Volontärin und hat, wie Soshin schon schrieb, das THI nach Felix Tod weiter geführt.

Psssssst, nicht weiter sagen: ;)
Yolanda freut sich über Schweizer Käse und Salami :-)

Hakku

Soshin
09.08.2005, 12:48
Hi, Hakku,

mach ma einen Fanclub auf ;-)

Samsara hielt ich immer für irgendwie gelungen ("Welt des Wahns"), wenn man sich Kathmandu so anschaut. Aber das THI ist in Wirklichkeit näher am Nirvana... ;-)

Namaste,

Soshin

Soshin
09.08.2005, 12:50
P.S.:

Gratulation zum 200sten Beitrag, Hakku.

Trööööt!


:D