PDA

Vollständige Version anzeigen : "Ruska-aika" - der "Indian-Summer" Skandinaviens


padjelantaelch
28.06.2005, 06:23
Hallo Trekkingfreunde,

Der Herbst ist für viele die schönste Zeit zum Trekken in der Wildnis des Norden, egal ob es nur eine Tagestour ist, oder eine wochenlange Wanderung durch die Schönheit der nordischen Natur. "Ruska-aika" nennt man in Lappland die Herbstzeit, die Zeit, in der das Fjäll in Flammen steht - farblich gesehen, die Zeit, in der das Nordlicht wieder in klaren Nächten über den Sternenhimmel geistert.
Wir (2m) möchten im September wieder mal durch die nordische Fjälllandschaft ziehen, zu Fuß, mit dem Zelt, Verpflegung im Rucksack. 2 Wochen Natur pur, ohne Eile, einfach die klare Luft und das Feuer der Farben genießen.
Reisezeit: 5. September - 23. September.
Geplante Strecke: Vuoggatjålme - Mavas - Pieskehaure - Kvikkjokk. Das sind ca. 150 km, wir hätten 15 Tage Zeit zum Wandern, also eine gemütliche Sache ohne Stress und leistungssportliche Ambitionen.
Die Anreise ist per Bahn geplant.
Alternative (falls das Wetter in Lappland doch schon eher winterliche Züge bekommt) wäre eine ca 100km-Tour in der Femundsmarka (mehr Wald, kürzere Anreise, mehr Zeit zum Wandern)

Über Mitwanderer würden wir uns freuen, meldet Euch doch einfach mal, wenn ihr Lust habt.

30.Juni.05: Die Sache hat sich erledigt, ich muss leider passen!

Viele Grüße,
Bernd